Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

T)o_rtoQla


Warum soll sie dich nicht anlächeln? Ist das verboten, nur weil jemand in einer Beziehung ist? Die Menschen, die ich mag, lach ich ja auch an. ;-)

kIucvkuck5sbllume


kwak

Meinst du bei anderen Kontaktbörsen ist die Wahrscheinlichkeit besser?

ja!

Dfer klkein=e BPbrinxz


allerdings!

CooppZer


@ Kwak

Aber ein JM hat nicht das Glück, dass eine Frau mal spontan mit ihm ins Bett will.

Hmmm.... ich würde Vokabeln wie "JM" und "Glück" in dieser Angelegenheit streichen. Die sind einfach nicht hilfreich. Genauso wenig wie die Aussage "die Frau will mit ihm nicht ins Bett". Warum machst du das ganze mal nicht von dir abhängig? Klar gehören zwei dazu, aber ich denk, das wär die gesündere Einstellung. (Wenn ich jetzt mal von dem Satz auf die Einstellung schließen darf ;-)) Und abgewimmelt wird jeder, das ist kein Phänomen der Unerfahrenheit. Vielleicht der Unsicherheit.

Caorppexr


"Die Frau will mit ihm nicht ins Bett"

Man könnte auch sagen, die Frau weiß das zum Teil widersprüchliche Verhalten (eines Unerfahrenen) nicht zu deuten und fühlt sich demnach in der Situation (und bei dem Unerfahrenen) nicht gut genug aufgehoben.

Oder? Soviel zum heutigen laienpsychologischen Beitrag ;-D

B*er)gst-eiger x78


Tortola

Natürlich darf sie das ;-) Nur hätt ich mehr Freude dran gehabt, wenn ich nicht gewusst hätte, dass sie vergeben ist :=o

F9iesyer Fe8ttsaxck


Zitat von kuckucksblume:

Meinst du bei anderen Kontaktbörsen ist die Wahrscheinlichkeit besser?

ja!

Und welche sind das?

MfG

D#er zkleSine^ Prxinz


es gibt eine menge und ich bin sicher, dass die chance überall höher ist als bei [[http://poppen.de]].

h7err xkoch


diejenigen, die ich kenn, hatten viele weibliche user. parship und friendscout gibts bei euch ja glaubs auch.

Kywaxk


@Copper

Hmmm... ich würde Vokabeln wie "JM" und "Glück" in dieser Angelegenheit streichen. Die sind einfach nicht hilfreich. Genauso wenig wie die Aussage "die Frau will mit ihm nicht ins Bett". Warum machst du das ganze mal nicht von dir abhängig?

Ich habe schon einige Frauen getroffen mit denen ich gerne ins Bett gegangen wäre. Aber keine davon war an mir interessiert. Zumindest nicht für diesen Zweck.

Wenn die Frau nicht will kann ich wollen so viel ich will. Es hilft nichts. Mehr kann ich nicht von mir abhängig machen. Oder wie hast du das gemeint?

C<o&ppYer


@ Kwak

Wenn sie nicht will, dann will sie nicht, das ist klar. Aber ich fand, der Satz kam so "abhängig" rüber, vom Wohlwollen der feinen Dame ;-) Wie gesagt, es ist nun mal so, daß zwei dazugehören, sonst läuft eben nichts.

Aber ich persönlich hab keine Lust mehr, es immer an mir oder irgendwelchen meiner Eigenschaften festzumachen, anhand derer mich die Frauen aussortieren. Während jeder andere Vogel früher oder später erhört wird.

Ich wills einfach nicht mehr persönlich nehmen.

Und ich bin auch überzeugt, daß ich bisher nicht klar genug meine Bereitschaft rübergebracht habe. Willen ist nicht alles, es geht auch um Bereitschaft und Fähigkeit.

Ich bin mir eigentlich nie sicher gewissen, daß ich ein Mädel wollte, deswegen wußte mein Mund wahrscheinlich auch nix zu sagen und meine Hände nicht, was sie zu tun hatten. Obwohl ich wollte. Und die eine oder andere wollte vielleicht auch. Bis sie keine Lust mehr auf meine Unschlüssigkeit hatte. Und das hab ich als Ablehung ihrerseits aufgefaßt, obwohl ich ja vorher abgeblockt hatte, ohne mich bewußt dafür entschieden zu haben.

Ich weiß nicht, in wiefern diese Widersprüchlichkeit ein persönliches Problem von mir ist oder vielleicht ein generelles JM-Problem.

k:uckucWksbelumze


ch bin mir eigentlich nie sicher gewissen, daß ich ein Mädel wollte

da könnte schon was dran sein. überspitzt gesagt, vielleicht wollen jungmänner einfach keine frau?

k}ucTkucOksbl umxe


oder vielleicht wollen sie eine frau aber nicht die frau, die sie haben könnten. nicht die, die da vorne an der bar steht,

nicht die, die da drüben auf der mauer sitzt und auch nicht die, die gerade so lieb hergelächelt hat.

am besten eine, die vergeben ist und die sowieso unerreichbar ist :-p 8-)

K"waxk


kuckucksblume

am besten eine, die vergeben ist und die sowieso unerreichbar ist

*Smily mit Holzhammer such* >:( :-p

JM will eine Frau. Er will schließlich nicht als JM alt und grau werden.

Ich habe nie eine getroffen die von mir etwas wollte ohne dass ich an ihr interesssiert war. Es wurde mir nie von einer Frau signalisiert, dass sie möglicherweise vielleicht eventuell etwas von mir wollen könnte unter bestimmten Bedingungen wenn das Wetter gut ist. Ncihts rein gernichts.

Und die an denen ich interessiert war waren in den letzten Jahren immer vergeben. Das weiß man vorher leider nicht.

K?waxk


Und ich bin auch überzeugt, daß ich bisher nicht klar genug meine Bereitschaft rübergebracht habe. Willen ist nicht alles, es geht auch um Bereitschaft und Fähigkeit.

Das ist auf jeden Fall ein Problem. Wie soll man seine Bereitschaft und auch Interesse zeigen? Einfach die direkte Methode "Hallo du gefällst mir gehen wir zusammen ins Bett?" kann es wohl nicht sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH