» »

Weiblicher Sexualtrieb entfernen

ATphhrodiwtexsPalace


Und jetzt wenn ich mit meinem Freund sex habe, kann ich mich nicht gehen lassen oder sagen wir besser ich schäme mich meine Sexualität und meine tiefen Gefühle zu ihm auszuleben. Natürlich kommt dann irgendwann der Gedanke mit jemand anderem was zu machen obwohl ich das nicht will. Ich will meinen Freund nicht betrügen und ich will ihn auch nicht verlieren.

Ich versteh das nicht so ganz, du kannst dich bei deinem Freund nicht gehen lassen - hast ergo keinen Spaß am Sex, aber du hast den Gedanken an Sex mit jemand anderem? Das widerspricht sich doch vollkommen.

ich möchte auf mein leben klar kommen. und nicht immer durch meine gesörte sexualität die durch meine krankheit entstanden ist meinen freund und mich selbst betrügen.

Ich fürchte, durch solch eine OP, die dir da vorschwebt, wirst du erst recht eine gestörte Sexualität haben - und die ist auch noch definitv irreperabel, wohingegen bei einer psychischen Störung, die sich in einer gestörten Sexualität ausdrückt, zumindest die Möglichkeit einer teilweisen oder gar vielleicht kompletten Besserung vorhanden sein kann.

Und jetzt habe ich einen freund denn ich liebe, der mir zur seite steht, der mir hilft und das will ich nicht verlieren nur weil eine gestörte sexualität habe. Das kann net sein. Das kann ich nicht und will ich auch nicht.

Ich denke, deine Idee der OP wird das aber dann mit sich ziehen, anstatt die von dir gewünschte Besserung in der Beziehung herbeizuführen.

Ich weiss net ob du das versteht aber meine krankheit zwingt mich oft zu sachen die ich garnicht tun will.

Wie zB diese Idee mit der OP? Mal darüber nachgedacht?

Anyway, diese Art der OP erschreckt mich zutiefst und ist de facto eine Verstümmelung

D9er kExtrxeme


Jetzt mache ich auch mal den Fehler ...

... nicht die Frage zu beantworten, sondern die Frage in Frage zu stellen (was ich ja sonst bei anderen stets anmeckere).

Deine Idee kommt mir so vor, als wenn man einen Fleck aus der Tischdecke herausschneiden möchte. Dann ist der Fleck zwar weg, dafür hat man jedoch ein Loch.

Für die Tischdecke gibt es jedoch 2 bessere Lösungen:

1. Versuchen, ein möglichst gutes Fleckenmittel zu bekommen (was in Deinem Fall z.B. Gespräche mit dem Freund oder Psychologen wären)

2. Wenn kein Fleckenmitte wirkt, die Tischdecke trotz Fleck benutzen und sich klar machen, dass von den 20.000 Quardratzentimetern (bei 1 m x 2 m Größe) immerhin noch 19.995 Quardratzentimeter (bei einem runden Fleck von 2,5 cm Durchmesser) wunderschön anzuschauen sind.

Ich garantiere Dir, dass Du durch eine solche Selbstverstümmelung nur alles noch viel schlimmer machst.

Bestes Beispiel dafür ist Michael Jackson. Er meinte auch, kleine Fehlerchen korrigieren und sich optimieren zu können und aus einem wunder-schönen jungen Mann wurde ein Nachtgespenst.

Ich weiß, das war nicht die Frage, aber ich musste es Dir einfach mitteilen - SORRY

SWyra<173


Libidoverlust?!

Hi,

ich kann dich teilweise verstehen, habe die Krankheit zwar nicht, aber leide gegenverkehrt darunter das ich Libidoverlust habe. Und in dem Punkt verstehe ich dich voll und ganz. Man sucht nach allen Arten von möglichkeiten und wenn sie noch so "verrückt" sind.

Bei mir und vielen anderen ist das durch die Pille gekommen. Ich würde das gerne ändern und setzte die Pille daher jetzt ab. (Bei den anderen hat das Geholfen)

Vielleicht wäre das ja die Möglichkeit, die dir dabei hilft, deine Lust weg zu bekommen. Must du halt einfach mal ausprobieren. Aber denk bitte auch daran das die Pille noch andere Nebenwirkungen hat wie z.B. Depressionen.

Einen anderen Rat kann ich dir leider auch nicht geben. Ich drück dir auf jedenfall die Daumen. Und falls du fragen hast, einfach per PN.

Liebe Grüße Syra

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH