Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Bkergstieige<r x78


^^^ @herr koch

t0am


Sie hat gerade geschrieben, wie es mir geht. Naja, was soll man dazu sagen.

@Bergi:

Vielleicht geht ihr was trinken und dann lädst du sie ggf. zum DVD Abend ein :P

Weitere Planung sage ich dir dann :-)

h<err kxoch


Wenn du einfach mal mit einem netten Mädchen einen Kaffee trinken gehst, so ist kein Druck da, für beide ist es zunächst einmal unverbindlich.

für mich eben nicht. ich möchte sie dann ja quasi schon als mutter meiner kinder. ;-) :=o

quasi.

drum muss ich das zuerst mal ändern.

Buerg0steiMger x78


herr koch

drum muss ich das zuerst mal ändern.

:)^ :-D @:)

tam

;-)

Kawxak


herr koch

Wenn du schon beim kennen lernen daran denkst kleine kochis in die Welt zu setzen ist das etwas überstürzt. :-/

ZDot+telbxaer


@ tam:

Dann schreib Ihr doch offen, dass Du Dir ver**scht vorkommst.

Das es ja vollkommen O.K. ist, wenn sie nicht mehr von Dir will, dass Du aber nicht auch noch das Publikum geben musst, das exklusiv eingeladen wird, um dabei zuzusehen, wie sie dann andere angräbt.

Cjoppe r


@ bergsteiger

Ich kanns zwar nachvollziehen, aber so brutal die Antwort ist: So machts ja kaum Sinn. Im besten Fall wird sie sich denken, dass du sie einfach nur vögeln willst, im anderen Fall wird sie Desinteresse spüren und dann auch nicht wirklich begeistert von dir sein. Also irgendwas muss man schon investieren, und primär musst du schon Interesse haben, Frauen eben kennenzulernen. Ob sich dann was daraus ergibt oder nicht, das ist dann teils auch Zufall. Aber wenn du von vornherein den Kennenlernprozess ausschliessen möchtest, wie soll dann eine Frau dich kennen und mögen lernen?

Hmm, st mir schon klar. Es ist etwas paradox. Wenns das nicht wäre, wärs ja einfach, was dran zu ändern.

Mir geht eben auch diese ständige Erwartungshaltung und die darauffolgende Enttäuschung auf den Keks. Wie gesagt, ich mag den Zwischenzustand nicht, war ja oft genug in der Situation des Prozesses... es war doof und hat nichts gebracht oder es hat Spaß gemacht und hat auch nur nichts gebracht. Ich weiß irgendwie nicht, wie ich mit flüchtigen Zeichen, meinen Vorstellungen etc. umzugehen hab.

Diese typischen Phrasen in dieser Angelegenheit. "Zu wissen, was man will. Sie ist mein Typ ...oder nicht." Wessen Typ bin ich eigentlich?

Ich suche ziellos in der Gegend umher (oder eben nicht), und das liegt nicht zuletzt daran, daß ich ohne Erfahrung nicht weiß, wer zu mir paßt. Das ist uneffektiv, so unpassend das Wort in der Beziehung auch klingen mag. Das stört mich im Moment am meisten....

hlerr" kxoch


kwak

so schlimm ists schon nicht. ich möchte (noch) keine kinder ;-)

txam


hab ihr gerade etwas die Meinung gesagt, aber sie meinte ich würde spinnen. Naja, sie ist sich keiner Schuld bewusst und sagte, sie hätte mich ja nicht dahinbestellt, sondern nur gesagt, wo sie ist.

Boets-y20x06


Ich suche ziellos in der Gegend umher (oder eben nicht), und das liegt nicht zuletzt daran, daß ich ohne Erfahrung nicht weiß, wer zu mir paßt. Das ist uneffektiv, so unpassend das Wort in der Beziehung auch klingen mag. Das stört mich im Moment am meisten...

Hmm, also wer zu einem passt oder nicht, das spürt man doch relativ schnell. Wenn es Dir generell immer total auf den Sack geht, wenn MENSCHEN ohne Punkt und Komma vor sich hin plappern, dann kannst Du davon ausgehen, dass Dich das auch BEI EINER FRAU relativ bald nerven wird. Insofern wird es schon einiges geben, was Du innerlich an Kriterien hast.

Wenn Du am Wochenende mal Zeit hast, mach doch einfach mal eine Liste von Eigenschaften, die SIE auf gar keinen Fall haben darf. Das ist nämlich meistens einfacher, als direkt zu sagen, was man mag. Und dann schreibst Du neben diese Liste immer eine gegensätzliche Eigenschaft. Das würde bei mir zum Beispiel so aussehen:

1. Ich mag keine dürren Männer. -> Ich mag moppelige Männer.

2. Ich finde es schlimm, wenn Männer kurze Stubbelfinger haben, die evtl. sogar noch ganz gelb sind vom rauchen. -> Ich mag Männer mit schönen Händen.

3. Ich finde es anstrengend, wenn Leute einen ganz anderen Humor haben als ich. -> Ich suche einen Mann, der über dieselben Sachen lachen kann wie ich.

4. ....

Wie gesagt, ich glaube nicht, dass Du nicht weißt, was Du willst. Hast Du schonmal überlegt, ob dieses Frustgefühl vielleicht daher kommt, dass Du nur noch reagierst und nicht mehr agierst? Vielleicht ist es ja so, dass Du immer öfter denkst: "Mensch, die hat mich etwas länger angelächelt als üblich. Vielleicht hat sie ja Interesse an mir? Wie bringe ich sie bloss dazu mich zu mögen?" Und das Ganze unabhängig davon, ob Du das Mädel im ersten Moment sehr sympathisch fandest oder nur mäßig.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, diesen Reflex wieder abzustellen. Und je mehr Zeit vergeht, umso schwieriger wird das. Trotzdem ist man es sich selber schuldig, dieses Verhalten zu hinterfragen. Und wenn möglich, sich erstmal abwartend zurückzulehnen, um herauszufinden, ob der andere wirklich wert ist von Dir gemocht/verehrt/geliebt zu werden.

Du selber musst Dir sehr bewusst machen, dass Du DAS RECHT hast, den anderen als potentiellen Partner zu beurteilen - und vielleicht auch mal zu dem Schluss zu kommen, dass das betreffende Mädel für Dich nicht in Frage kommt. Obwohl sie vielleicht offensichtlich mit Dir flirtet oder anderweitig interesse bekundet. Wenn Du denkst "Ich finde dieses Mädel eigentlich nicht attraktiv, weil sie ein nerviges Lachen hat, einen IQ unter 20/über 180 hat, von Kopf bis Fuß gepierct ist oder zu kleine/zu große Brüste hat - was auch immer! - dann ist das völlig okay, den Flirt zu genießen und sich dann wieder anderen Dingen zuzuwenden.

So, das war mal wieder mein Wort zum Sonntag. Jetzt muss ich mich sputen, damit's von Torti gleich keinen Ärger gibt, weil ich so spät bei ihm auflaufe. :-)

Tüpp, tüpp, helau - und bis zum nächsten Mal. ;-)

TOort~olxa


damit's von Torti gleich keinen Ärger gibt

>:( Was machst du um diese Zeit eigentlich noch im INet? ??? Solltest du nicht schon längst auf der Autobahn sein? ??? >:(

.

.

.

.

.

;-)

Kpwaxk


@Torti

Warum so besitzergreifend? :-D

Wenn du schon das WE mit Betsy verbringen darfst gönn uns doch wenigstens einen Beitrag in JM-Faden von ihr.

TGortPola


Das hat doch nichts mit besitzergreifend zu tun. %-| Aber sie kann ja auch von mir aus schreiben. :-p

K=wak


Ich bezweifel mal, dass sie noch zum schreiben kommt wenn sie erstmal bei dir ist. ;-)

TWorrtola


Ach doch, dafür hat sie ja samstags immer Zeit, wenn ich im Lehrgang sitze. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH