Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

k;uckuckIsblu%me


hmm. naja. ein bißchen überrascht war ich ja schon *zugeb*

ein bißchen ist dieses hinlegen aber auch eine art "erlaubnis". also ich hab mich schon irgendwie demonstrativ hingelegt :-/

herr koch, wie kommt dir denn das vor? maßstab gibts sowieso keinen. sieht ja jeder anders. mich würd interessieren wie´s DU sehen würdest! 8-)

hUerr +k<ocxh


eben. einfach so würd ich sowas nicht machen. heisst ... für mich müsste da schon sehr viel vorhanden sein ... aber ich schau ja schon händchenhalten und küssen für zu intim an, als dass es einfach so gemacht werden sollte ... drum mein ich, ich sei kein massstabe.

hFer@rk ko(ch


-e

MVonik/a6x5


na klar, bin ich ambivalent. und wie.

Tja, dann, kanns ja noch ein Weilchen so weiter gehen. :-D

krucku cksblumxe


herr koch, warum betonst du so, dass du kein maßstab bist? *maßstabsungläubig schaut*

du siehst ja, dass es mir zum beispiel in diesem fall sehr ähnlich geht. mich hält etwas zurück ihn zu küssen. händchenhalten

:-o das wär unmöglich. das wär absurd. da geht es mir wie dir. händchenhalten wär ein start für eine beziehung. das würd ich nie einfach so zum spaß machen.

khuckucRksblbumxe


monika :-p

txam


@ kuckucksblume

Schaut doch DVD und kuschelt nen bisschen. Dann fängst du an ihn zu kitzeln oder zu ärgern und ups kommt der Kuss. Dann hast du was du wolltest :-)

h6err "koWch


weil ich mich diesbezüglich schon etwas ... verbohrt find. zu steif. und weil ich mir schnell grundlos hoffnungen mach. drum bin ich in so belangen sicher kein massstab. drum sag ichs.

meine vormalig grösste liebe hats völlig normal empfunden, im selben bett zu schlafen wie ich. das war bei ihr und ihrem umfeld normal. bei mir und meinem gar nicht.

so kanns auch bei sowas sein. jemandem am hintern rumtreten ist für mich fremd, bei anderen kein problem ...

knuckNucks(blume


hab keinen fernseher. :-/ aber er hat einen. wir haben aber fast keine zweierfreundschaft, bemerke ich gerade. also meistens sehe ich ihn zusammen mit anderen leuten.

manchmal gehen wir zu zweit ins kino und anschließend etwas trinken, das schon.

einmal - aber das war wirklich eine ausnahme (schon vor jahren) haben wir uns in der videothek harry potter I ausgeborgt und den film in der wohnung eines freundes zusammen angesehen.

t>am


Schlag ihm doch nen DVD Abend vor, wenn du ihn gerne küssen willst. Oder versuch es, wenn er dich nach dem trinken gehen heim bringt. Gibt soooo viele Möglichkeiten. Vorausgesetzt du möchtest es :-)

k*uc2kucjks*blume


herr koch,

hab gerade so ein gefühl, dass das "bin kein maßstab" -betonen nicht gut ist. du betonst dein anderssein. da kommt dann unterm strich irgendwie "ich und die anderen" heraus. :-/

übrigens, ich bitte um ein bißchen mehr respekt. "am hintern rumtreten" :-o kannst du das auch lieber sagen? :-p

er hats nämlich ziemlich lieb gemacht *find*.

t;am


sag einfach: "Er hat mit seinem Fuss zärtlich dein Hinterteil mehrmals berührt" :-)

@Herr Koch:

"Ich kein Massstab" klingt negativ. Du hast halt deine Ansichten. Fertig

hGerur kxoch


natürlich bin ich anders. wie jeder mensch. we are all individuals.

soll ichs "am gesäss rumfummeln" nennen? oder eine "pedale massage am sitzleder"? :-p

h_err kKocxh


ich find den massstab nicht negativ behaftet.

was ist ein massstab? eine messlatte, wo man etwas an der norm messen kann. und ich bin nun mal nicht die norm. (die diskussion, obs eine norm gibt oder nicht, ist ne andere.) drum kann man an meinen ansichten auch keine sachen messen in diesem bereich.

k"ucku&cksbxlume


pedale massage am sitzleder

;-D ;-D

herr koch!! also rumfummeln, das wort mag ich gar nicht >:( das klingt unanständig - negativ unanständig.

pedale massage ;-D 8-) ist da schon viel netter 8-)

herr koch, natürlich bist du anders und natürlich ist "mein" jm auch anders und tam ist auch anders.

aber bei dir hab ich das gefühl, dass du dir auf dein anderssein manchmal ein bißchen was einbildest :-p *sagt was sie denkt*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH