Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

S3undaHncex76


@ steffi

nur wenn es die situation zuläßt.

das kann beim ersten, zweiten oder sechsten date sein.

das sollte man nicht planen.

EPrzkanzle6r Ridcuxlly


Steffi, du musst halt generall fragen, wie er zu Kindern steht, was er von ihnen hält, ob er eine Familie will und so. Also nicht direkt fragen, ob er Kinder will am 2.5.2009. Wenn er welche möchte, wird er sich schon entsprechend äussern.

MWon2ika6x5


Steffi

eben das ist es. Warum sollt es nicht so wirken wie es ist?

Es ist eine Art Holzhammermethode. Das kann schon funktionieren, wenn du auf einen sehr bodenständigen Menschen triffst, aber andere schreckt es eben ab. Die Dinge müssen ein bisschen Entwicklungsmöglichkeiten haben, in sich. Wenn du es wirklich gleich beim ersten Date wissen möchtest, dann versuche es so gut es geht geschickt zu verpacken.

k;uck8uckBsblxume


monika,

gestern gab ich ihm einmal einen kuss auf die wange. ich glaube es war am ende eines tanzes (als wir noch draußen waren).

dann hab ich am frühen abend als er auf der couch saß vor ihm auf den boden gesetzt und hab meinen arm auf seinen unterschenkel aufgelegt (so wie als armlehne) und hab sein bei so ein bißchen gehalten.

heute morgen ging ich zu ihm und drückte ihn ein bißchen (er war im schlafsack) und sagte ihm, dass ich schon aufstehe.

offensiv ???

S"tReffIi 8x3


@ Erzkanzler

So war es auch gemeint, ich hab keine Deadline, aber ewig warten wollt ich auch nicht.

@Monika

Vielleicht brauch ich ja einen bodenständigen Mensch :-/ Ne beim ersten Date muss es nicht sein, aber schon noch in der Kennenlernphase.

DmerJ Tklein=e Prinxz


Na ja, wenn ich mich mal einklinken darf, ist es bei einem JM eher nicht offensiv. Warum küsst Du ihn nicht auf den Mund?

M)onfikax65


Steffi

In der Kennelnerphase ja, das sehe ich auch so. Und ja, warum nicht, ein bodenständiger, planerischer Mensch ist vielleicht wirklich dein Ding. Meiner Meinung merkt man ja auch ziemlich schnell, mit wem man es zu tun hat und wie man eine solche Frage verpackt. Wenn er sie überhaupt nicht verträgt und sie ihn gleich in die Flucht schlägt, ist er vielleicht auch nicht der Richtige für dich.

SCtenff#i 8x3


Wenn er sie überhaupt nicht verträgt und sie ihn gleich in die Flucht schlägt, ist er vielleicht auch nicht der Richtige für dich.

Das spricht ja für den Holzhammer ;-D

Aber du hast recht das sollte sich so ergeben im Gespräch, ich wollt einfach mal fragen, wie Jungmänner das so sehen. Mein Ex (war ja auch seine erste Freundin) hat beim ersten Date gesagt er will 2 Kinder wenn er ca. 30 ist und ein Haus und zwar in der Gegend hier, wo es ruhig ist. Das wär perfekt, wenn er sowas in die Richtung von sich aus sagen würde.

k7ucxkucks}bludme


auf den mund?

hmmm, sein mund ist kilometerweit weg. ich würde ihn niemals finden ???

D#er> klei&ne Pxrinz


Du findest die Wange, der Mund ist nur zwei Finger breit daneben ;-D

Ich glaube, bei einem JM musst alle "Arbeit" Du machen, ganz alleine. Wenn Du scharf auf einen JM bist, bleibt Dir nix übrig, als ihn zu überrollen, ihn einzusaugen.

Foianxn


ich wollt einfach mal fragen, wie Jungmänner das so sehen.

Mich würde es irritieren. Ich könnte mir schon vorstellen, einmal ein Kind zu haben, aber dazu müsste es beziehungsmässig stimmen, ich müsste die Frau lieben und auch spüren, dass sie mich liebt. Ich hab halt immer noch die romantische Vorstellung, dass ein Kind aus einer echten Liebesbeziehung heraus entstehen sollte, auch damit das Kind Eltern hat, die sich lieben.

S tefXfi 8x3


Fiann

Ich hab halt immer noch die romantische Vorstellung, dass ein Kind aus einer echten Liebesbeziehung heraus entstehen sollte, auch damit das Kind Eltern hat, die sich lieben.

Aber das denk ich doch auch :-)

M`oni/ka6x5


Fiann

Wenn man als Frau auf jeden Fall ein Kind möchte, will man sich halt gar nicht erst in einen Mann verlieben, ihn lieben, wenn er keine Kinder will. Ich finde auch, dass es ideal ist, wenn Kinder aus einer Liebesbeziehung entstehen, ich denke mal, das schließt sich doch überhaupt nicht aus.

Tsorto&lxa


Ein frohes neues Jahr! Alles Gute, viel Glück und viele Erfolge und vor allem Gesundheit in 2007! Mögen all Eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen!

Fzianxn


Wenn man als Frau auf jeden Fall ein Kind möchte, will man sich halt gar nicht erst in einen Mann verlieben, ihn lieben, wenn er keine Kinder will.

Ich fühle mich da als JM einfach in einer schwachen Position und sähe mich wohl schnell einmal dazu genötigt, die Beziehung einzugehen, auch wenn ich vielleicht noch nicht ganz bereit wäre für die Vaterrolle. In meinem Umfeld gibt es einige Fälle, wo die (noch junge) Beziehung auseinanderging, sobald das Kind da war, als hätte sich durch das Kind der Zweck der Beziehung erfüllt, was ich immer traurig finde, auch aus der Perspektive des Kindes.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH