Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Z5otte2lbaber


@ kuckucksblume:

Es sit eben bei einem "wirklich guten JM" so gut wie unmöglich, zu unterscheiden, ob er nun Interesse hat, oder nicht.

Das ist für die Frau sehr doof - aber leider Fakt. :-(

ZGott6elbxaer


@ Steffi:

Ich denke, die wenigsten JM wollen ein Kinderwunsch für immer und ewig ausschließen.

Aber ich denke auch, die meisten haben erst einmal andere Probleme. ;-)

S>te7ffi 8M3


Zottelbär

Dieses Problem löst man aber schnell ;-)

S=undanxce76


@ steffi

das thema wäre für mich kein "problem", ich will mal 2 kids und hab das auch schon öfters bei mehr oder weniger verbindlichen flirts anklingen lassen.

irgendwie und irgendwann kamen wir da meist recht schnell darauf, und sei es nur, dass da eben süße kids durch die gegen springen

J>u'lienQ-MaEttexo


wenn ein mann mit einer frau tanzt und sich sobald zu erkennen ist, dass das lied zu ende ist gleich von der frau löst, wie würdet ihr das interpretieren?

Bei einem selbstbewussten Mann, der weiss was er will, ist das wohl eher negativ zu werten.

Bei einem besonders schüchternen JM ist es auf jeden Fall unhöflich/unaufmerksam, muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass er kein Interesse hat. Wenn der so ähnlich drauf ist wie ich, dann könnte er sich auch als Last empfinden, die er Dir schnell wieder von den Schultern nehmen will.

k@ucku[cksQb0lume


ich erzähle euch noch ein zweites kurzerlebnis von gestern.

es war schon spät in der nacht. wir, also die sylvesterpartie hat fast die ganze nacht getanzt (naja, im wohnzimmer herumgehüpft) und so um 4 uhr morgens ungefähr waren wir schon ziemlich müde. ich saß am boden und wurde plötzlich noch müder und legte mich einfach auf den teppich und zwar auf den bauch. einerseits war es echte müdigkeit, andererseits war es auch ein bißchen gespielt - so wie "toter mann" im meer oder so.

jedenfalls stand er als einziger (die anderen saßen). er stand bei der musik.

so, und was fühle ich? ein fuß stupst meine pobacke, dann die andere pobacke, dann der rücken.. und schließlich drehe ich mich um (weiß jetzt nicht ob er was gesagt hat) er zieht mich auf (mit ziemlich viel schwung - war fast ein bißchen unangenehm für meinen arm) und zieht mich sozusagen auf die "tanzfläche" - also in die mitte des wohnzimmers. dann tanzen wir relativ eng - also für seine verhältnisse.

Stteffim 83


Sundance

Das ist auch gut. Ich hab mir gedacht man könnt fragen was man so für Ziele hat und dann auf die richtige Antwort hoffen :-/

S(un,dance,7x6


@ steffi

ja, so ungefähr.

also wenn das gespräch in diese richtung kommt, dann halte ich damit nicht lange hinter dem baum und hab dann noch nicht erlebt, dass die frau fluchtartig das lokal verläßt ;-D

SzteLf,fi x83


Sundance

Ich habs auch noch nie erlebt, aber hatte auch noch kein Date nach meinem Ex wo ich wirklich Interesse hatte und hatte die Situation nie, weil mein Ex das von selbst angesprochen hat.

Ich bin verunsichert weil einige Freunde von mir mir immer raten, das bloß nicht beim ersten Date anzusprechen und beim 2. besser auch noch nicht, weil das so wirken könnte als wollt ich am besten gestern einen Ernährer haben, der mir ein Kind macht :-/

M8oniKka6x5


kuckucksblume

Hast du selber mal versucht, offensiver zu werden? Im Prinzip kann das alles oder nichts bedeuten, schwierig von außen zu interpretieren. Interesse ist da, das ist mal sicher, doch wie weit es geht? Ich würde vermuten, er braucht einen Schubs. Ich würde ihn mal richtig angraben.

SqundaJn)ce176


@ steffi

es kommt natürlich schon auf die situation an.

eben das o.g. beispiel.

wenn da süße kids unterwegs sind und beide schauen nach denen, kann man das ja schon mal einfließen lassen.

aber ich würde jetzt auch nicht beim ersten date hergehen und sagen "hallo ich bin die steffi, 23 jahre und will kinder" ;-D

MDonibkax65


Steffi

Ich wäre auch vorsichtig, es wirkt so geplant, sortierend, was es ja im Prinzip auch ist.

STtefffi %83


Monika

eben das ist es. Warum sollt es nicht so wirken wie es ist?

@Sundance

Beim 2. Date? Irgendwann muss man das halt mal abchecken.

EYrzkalnzler pRiTdcull+y


Ich hab mal ne Frage an die Jungmänner hier: wie würdet ihr reagieren, wenn ihr eure erste Freundin hättet, oder ein paar Dates hattet und sie eröffnet euch, dass sie in ein paar Jahren theoretisch Kinder will?

Mich würde sowas bei einem Date eher abschrecken. Aber in einer Beziehung, die ein paar Jahre gut läuft, hätte ich keine Probleme mit Kindern.

SmteCffi 8x3


Erzkanzler

Klar aber das möcht man ja vorher wissen, wenn es ein Kriterium ist. Das ist ein echtes Dilemma.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH