Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

h2errQ kocxh


positiv oder negativ?

kYu~ckuckstblume


:°(

ich kann das nicht. blöder faden :-|

sorry, herr koch. bin ganz durcheinander. will nicht hinschreiben müssen ob es positiv oder negativ war :°(

komische kuckucksblume :-/

huer*ry ko<ch


musst auch nicht. aber überlegs dir mal im stillen. vielleicht bringts dich weiter. :°_

kSucku7cksb4luxme


ok. danke herr koch!

hFerr |koch


hätte nämlich auch noch eine theorie.

F3iaxnn


kuckucksblume

Ich wollte dich nicht schockieren, es würde nur einfach irgendwie passen zu diesem Typ Mann... Ich hab vor langer Zeit (ca. 7 Jahre, als ich noch jung und naiv war ;-)) auch mal einer Frau auf schriftlichem Weg meine Liebe gestanden. Sie war auch SCHOCKIERT, fühlte sich entlarvt, weil sie nicht realisierte hatte, dass ich ihre Signale mir gegenüber durchaus wahrnahm aber nicht deutlich genug erwiderte %-| Vielleicht auch eine gewisse Ichbezogenheit ihrerseits :-/ Nachher ging sie verständlicherweise auf Distanz.

Nun ja, ich kanns nicht rückgängig machen, es ist ein Teil meiner Biographie!

CUollxske


Kommt auf die Person an...

Es kommt immer darauf an wem man diesen Spruch an den Kopf knallt... wenn es ein mensch is der so was versteht und damit umzugehen weiß und als einen hinweis aufnimmt find ich das vollkommen ok... wenn es allerdings eine person ist ohne selbstbewusst sein die an solchen sprüchen "kaputt" geht sollte man es vielleicht lieber lassen...

kouLckucks^blumxe


fiann, und was steht auf der letzten seite deiner biographie. bist du jetzt gerade verliebt?

khuckzuckAs/blumxe


collske *:)

welchen spruch denn ???

kFu6ckuVcksblZume


oder liebst du die frau am ende noch immer ???

jedenfalls verstehe ich den augenverdrehsmilie nicht. sie hat halt nicht bemerkt, dass du sie wolltest. wirfst du ihr das vor?

F$ia<nSn


fiann, und was steht auf der letzten seite deiner biographie. bist du jetzt gerade verliebt?

Verliebt würde ich nicht sagen, das war ich früher jeweils. Es geht aber schon in diese Richtung. Und es ist womöglich auch ein bisschen gegenseitig...

Leider ist sie in einer Beziehung, wie fast alle Frauen in meinem Alter. Auch wenn sie aus meiner Sicht eher aus Gewohnheit noch mit ihm zusammen ist, scheint mir das ein fast unüberwindbares Hindernis zu sein.

BaergEsteig#er 78


Sie war auch SCHOCKIERT, fühlte sich entlarvt, weil sie nicht realisierte hatte, dass ich ihre Signale mir gegenüber durchaus wahrnahm aber nicht deutlich genug erwiderte

Schockiert wäre sie wohl auch gewesen, wenn du es ihr direkt gesagt hättest. Bei meinem letzten Versuch wars so, dass sie meine Signale nicht dahingehend verstehen wollte, obwohl sie eigentlich genau wusste, worum es ging. Sie starrte mich dann ungläubig an, und zwei Tränen kullerten ihre Wangen runter. Hmm, grad ein Jahr ists her :-/

k=u%ckucVksbxlume


in richtung verliebt - dann gehts dir ja wie mir ;-D bin auch nicht in so einem eindeutigen zustand *:)

Fqianxn


in richtung verliebt

Damit wollte ich sagen, nicht in einem schwäremerisch-idealistischen Sinn verliebt, das war ich wie gesagt früher. Aber es sind schon ernste Gefühle.

k|uckuc*ksbRlumxe


da fällt mir gerade ein, ich schrieb ihm einmal wirklich einen brief. :-/ ist schon ein paar sommer her. hatte so einen hauch von liebesbrief.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH