» »

Foto-Fetisch: was mach ich'n jetzt,

SGoBusxa hat die Diskussion gestartet


Also - ich habs zur Sicherheit auch mal in "Beziehungen" gesetzt, weil ich kenn mich nicht so richtig aus, wie jetzt unterschieden wird hier zwischen Sex und Liebe.

Mein neuer Freund hat einen Foto-Fetisch, glaub ich. Also für mich ist Sex erstmal fühlen, riechen, schmecken. Ich hab oft auch die Augen zu, weil das dann intesiver ist für mich.

Und jetzt ist es so, dass er mitten im Geschehen einfach rauszieht aufsteht, seine DigiCam holt und anfängt Fotos zu machen davon, wie er in mir drin steckt. Und ich soll meine Schamlippen auseinanderziehen und so.

Problem: Ich will nicht auf meine Muschi reduziert werden. Außerdem fang ich dann an zu klemmen und er will zB, dass ich beim blasen dann in die Kamera gucke und ich fühl mich dann total erniedrigt davon (ich kann nicht mal erklären, warum ich mich erniedrigt fühle, bloß weil ich die Augen aufmach statt zuzulassen).

Jedenfalls hat er die Bilder ganz offen mit seinen anderen Pornos auf dem Rechner und guckt die sich auch in meiner Gegenwart an. Er fasst sich denn nicht an, aber er guckt sich die Bilder einfach an. Und er hat auch Fotos von seinen Ex. Filme auch. Also mit sich...

Das Problem ist: ich versteh nicht, was ihn anmacht. Der Akt Fotos zu machen? Das aufgerissene Geschlechtsteil? Mein auseinandergezogener Arsch? Weil beim Angucken passiert anscheinend nichts. Er guckt einfach (hab ich jetzt schon 3 Mal gesehen) - irgendwie interessiert-gelangweilt so "och,was machen die denn da".

Jetzt hat er mir gestern gesagt, dass ich nicht genug mitmache. Toll! Das ist meine erste Pornoproduktion - ich hab NULL Ahnung, was ich überhaupt machen soll...Und er würde sich so fühlen, als würde er mich vergewaltigen zu den Fotos. Dabei hab ich grundsätzlich nichts dagegen, Bloß weiß ich nicht was ich tun soll... Und natürlich machen mich die Fotos nicht an und reine Muschi-Bilder von mir finde ich mehr schrumpelig als sexy.

Der Hammer ist: ich weiß, dass er mich verlassen wird, wenn er nicht bekommt was er braucht und ich kann auch nicht damit leben, dass er nicht mich sondern seine Exen oder irgendwelche TinaSparkles anglotzt. Er meinte, er hätte keine Lust mit mir einen Film zu drehen - vielleicht fände er das langweilig (!!!!), das wüßte er aber noch nicht.

Was mach ich denn jetzt? Ich hab versucht mit ihm drüber zu reden. Dass mir das halt völlig fremd ist. Dass ich da "an die Hand genommen werden muss" damit ich mich wohl fühlen kann dabei...aber ihm war das SO peinlich, dass das Gespräch eigentlich nur von meiner Seite aus geführt wurde. Und jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll. Ich selber mach gerne so sexy Pics von mir. Auch von meiner Muschi und allem natürlich, aber das sind immer Geschichten irgendwie - ach ich weiß nicht.

Kennt sich wer damit aus? War schon mal ein audio-sensitiver Mensch (ich liiiiiiebe stöhnen) mit einem visuellen liiert und was ist draus geworden? Gibts es da einen Kompromiß?

Antworten
J;ukEuxhu


Format "C" auf seinem Rechner

und zum Teufel schicken........!!!!!

k;itm'ichxel36


Sousa

nicht das er deine bilder ins internet stellt >:( ihn vor die türe setzen!!! ist mein rat :-/

Wvoozxie


|-o

J:u*kuhxu


Wieso bist Du rot geworden ??? ?

;-D

S<ouJsa


Mädels Mädels ;-D

Des will ich doch gar nicht. Und mit Internet und Beziehung bin ich auch schon durch.

Ich will es VERSTEHEN. Ich will wissen, was anmacht. Und ich will wissen, wie man es machen könnte, dass es mich auch anmacht. Ich will ihm Lust bringen ohne gleichzeitig genervt zu werden...

Falls also jemand ERfahrung mit Foto-Fetischisten hat: meldet euch mal. Oder falls ihr einer seid.

ich will kein Beziehungs-Rezept sondern ein Rezept, wie man es anstellt dass es mir auch Spaß macht und was der Fotografierende daraus zieht.

J@ukuxhu


Hm......ach so....

Also, keine Ahnung ...... ich hantier nur mit eigenen Bilder und Fotos aber nicht mit dennen meiner Frau bzw. Freundin :-/

SUouxsa


Wie "hantiere"??? Machst du pics von dir? von ihr? was tust du dann damit? Was fotografierst du? Was macht spaß: angucken, abdrücken?

J$ukuhxu


Also wenn dann nur mich *grins*

;-D

J]ukuzhu


Also, man kann damit ne schöne CD zusammenstellen

und seiner Frau zum Geburtstag schenken.......Z. B.

SEoDusxa


ok. Und dann? Gerne auch PN.

ich wills echt bloß verstehen, was daran anmacht, weil ich absolut nicht auf visuelle Reize gepolt bin. ich kann stundenlos sachen angucken (war wohl die einzig Un-angeturnte im KitKat)ohne erregt zu werden. Aber wenn ich einen Mann rieche, der "richtig gut" riecht oder eine Berührung an bestimmten Stelle spüre gehe ich ab wie Schmitz Katze.

Ich möchte nur, dass sich unsere unterschiedichen Sexualitäten annähern können.

P*erlhe7x9


Der Hammer ist: ich weiß, dass er mich verlassen wird, wenn er nicht bekommt was er braucht und ich kann auch nicht damit leben, dass er nicht mich sondern seine Exen oder irgendwelche TinaSparkles anglotzt. Er meinte, er hätte keine Lust mit mir einen Film zu drehen - vielleicht fände er das langweilig (!!!!), das wüßte er aber noch nicht.

na ja, was soll man da noch sagen. er hat bilder von seinen ex-freundinnen auf dem rechner, die er sich immer wieder anschaut %-| einen film mit dir zu drehen wäre ihm wahrscheinlich zu langweilig. na vielen dank! der könnte mich mal....... :-/

ich hoffe sehr, dass du weisst, was du tust. für mich klingt das alles sehr danach, dass es ihm bei euch hauptsächlich um sex geht. und dabei wird nur das getan, was er will und was er geil findet. hat er dich mal gefragt bevor er dich fotografiert hat? oder hat er es einfach getan? ich hoffe, du tust das alles nicht nur für ihn.

wenn du da wirklich tun willst, dann hoffe ich, dass du hier ein paar gute tips bekommst. ich selber kann dir leider keine geben.

Jiukuxhu


Wie und dann........das turnt doch an........

Stell Dir vor, Du sitzt auf der Arbeit und bekommst eine SMS in der steht.....ich sizte gerade vorm Rechner und schaue Deine leckeren Bilder an........Hmmmm.....wann kommst Du nach Hause? *lach* Wer kann denn dann noch ruhig arbeiten ???

Srousxa


Jaaaa, natürlich hat er gefragt. Er hat auch erst normale Fotos von mir gemacht und dann erotische und jetzt eben Sexfotos...

Letztere sind mir einfach zu schnell zu hart geworden.

Jukuhu: wenn das passierte wäre ich ja glücklich. Ich bekomme bloß gar kein feed back. Und als ich ihn beim gucken überraschte, war er relativ emotionslos (konnte ihn von der Tür aus ne Zeit beobachten). Er sagt auch beim fotografieren nie, dass das geil wäre oder ich schön oder so...

Das einzige war, dass er offene Augen will, weil er dann beim ansehen eine Verbindung mit mir hätte...Hmmmm.

J4ukuxhu


Oh mann muss der Typ komisch sein

na ja, so wie ich es verstanden habe sind es ja relativ krasse Bilder. Bei mir versuche ich die schönheit meiner Person in den Vordergrund zu sellen........Ja ich weiss hört sich selbstherrlich an.... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH