» »

Probleme mit meiner Frau (Jugendwahn)

gferd hat die Diskussion gestartet


Lieber Leser,

es wird immer, auch hier, von dünnen und magersüchtigen Mädchen und jungen Frauen berichtet. Es gibt aber auch andere Fälle. Auch ältere Frauen können dem Schönheitswahn verfallen. Das ist wahrscheinlich nicht so häufig der Fall. Ich habe in dieser Richtung ein Problem.Meine Lebensgefährtin ist 57 Jahre alt und ich bin 55. Wir leben schon 8 Jahre zusammen. In den letzten Jahren steigerte sie sich immer mehr in einen Jugendwahn hinein. Das fing ganz gering mit der Kleidung an. Vor 3 Jahren ließ sie sich ihre Brüste mit Silikon vergrößern und ließ sich Hormoneverschreiben. Dann waren die jüngeren Männer ihr Ziel Seit einem Jahr ist das besonders ausgeprägt. Allein die Kleidung ist die einer 16 Jährigen. Wenn sie regelmäßig in die Disco geht, dann ist es besonders ausgeprägt. Sie hat da einige wirklich sehr, sehr kurze Miniröcke, hautenge Radlerhosen, knappe Tops und so eine Art Turnschuhe mit ganz dicker Sohle. Von hinten sieht sie mit ihren langen blonden Haaren wirklich wie ein Teenager aus.Sie hatte schon immer eine schöne schlanke Figur und kann ihre Beine zeigen, aber in ihrem Alter trägt man einfach nicht so einen kurzen Rock. Das ist jedenfalls meine Meinung. Manchmal trägt sie auch einen Strumpfgürtel und einen etwas längeren Rock. Der ist aber auch so kurz, dass man die Strumpfränder schon im Stehen sehen kann. Das macht jeden Mann an, natürlich auch mich. Trotzdem finde ich es einfach unmöglich fast wie eine Nutte rumzulaufen.

Antworten
gde4rd


Fortsetzung

Mit mir zusammen dürfte sie so nicht auf die Straße. Nachdem sie sich jedes Mal über eine Stunde aufgedonnert hat, geht sie oben und unten halbnackt in die Disco. Natürlich da wo die jüngeren hingehen.

Früher hat sie sich mit Blicken der jüngeren Männer begnügt. Da hat sie sich Appetit geholt, aber zuhause gegessen. Dann ging sie immer häufiger auch mit ihnen Eroberungen ins Bett. Es handelt sich dabei immer um ganz junge Männer, runter bis 18 Jahre. Mit einigen traf sie sich auch mehrmals und blieb dort auch manchmal über Nacht.

Jetzt zum eigentlichen Thema. Sie war schon immer schlank, wog so um die 55 Kilo bei 1.69 Meter. Vor einem Jahr fing sie an abzunehmen. Sie wolle mit den superschlanken jungen Mädchen konkurrieren und bessere Chancen haben. Sie wollte besser, also dünner sein. Die Männer fanden das gut und bestätigten ihre Ziele. Sie erzählt immer, wie sexy ihr Körper auf Männer wirkt. Schlecht fand ich das auch nicht, zumal sie richtig aufblühte und manchmal wirklich das Benehmen eines Teenagers hatte. Sie fing dann an richtig zu hungern, also manche Tage fast nichts mehr zu essen.

g[eDrd


Fortsetzund die 2.

Ständig stieg sie auf die Waage. Jetzt wiegt sie 42 Kilo und will noch weiter abnehmen. Sie kaufte sich neue aktuelle Teenager-Kleidung und nähte sich einen Rock so schamlos kurz, dass ich nur den Kopf schüttelte. Die enorme Motivation hat sie durch ihren momentanen Liebhaber, mit dem sie schon 3 Monate schläft. Der ist 21 und verheiratet. Seine Frau soll 18 sein. Grade den will sie unbedingt halten und immer mehr für sich gewinnen. Sie kämpft mit allen Mitteln gegen die Jüngere und zieht alle Register, besonders im Bett. Da hat sie ihrer Rivalin die Erfahrung voraus. Sie schläft viermal in der Woche mit ihm in einem Hotel. Sie will aber noch öfter. Sie will auch, dass er nicht mehr mit seiner Frau schläft. Angeblich hat er ihr das auch schon versprochen.Er nutzt sie aber auch nur sexuell aus wie alle jungen Männer, aber das will sie nicht wahrhaben.

Aqn^naCMa"rita


wo ist dein Problem?

ich habe den eindruck, dass das größte "problem" für dich ihr jugendliches, in deinen Augen nicht altersgemäße, Auftreten ist. Stört es dich nicht, dass sie mir anderen Männern ins Bett geht EGAL wie alt diese sind? Mir kommt es so vor als wenn Du alles mit dir machen lässt.

Was ist also dein konkretes Problem? Die anderen Männer oder ihr Jugendwahn?

g}erxd


Fortsetzung die 3.

Ich habe auch aufgehört sie zu beeinflussen oder zu belehren. Es hilft doch nichts.Wir reden oft offen darüber. Mit mir schläft sie natürlich auch, sieht das aber eher als Pflichtübung an. Die Kür mit Leidenschaft und Extras läuft in anderen Betten. Das stört mich aber nicht. Das forcierte Abnehmen macht mir allerdings großes Kopfzerbrechen.

Ich sehe, wie sie immer dünner wird. Ihr Körper ist knochig geworden und ihr Gesicht schmaler. Ihre Beine sind jetzt wirklich sehr dünn und wirken dadurch länger. Das finde ich zwar auch gut, aber ich frage mich, wo das hinführen soll. Wenn sie so weiter macht, wird sie womöglich noch magersüchtig. Momentan ist sie körperlich sehr aktiv und macht viel Gymnastik. Sie fühlt sich Sauwohl, wie sie sagt. Ich glaube aber, ihr momentaner Freund hat sie völlig unter Kontrolle. Alles erzählt sie natürlich auch nicht.Was kann ich tun?Wer von den Lesern hat möglicherweise Erfahrung mit magersüchtigen älteren Frauen und den spezifischen Problemen und Ursachen?

Über jede ernstgemeinte Antwort wäre ich dankbar.

A9n*naMarxia


wozu braucht sie dich noch?

das frage ich mich? Als Versorger? Als Freund, mit dem Helfersyndrom? Tut mir leid wenn ich so hart zu dir bin, aber ich werde irgendwie aus der Geschichte nicht schlau ???!!!

H_owa rxd


Hi gerd!!!

Erstmal alle Achtung für deinen Mut, sowas zu schreiben!!! Ich bin 18 und mich würde schon mal eine Ältere reizen, aber vielleicht so um die 30!!! Nicht 57!!! Glaubst du nicht, dass sie auch von vielen Jugendlichen in der Disco schief angeschaut wird, die sich vor sowas "ekeln"??? Ich kann kaum glauben, dass du aktzeptierst, dass sie andere im Bett hat, oder gehörst du zu den Leuten, die das Scharf macht ??? Ich denke das wäre nichts aussergewöhnliches, aber für mich doch etwas nicht denkbares! Ich würde meine Freundin niemals freiwillig mit anderen ins Bett steigen lassen!!! Versuch auf jeden Fall ihr deine Meinung zu sagen!!!

Und wegen der Magersucht, geh am besten zu einem Arzt und informier dich, wie du ihr am besten Helfen kannst!!!

MfG, Howard

PS: Ach, hier gibt es auch ein extra Forum für Magersucht!!!

MGike


Tolle Frau

Deine Freundin muß fantastisch aussehen, wenn sie sich auf Teeny stylt. Sich mit 57 die Jugend zurückzuholen, indem sie mit einem 18 jährigen Sex hat kann beide befriedigen. Sie bekommt die Bestätigung das ihr Körper begehrt wird und er profitiert von der Erfahrung und der unbändigen Lust einer reifen Frau, die sich dann richtig fallen lassen kann..

Das ist doch eine ideale Paarung. Sie ist bestimmt ein wunderbares Erlebnis im Bett.

Mir fällt da eine Begebenheit ein. Vor einigen Jahren in einer Discotek habe ich ein junges Pärchen am Tresen beobachtet. Beide hatten ein Sektglas in der Hand und unterhielten sich angeregt. Sie war ein Blickfang. So um die 35, ziemlich groß, jange blonde Haare und lange Beine, die in einem schön kurzen engen schwarzen Stretch-Mini endeten. Ich beobachtete sie eine Zietlang. Sie trat immer mehr unruhig auf der Stelle und krümmte sich leicht. Dann kreuzte sie die Beine und ging langsam in die Hocke, richtete sich aber sofort wieder auf. Ich wunderte mich über diese seltsamen Bewegungen. Dann sah ich die immer größer werdende Pfütze unter ihr, die sich schnell ausdehnte. Die Frau unterhielt sich mit dem Mann munter weiter, als wenn nichts passiert wäre. Das fand ich super-cool. Das war ihr bestimt nicht das erste Mal passiert. Ich glaube, er hat das Ereignis gar nicht mitbekommen, oder er wusste Bescheid. Ich dachte sie wird gleich auf die Toilette gehen, aber sie ließ sich von einem anderen Mann auffordern und ging mit ihm tanzen. Das fand ich voll abgefahren.

.So, oder zumindest so ähnlich wird es deiner Freundin oft passiere. Aus diesem Grund wird sie auch vorrangig ganz kurze Miniröcke tragen, da hinterlässt die Sache kaum Spuren und es wird keiner merken.

Mach´s gut

g'exrd


An alle Antworter

Danke für eure bisherigen Meinungen und Ratschläge.Ich glaube, ich mache mir zuviel Gedanken, aber lieber zuviel als zuwenig.

Ihr habt ja Recht. Was rege ich mich über ihre Kleidung auf. Sie muss sich darin wohlfühlen und das tut sie auch. Wie ich aus der eurer Begeisterung erkenne, verfehlen die Sachen ihre Wirkung auch auf junge Männer nicht. Genau das will sie auch erreichen. Das mit der Blasenschwäche habe ich vorher noch nicht von der erotischen Seite gesehen, aber man lernt nie aus. Ich bin auch schon ein "wenig" älter und von der damaligen Erziehung geprägt worden. Solche Sachen waren einfach tabu. Jedenfalls ist das auch ihr Problem. Das mit der weiblichen Eitelkeit hinsichtlich einer Brille war ein gutes Beispiel. Den Tipp mit dem Beckenbodentraining werde ich ihr sagen. Sie macht ja sowieso täglich ausgiebigeGymnastik, da kann sie neue Übungen sicher gut einbauen. Mal sehen. Ich weiß nur, dass es ihr schon sehr oft passiert ist, besonders wenn sie angeheitert war und dann nicht nur ein paar Tropfen sondern richtig. Einerseits ist es ihr schon peinlich, andererseits sieht sie wahrscheinlich auch die erotisierende Wirkung auf Männer , wenn sie das sehen oder später bemerken. So was in der Art hat sie jedenfalls neulich erwähnt. Sie kann das aber selbst in diesen kritischen Momenten gut verbergen und darauf ist sie sogar richtig stolz, sagte sie außerdem. Ich weiß nur von den Vorfällen, die sie mir erzählt hat. Irgendwie bin ich auch stolz auf sie, besonders wenn ich mir andere Frauen in ihrem Alter ansehe. Ich glaube, sie wird noch mit 65 in superkurzen Röcken rumlaufen und 18 jährige Jünglinge ins Bett holen

U1do jScheexr


ha Gerd

Hallo gerd,

was du da geschrieben hast, ist erfrischend offen, aber das musst du in deiner situation auch sein. Bravo!

Ich glaube du machst dir zuviel gedanken über sachen die du doch nicht ändern kannst. Sie ist bestimmt schon mega-schlank und mit ihren silikonbrüsten und schön geschminkt sieht sie bestimmt wie 35 aus. Ich bin 25 und würde auch gern mal mit so einer reifen frau ins bett gehen und mich verwöhnen lassen. Sie hat bestimmt mehr drauf als so manche junge.

Ich bewundere ihren mut so freche sexy kleidung zu tragen. Mit schönen langen dünnen beinen kann selbst ein super-micro-rock nicht kurz genug sein. Aber da ist es schon komisch mit den frauen. Sie ziehen sich röcke an die die kerbe knapp bedecken und dann versuchen sie ständig daran zu ziehen oder die einsicht mit der hand zu verdecken. Bei strümpfen und zu kurzen röcken ist dieses verhalten noch viel stärker ausgeprägt. Aber das gehört anscheinend zum verführungsspiel. Auf strümpfe fahr ich auch wahnsinnig stark ab. Damit kriegt sie bestimmt alle ins bett. Mit einer kurzen oder besser langbeinigen miederhose in die disco zu gehen ist schon echt geil. Eine gute idee, ich werde das mal mit meiner freundin besprechen.

Du hast eine ganz tolle frau.

ciao

AGnony\m


wow

Deine Lebensgefährtin ist ja ganz schön auf dem Jugend-Trip. Der dritte Frühling scheint sehr ausgeprägt. Eine Frau mit 57, die sich wie ein Teeny anzieht und benimmt kann bestimmt auf junge Männer sehr erotisch wirken. Sie muß bestimmt stark aussehen. Ein superschlanker Körper in einem Extrem- Mikrorock ist immer eine Augenweide. Stümpfe sind äußerst erotisch, besonders in Verbindung mit einem dafür zu kurzen Rock, wenn beim Sitzen Haut zu sehen ist. Die Frauen werden sich die Mäuler zerreißen. Sollen sie doch, es ist meist nur purer Neid. In Miederhosen als Radler-Ersatz, wie du es nachträglich in der Antwort beschrieben hast, tanzen zu gehen ist schon superfrech und muß echt geil aussehen. Ich stelle mir grade bildlich vor, wie sie auf der Tanzfläche wild rumhüpft. Das muß unheimlich sexy aussehen. Mich würde das viel mehr anmachen als Minirock und Strapse zusammen. Die jungen Männer mit denen sie ins Bett geht wissen zwar das einiges älter ist, ihr wahres Alter erfahren sie aber nicht. Sie werden sie bestimmt auf höchstens ende 30 schätzen, was für die Jugend schon uralt ist. Wenn die wüssten wie alt ihr Betthäschen wirklich ist ......

Ihr momentaner Stecher ist für sie ein Glücksgriff. Hier kann und muß sie beweisen was sie drauf hat. Gegen eine 19 Jährige zu bestehen und sie dann auch noch auszubooten ist die Herausforderung schlechthin.Aus Erfahrung weiß sie genau was Männer mögen und spielt die Trümpfe aus. Das fängt beim Outfit an. Er mag es wahrscheinlich, wenn sie "halbnackt" rumläuft. Dir muß ihr Outfit nicht unbedingt gerfallen, also laß sie doch. Du schreibst ja, daß sie sich wohlfühlt und das ist die Hauptsache.Sei glücklich eine solch agile und lebensfrohe und begehrenswerte Frau zu haben.

r3ooPkie3x4


@gerd

bist echt ne arme sau! Sag iohr mal dass sie sich voll krass lächerlich macht. Denn das ist so, nichts ist peinlicher als wenn welkes fleisch auf jugendlich macht. Mag sein dass sie schlank ist, dadurch werden die falten noch deutlicher sichtbar. Brauchst aber keine angst haben, du wirst sie nicht an einen jüngeren verlieren, denn man muß schon ziemlich besoffen sein um sich von einer frau die locker die mutter sein könnte, abschleppen zu lassen. Am nächsten morgen kommt dann eh die ernüchterung, wobei wenn sie gut schwänze lutschen kann, dann kann sie sich in der disco bestimmt austoben. Aber keiner wird stolz sein und deine freundin als trophäe betrachten. Man wird sich über sie lustig machen. So ist das nuneinmal

KTatuharixna


Entweder...

... das ist ein Fake, oder du solltest dich scheiden lassen...

JPoShnnyH&ands`oxme


Irgendwas stinkt hier...

... und zwar von Seite derer, die an der Sache vorbeipostend sich immer nur am ach-so-tollen Körpergefühl von Gerd's (Ex-)Frau aufgeilen... ;-)

@ Gerd:

Vielleicht brauchst Du ja das Gefühl, ausgenutzt zu werden. Möglicherweise benötigst Du auch einfach die Erniedrigung (andere müssen dafür zur Domina gehen), wie ein Haufen Scheisse behandelt zu werden - falls Du aber ohne beides leben kannst, dann trenne Dich von Deiner Frau, denn offensichtlich ist Eure Ehe schon längst über den Jordan.

Deine Frau verwirklicht sich, Du bist der Depp, der zu Hause wartet. Sie verbringt mehr Zeit mit ihren Mackern im Hotel als bei Dir auf der Fernsehcouch - und das wird sich wohl so schnell nicht ändern.

Solltest Du also der (und ich schätze Dich grob so ein) "nette und angepasste" Typ sein, dann stähle Dein Rückgrat (falls Du eins hast, widrigenfalls betoniere die Fischgräten) und beende diese Farce.

...*blablablubb*... Er nutzt sie aber auch nur sexuell aus wie alle jungen Männer, aber das will sie nicht wahrhaben.

Sie nutzt Dich nur aus, aber Du willst es nicht wahrhaben - so sieht es aus, und nicht anders. Mach einen Schnitt, reich' die Scheidung ein - dann wirst Du ja sehen wie schnell Du endlich Deinem Leben eine neue Richtung geben kannst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH