Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

J[ulieNn-M4atteo


Wenn du das aendern willst, weil es bei den Frauen schlecht ankommt, treibst du es genau weiter.

Deinem Selbstbewusstsein waere besser gedient, wenn du sagtest: Sch... drauf, was die wollen.

Das was ich bisher in Bezug auf Frauen probiert habe, hat nicht funktioniert. Also muss ich zwangsläufig was Neues probieren, den Kurs ändern. Für mich versteht sich, nicht für die Anderen.

SAte:ffi 8x3


weil eben, vollwertige mitglieder der gesellschaft haben sex.

So einen Schwachsinn hab ich noch selten von dir gelesen. Ich hatte schon Sex und hab jetzt schon lang keinen mehr. Wird mir jetzt die Mitgliedschaft irgendwann gekündigt?

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Es steht dir doch nicht auf die Stirn geschrieben.

M'on^ikFan65


Julien

Es reicht nicht, gut aussehend, charmant und intelligent zu sein, nein, man muss auch ein Profi im Bett sein. Weniger sind viele Damen nicht bereit zu akzeptieren.

Das liegt daran, dass Frauen es oft nicht leicht haben, zum O zu kommen beim Sex mit einem Mann. Das muss man mal ganz klar sehen, mit reinen Ansprüchen aus Egoismus heraus hat das nicht so viel zu tun.

h?err Rkocxh


steffi

genau drum hab ich die klammer geschrieben ;-)

(nein, das ist nicht meine meinung, aber ich spürs irgendwie aus der werbung, etc.)

SvtefHfi 8x3


herr koch

Die Werbung sagt es ist normal, dass alle Sex haben?

Sound3anccex76


weil eben, vollwertige mitglieder der gesellschaft haben sex. und die anderen sind priester oder komisch.

okay herr koch, ich glaube so langsam weiß ich wo dein problem ist.

du läßt dich viel zu sehr manipulieren von äußerden umständen und den medien.

weil du täglich im tv siehst wie ein pärchen sex hat, du aber nicht, heißt das noch lange nicht dass du und die anderen komisch sind!

sorry, aber dein text ist echt unterirdisch!

und selbst wenn dich das stört,also du dass du als komisch angesehen wirst, weil du eben nicht so bist wie die kunstfiguren aus den medien, dann ändere was und nehm dir die als vorbild und versuch endlich mal was an und aus dir zu machen!

h,eirr kboch


s wird nicht gesagt. aber die gesellschaft baut ziemlich viel auf sex, erotik und nackten körpern auf. unter anderem eben auch werbung.

und immer mehr auch partylabels gehen auf diese ebene. früher gings noch um musik. heut gehts um sex.

find ich persönlich schade. drum darf man mich ruhig prüde nennen.

h'err( kocxh


sundance

wie gesagt.

Das ist weder meine Meinung, noch finde ichs richtig.

ich sage lediglich, dass die gesellschaft den eindruck erweckt.

ich fühl mich dadurch nicht beeinflusst. höchstens genervt. aber nicht, weil ich keinen sex hab, sondern weil ich find, s gibt auch noch andere themen.

Sctefmfi 8x3


aber die gesellschaft baut ziemlich viel auf sex, erotik und nackten körpern auf.

Die Werbung nicht die Gesellschaft. Und warum macht die Werbung das? Weil Sex was schönes ist und schöne halbnackte Körper eben ansprechend sind. Nicht weil jeder der keinen hat ausgeschlossen werden soll.

hNe-rr Pkoch


das sag ich auch nicht.

ich sage:

es wird mit sex gearbeitet, weil das die menschen anzieht. weils eine schöne sache ist, etc. und eben, weil jeder weiss, dass es eine schöne sache ist. ausser halt eben denen, die nicht im club sind. dahinter steckt keine böse absicht, es wird halt einfach angenommen, dass es so ist. und damit unbewusst eine art klasse der abnormalen geschaffen.

ich mache keine vorwürfe oder dergleichen. ich stelle lediglich fest.

JYulien%-MaSttxeo


Das liegt daran, dass Frauen es oft nicht leicht haben, zum O zu kommen beim Sex mit einem Mann. Das muss man mal ganz klar sehen, mit reinen Ansprüchen aus Egoismus heraus hat das nicht so viel zu tun.

Natürlich haben alle Frauen ein Recht auf Befriedigung. Das ist nicht egoistisch.

Egoistisch fand ich es, dass einige Frauen dem Partner keine Entwicklungschancen einräumen wollen und aufgrund seiner JM-Eigenschaft von vornherein ausschließen. Wer sagt denn, dass aus einem JM kein Profi werden kann? Schließlich haben alle Profis mal als JM angefangen. Ich bleibe also dabei: Das hat mit Egoismus zu tun.

hperrb <koch


und bevor ich jetzt am "abnormal" aufgehängt werd ... ich betrachte weder mich noch die anderen hier als abnormal.

Sotef.fi x83


und eben, weil jeder weiss, dass es eine schöne sache ist. ausser halt eben denen, die nicht im club sind.

Ich glaub die wissen schon auch, dass es schön ist.

@Julien-Matteo

Wer sagt denn, dass aus einem JM kein Profi werden kann? Schließlich haben alle Profis mal als JM angefangen.

Das hat keiner gesagt, aber manche haben eben keine Lust darauf so lang zu warten. Außerdem kann ich es insofern ein bisschen verstehen, weil die Beziehung eventuell nicht einfach ist, wenn man da schlechte Erfahrungen gemacht hat kann das schon abschrecken... es ist vielleicht einfach Angst.

JRulienz-Mattexo


s wird nicht gesagt. aber die gesellschaft baut ziemlich viel auf sex, erotik und nackten körpern auf. unter anderem eben auch werbung.

und immer mehr auch partylabels gehen auf diese ebene. früher gings noch um musik. heut gehts um sex.

Obwohl ich davon (noch) ausgeschlossen bin habe ich kein Problem damit: Das ist das Leben. Empfinde es nicht als Druck, sondern als Anregung.

hMerwr koach


ich weiss das nicht. ich nehms an. ich vermute. aber vielleicht gefällts mir ja gar nicht. gibts ja auch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH