» »

Vagina pumpe

c[annIab)us hat die Diskussion gestartet


meine freudin und ich haben uns eine vagina pumpe gekauft und haben das problem das da nicht wirklich etwas anschwillt vllt ein klein wenig sieht aber nicht wirklich anders aus als sonst... wir haben die saugglocke auf den venushügel gepresst und dann gepumpt bis uns die hände fast abfielen 30 minuten so gelassen und immer ein wenig nachgepumpt da immer ein wenig luft wieder rein kam und nichts geht. wir haben diese bei orion gekauft die sich da vagina sucker nennt und eine beschreibung lag da auch nich wirklich bei nur 2 kleine selbstgemalde bilder wie die glocke auf dem hügel ist und wie es normaler weiser dann auszusehen hat. kann mir da jemand helfen denn ich will nicht fast 25 euro umsonst ausgegeben haben und wir haben das auch schon an die 7 mal ausprobiert und da ist nie was draus gewurden :-(

Antworten
pyier6ced-n-iJnxked


Kann es eventuell sein, dass Ihr die Pumpe "etwas" an der falschen Stelle ansetzt ???

Das Teil gehört direkt auf die Schamlippen und nicht auf den Venushügel.

Googeln kann da auch recht hilfreich sein!

greetz - *:)

CKhicbk#e6nhu-nt$er1


@Cannabus...

..das Geld wirst Du wohl abschreiben muessen! :-( Das wird irgend ein chinesisches oder koreanisches "Spielzeug" sein, das nie nicht funktioniert!

Sorry!

cpanna5buxs


das ding umschliest auch die schamlippn und ne is kein billig teil ist ne ganz normale pumpe die gleiche habn die auch bei vieln filmen benutzt blos irgendwas machn wir falsch haben die schon richtig draufgesetzt

COhiUckenhZuntexr1


Auch wenn...

..so eine Pumpe in "Filmen" benutzt wird, heisst das noch lange nicht, dass sie funktioniert!! ;-D

c'anna,bxus


das teil hab ich nu von orion und hab bei google auch mal irgend ne site gesehn wo so ne alte die das auch dortn gekauft hat ausprobiert hat un bei ihr gings ja auch wir machn nur was falsch die mumu schwillt ja nu auch an aba wenn ich da wieder luft rein lass is nix großartig anders wir machn da nur was falsch die pumpe selbst geht schon kannst du mir ruhig glaubn

m ansuel;a35


ganz wichtig

ist,das sie kompl.rasiert ist,sonst funktioniert es nicht.

cQannaxbus


mh sie hat vereinzelt noch n paar haare aber warum ist das so wichtig? solln ich sie vllt noch mit gleitgel einreibn weil auf so ner seite steht das man das gleich mit bestelln soll.... kenn mich da nicht so mit dem zeugs aus und bei google find ich auch nicht wirklich eine richtige beschreibung oder sowas :-(

bDaTlabQalxa


Poste doch mal ein Bild wie groß die Vagina dann ist vielleicht kann man euch dann helfen!? ;-)

B~eobHob


die Schale die aufgesetzt wird sollte schon gut abdichten. Sonst pumpt ihr ewig weiter und es entsteht kein Unterdruck. Den kann auch nur eine wirklich gute Pumpe liefern. Wie weit saugen sich den die Schamlippen da rein. Wenn alles dicht ist und die Pumpe gut, sollte in der Schale keine Luft sondern nur noch Schamlippen zu sehen sein. Frauen die sowas benutzen haben berichtet, das falsch sitzende Schalen zu Druckstellen geführt haben. Die Schale wird ja dank Unterdruck gegen den Körper gepresst. Diese Frauen mußten dann mit Mossgummi auspolstern. Ist das bei euch auch so, das die Schale stark gegen den Körper drückt? Wenn nich, habt ihr nicht genug Unterdruck.

Ihr wollt sicherlich als Ergebnis schöne dicke angeschwollen Schamlippen haben. Hast du mal überlegt wie lange du das Vakuum aufrecht halten mußt damit sich in den Lippen Flüssigkeit ansammelt? Ich denke da ist eine halbe Stunde zu wenig.

Es kann auch sein, das die Frauen in Filmen wo sowas gezeigt wird, vorher mit medizinischer Kochsalzlösung aufgespritzt werden. Das hält dann auch etwas länger an, weil der Körper seine Zeit braucht bis die FLüssigkeit abgebaut/ weg transportiert wird.

c annaxbus


also druck ist schon da die schale is so dreiviertel voll aba nur wenn ich auch noch ein stück mit rein nehm was über dem kitzler ist also was nich mehr mit dazu gehört wenn ichs weiter unten ansetz das auch noch die arschfalten mit drinn sind ( anders gehts nich weil da is sie glaub ich zu klein für) dann dauerts nich lang da tuts ihr dann nur noch weh... keine ahnung wie ich das nun jetzt richtig machen soll wir haben den druck auch schon mal ne dreiviertel stunde drauf gelassen und da war nich grade n unterschied zu vorher sollen wir da jetzt die glocke 2 stunden dran lassen oder wie? am besten wäre echt eine schritt für schritt anleitung wie man das teil richtig benutzt und am besten noch mit bildern wir verzweifeln hier echt noch...

cgann9abuxs


[[http://rapidshare.de/files/22868968/DSC00065.JPG.html]]

[[http://rapidshare.de/files/22869028/DSC00066.JPG.html]]

das sind die bilder von unseren jetztigen ich nenns mal erfolg :D

tLurbograk


Das sieht doch echt lecker ein, da möcht ich glatt meine Zunge hineinschieben - wie lange habt ihr gepumpt?

cZann%abus


ne dreiviertel stunde haben wir gepumpt aba das is ja nich mal anähernd so wies sein müsste

TNheor$iephi{listexr


wir hatten hier mal ne schöne diskussion, ob einen das blanke bild einer mumu geil machen kann. jetzt mal bitte alle melden, bei denen sich hier irgendwas rührt...!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH