» »

Beziehung/ Sex mit wesentlich jüngerem Mann

rCölmerixn


Also in meinem Freundeskreis gibt es außer uns noch 2 weitere Paare mit ähnlichem Altersunterschied. Bei denen gibt es auch keines von den hier aufgezeigten Problemen. Aber ich denke mal, das liegt auch einfach daran, dass solche Paare sich doch vorher gründlicher Gedanken machen, bevor sie sich füreinander entscheiden. Da werden eben solche Sachen, wie Kinderwunsch schon sehr zeitig besprochen,damit man weiß ob es evtl. ein Problem darstellen könnte.

Und eine ruhige träge 40-jährige wird sich ganz automatisch nicht mit einem quirligen Mann einlassen, egal ob der 20 oder 40 ist. Und die Wahrscheinlichkeit, dass ein eifriger Discogänger einen Draht zu einer älteren Frau mit monatlichem Theater-Anrecht findet, ist wohl eher gering. Und selbst wenn, dann wird wohl die Liebe sehr groß sein und wird ausreichen, dass sie ihre Interessen annähern. Sonst würden sie sich nicht zusammentun.

Iynt^endxant


Nach meinem letzten Beitrag hab ich nicht mehr gelesen, zu spät im Moment, nach dem Fußball. Aber es sind nur Damen, die kritisieren, außer einem. Etwa neidisch ??? Eine einfache Frage. *:) ;-) Gönnt Ihr es Ihr nichrt ???

Panterei, das wirkliche Leben geht weiter. Und es ist spannend, denn wer weiß wie es endet. Und enden tut es.

CrrazyKlexni


Also ich gönne es ihr allemal, nur wird es dann haarig, sobald ihr Nick zum Programm wird und auch vom Mann so empfunden wird und es nicht mehr bloß zur Koketterie dient

rkömeXrixn


@Crazyleni

Bitte sei mir nicht böse,ich hab eben deine Beiträge in diesem Faden hier gelesen und ich habe das Gefühl, du hast aus irgend welchen Gründen eine dicke Mauer um dich aufgebaut und die lehnt nicht nur Altersunterschiede ab. Du lässt nichts gelten und Gefühle ziehst du gar nicht in Betracht und wenn, dann basieren sie nur darauf, dass alte Frau geil auf jungen Mann ist, kein Selbstwertgefühl hat und ein nicht ernst zu nehmendes Puttchen ist, das faltig umher läuft und sich mit seiner Jugend schmückt. Hörst du dir manchmal auch selber zu?

Nein ich will keinen Streit und dich auch nicht anmachen, aber sowas macht mich bockig, weil genau solche Voreingenommenheit das Problem im Alltag ist und nicht der Altersunterschied.

@:)

PtriFons


@ AlteSchachtel1970

Ich kann Dich beruhigen und Dir nur raten, Dich darauf einzulassen.

Laß es einfach laufen und sich entwickeln - Du wirst sehen, was daraus

wird ...

Bei mir und meiner Frau hat es vergleichbar angefangen - auch wir

hatten am Anfang viele nette Gespräche und recht schnell hammer-

mäßigen Sex - heute (nach über 4 Jahren) eine sehr harmonische

Beziehung.

BTW.: ich war damals 25 und meine Frau 36 - heute bin ich fast 30

und meine bessere Hälfte 41. ;-)

Liebe Grüße, Prions

W<iesHo_Wes^halb_Waxrum


AlteSchachtel1970

nochmal, wenn alles so prima und einfach ist, dann frage ich dich, warum du diesen thread erstellt hast und selber solche bedenken hast?


Ich dir doch trotzdem nicht zustimmen.


ich glaube, diese kindische antwort der threaderstellerin zeigt, wie unreif und unsicher sie doch ist. wie gesagt, mit ist es sowieso unverständlich, warum man sich hier meinungen einholen muss, ob

es mit jemanden klappen kann, den man doch liebt. das ansich ist schon traurig. die antworten sind doch von vorne herein klar und für einen selbst absolut irrelevant. einige, jene bei denen es gut klappt, sagen das es gut gehen wird und toll ist, die bei denen es nicht so geklappt hat, sagen gegenteiliges und alle objektiven betrachter

werden sich auch eher skeptisch äußern.

die wahrscheinlichkeit das es funktioniert ist eher gering und letztlich völlig von den individuellen faktoren abhängig, die hier leider nicht wirklich von der erstellerin des fadens geschildert wirden, womit eine präzise einschätzung sowieso nicht möglich ist.

ich habe hier überwiegend sehr naive dinge, wie: "er ist sehr potent

und ich finde ihn heiß" gehört und das ist schon sehr arm und zeugt von sehr großer naivität. aber vielleicht passt es ja gerade deswegen, weil sie recht unreif und nicht so besonders weit entwickelt ist und er seiner zeit voraus ist.. eine reife, intelligente frau, die mitten im leben steht, wird sich wohl kaum für so einen jungspund entscheiden, außer sie sucht einen liebhaber.

aber nachdem was sie so geschrieben hatte, hatte sie ja nur pech mit ihren zwei vorgängern(alkoholiker und so) und da sei es ihr gegönnt, dass sie auch mal auf ihre kosten kommt, auch wenn es vermutlich nicht von langer dauer ist.

@Prions

11 jahre sind ja auch noch im rahmen und nur eine halbe generation. bei 20 und mehr jahren unterschied, ist das dann doch noch was anderes. des weiteren spielt es noch eine rolle, wie alt bei beim kennenlernen sind. so ist es ein sehr großer unterschied, ob die anfangspaarung 18 und 35 lautet oder 30:45.

C1razyxleni


Römerin

Doch, ich höre mir sehr wohl selber zu,und was die Liebe betrifft, die macht sie auch nicht um 16 Jahre jünger. Daß sie geil ist auf einen jungen Mann, läßt sich ja unschwer herauslesen aus ihren Postings. Und in puncto Selbstwertgefühl: wenn sie sich so sicher wäre und ihr das Drumherum egal wäre, wieso ist ihr dann die Meinung anderer überhaupt wichtig, respektive, wieso hat sie dann diesen Thread erstellt?!

WOie_sFo_We=shalb_Waxrum


Crazyleni

du bringst es auf den punkt leni. :)^

rNöm`erixn


@wieso-weshalb-warum

Na du wirbelst mich ja durcheinander :-)

ich glaube, diese kindische antwort der threaderstellerin zeigt, wie unreif und unsicher sie doch ist. wie gesagt, mit ist es sowieso unverständlich, warum man sich hier meinungen einholen muss, ob

es mit jemanden klappen kann, den man doch liebt.

hier war ich voll deiner Meinung

ich habe hier überwiegend sehr naive dinge, wie: "er ist sehr potent

und ich finde ihn heiß" gehört und das ist schon sehr arm und zeugt von sehr großer naivität.

hier auch. Der Meinung war ich von Anfang an, wollte aber hier niemanden vor den Kopf stoßen .....

eine reife, intelligente frau, die mitten im leben steht, wird sich wohl kaum für so einen jungspund entscheiden, außer sie sucht einen liebhaber.

hier blieb mir kurz die Luft weg .....

so ist es ein sehr großer unterschied, ob die anfangspaarung 18 und 35 lautet oder 30:45.

... und hier konnte ich wieder durchatmen (28 und 43 geht doch auch, oder? *ängstlichguck)

@:)

l%iq


(28 und 43 geht doch auch, oder? *ängstlichguck)

es kann alles "gehen" :-) egal ob 18 und 35, 16 und 42, 40 und 65 - was auch immer - solange es beide wollen und glücklich sind :)^

r%ömaerixn


@liq

... du glaubst nicht wirklich, dass ich ängstlich geguckt habe? Ich lebe meine Beziehung - selbst wenn sie vor meinem Haus mit Transparenten anrücken und mich davon überzeugen wollen, dass wir so gaaaar keine Chance haben, weil wir doch soooooo viele Probleme haben (von denen wir nichts wissen)

@:)

laiq


du glaubst nicht wirklich, dass ich ängstlich geguckt habe?

nein, ich dachte nicht ernsthaft, dass du ängstlich geguckt hast oder gar ein wirkliches "Urteil" hören wolltest ;-) mir ging es nur darum, dass auch 16 und 35 oder 18 und 40 gutgehen kann. Und so weiter :-)

Pbrioxns


Kann nur von mir sprechen,

... aber Probleme kann es in jeder Beziehung mit jeder Alters-

konstelation geben - das geheimnis ist die Kommunikation.

Fehlt diese, ist das Ende einer jeden Beziehung in Sicht ...

Mir bringt meine "reiferer" Frau die Ruhe und Ausgeglichenheit,

die ich in meiner Freizeit brauche.

*:)

sGm-l ady


AlteSchachtel1970

Erstens:

Ändere deinen Nick - sonst muss ich mich wohl Zombie nennen *grummelgrins

Zweitens:

Ich habe gerade ein befreundetes Pärchen auf diesen Thread aufmerksam gemacht - sie sind seit 28 Jahren sehr glücklich miteinander und haben sich über die Pauschalierungen hier köstlich amüsiert, denn die hören sie seit genau 28 Jahren ;-D

Als sie sich kennenlernten, war ER 20 und SIE 43 !

Ich kenne kein harmonischeres Paar als diese beiden, auch heute noch mit 48 und 71 Jahren!

Neben den üblichen Problemen, die alle Paare haben, gab es bei ihnen NIE ein Altersproblem, obwohl beide sagen, dass sämtliche Verwandten und Bekannten vom ersten Tag ihrer Beziehung regelrecht darauf hingearbeitet haben, ihnen (angebliche Probleme) einzureden.

War ER mit Freunden unterwegs, kamen "gutmeinende" sog. Freundinnen bei ihr vorbei und brachten das Gespräch auf all die Gefahren, denen ER in der bösen jungen Welt da draussen ausgesetzt sein müsse.

Traf SIE sich mit Gleichaltrigen, wurde IHM erzählt, dass sie sich sicher bald mit einem Mann IHRES Alters zusammentun würde, da er ihren reifen Ansprüchen nicht genügen KÖNNE !

Und sie hatten zu Anfang genau dieselben Zweifel wie du jetzt !

Aber weniger aus ihren eigenen Gefühlen heraus, sondern wegen der "allgemeinen" Meinung dazu!

Als sie sich das klargemacht hatten, sind sie zusammengezogen und bereuen (laut eigener Aussage) keinen einzigen Tag.

Beide haben sich anfangs einen eigenen Freundeskreis bewahrt und einen gemeinsamen Freundeskreis aufgebaut...doch im Lauf der Zeit wurde der gemeinsame Freundeskreis immer wichtiger, weil die intoleranten Sticheleien im jeweils eigenen Freundeskreis selbst nach Jahren nicht endeten!

Also, lass dich nicht ins Boxhorn jagen, sondern geniesse deine Beziehung wie jeder andere auch - eine Garantie auf Lebenszeit erhält niemand - aber Liebe hat schon mehr Berge versetzt als man glaubt !@:)

-IchaoWtimcxa-


sm lady

ein wunderschönes beispiel dafür, daß die probleme nicht innerhalb einer solchen verbindung sind sondern versucht werden von außen dem paar aufzuzwängen @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH