» »

Der Sex-Führerschein

S?. wabllisii hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Nein, ich bin nicht dafür, dass man da vorher eine Prüfung ablegen muss. :-D Oder wär´s sinnvoll?

Der Führerschein und Geschlechtsverkehr sind zwei Dinge, denen ich bis jetzt erfolgreich ausgewichen bin. Um mir absolute Horrorvorstellungen als Schocktherapie zu bereiten, dachte ich mir, das könnte man doch kombinieren. Was wären denn in euren Augen die Grundlagen einer solchen Sexscheinprüfung? Und wie könnte sie ablaufen? (Vielleicht auch eine nette Rollenspielidee? :-D) Zur Sicherheit: Am Autofahren bin ich dabei weniger interessiert...

Mir ist natürlich bewusst, dass das wegen der alles verkomplizierenden Individualität eine absolut unrealistische Idee ist. Aber vielleicht lassen sich ja doch ein paar grundlegende Dinge finden. Im Notfall (;-D) muss auch nicht allzu ernst geantwortet werden, schreibt einfach was euch spontan einfällt.

Grüße *:)

Antworten
Euffchxen88


Also,

ich denke, man sollte Fragen zur Verhütung beantworten und zwar so, wie bei der theoretischen Führerscheinprüfung. So mit Situationsbeschreibungen, zu denen man dann die richtige(n) Antwort(en) ankreuzen muss.

Eine praktische Prüfung sollte es nicht geben, denn das würde ja voraussetzen, dass man vor anderen Menschen und womöglich noch mit anderen Menschen Sex haben muss. (Klar, man hat immer mit einem anderen Menschen als sich selbst Geschlechtsverkehr, aber dann eben mit jemandem, den man liebt/kennt)

Wenn man überlegt, wieviele Minderjährige ungewollt schwanger werden und dann abtreiben oder auch austragen. Da denke ich, könnte eine theoretische Prüfung durchaus sinnvoll sein. :)^

Nur wie will man kontrollieren, dass dann auch nur geprüfte Menschen Sex haben? ;-)

Wird wohl also nur eine lustige Idee bleiben.

Was mir aber vorschweben würde, dass Eltern ihre Kinder diesmezüglich einfach testen, wenn diese in eine Beziehung eingehen. Das wäre eine Überlegung wert. Quasi ein privater Sexschein. :-)

LG :)*

piimpter~luda


Ich hab in der Schule mal einen Kondomführerschein gemacht. War recht lustig. Da musste man zuerst ein paar Fragen zum Thema HIV beantworten und dann den Kondom, den man vom netten "Kondoman" bekommen hat, über einen Holzpenis ziehen. Also ich ich hab den Test bestanden und meinen Führerschein bekommen! ;-D

b5unnfy1989


meine Meinung, Effchen88

ich finde es auch sehr wichtig, und man sollte dabei auch über Geschlechtskrankheiten geprüft werden.

einfach, dass man weiß, auf welches Risiko man sich einlässt...

und man sollte noch über das Gesetz geprüft werden... also, dass man weiß, dass Sex erst ab 14 erlaubt ist und dann nicht mit Leuten über 18 usw...

eine tolle aber leider nicht durchsetzbare Idee! ;-)

S~. wcal'lisii


Cool! :)^ So hab ich mir das vorgestellt.

Wer Lust hat kann sich auch gerne konkrete Prüfungsfragen und Aufgaben ausdenken. Den Praktischen Teil hätte ich trotz des Problems der mangelnden Liebe gerne mit dabei. Soll ja nichts romantisches sein, sondern eine knallharte Prüfungssituation. ;-D (Der Gedanke an ein so gestaltetes Rollenspiel gefällt mir grad immer besser. :-D)

b_unn:y19x89


Soll ja nichts romantisches sein, sondern eine knallharte Prüfungssituation.

das wär ja dann das erste mal für die prüflinge.

glaubst du einer der kerle würde bei so bedingungen einen hoch kriegen??

glaubst du die mädels würden feucht genug werden, um das ganze ohne schmerzen durchzustehen??

also ich bezweifel das...

b{unnyx1989


Prüfungsfrage:

Welches Verhütungsmittel schützt vor Geschlechtskrankheiten??

a) die Pille

b) das Kondom

c) der Verhütungsring

d) die Spirale

mal was leichtes für den Anfang ;-D

kmyxlxe


also, dass man weiß, dass Sex erst ab 14 erlaubt ist und dann nicht mit Leuten über 18 usw...

Du müsstest dann aber auch nochmal zur "Nachschulung" ;-D

b6unnky1989


pssst^^

ich will doch nur meine Nachfahren vor dem selben Fehler bewahren :-D

außerdem ist es so weit ich weiß erlaubt, sobald man 16 ist, mit Leuten 18+ zu schlafen... von daher kann mir keiner was ;-)

mQ-goxry


Praktische Prüfung männlich: Überrollen des Kondoms, bei Bedarf Überweisung zum Urologen zwecks (teil-)Beschneidung.

Finden der weiblichen Clit (geht vlt auch bei einer Gummivagina)

Mädchen sollten lernen, "stopp" zu sagen, falls sie noch nicht feucht genug sind.

b~unny*198x9


ich glaube kaum...

...dass ein mädchen nicht stopp sagt, wenn sie noch nicht feucht genug ist!?

Kulein)eMau!s8X8


ich glaube kaum...

...dass ein mädchen nicht stopp sagt, wenn sie noch nicht feucht genug ist!?

denk ich schon, es gibt so einiges, naja glücklicher weise gehör ich nicht dazu @:)

b%unny1`989


das ist aber dann vergewaltigung, oder net?!

mj-egorxy


es soll ja auch mädchen geben, die es ihrem freund recht machen wollen und deshalb nichts sagen aus angst, ihn zu verlieren. die vergewaltigen sich dann so gesehen selber.

Sc. waGllisixi


Das ist ein guter Punkt. Wie könnte geprüft werden wie gut man beim Sex kommunizieren kann? Oder auch danach oder davor darüber zu sprechen. Oder wie könnte eine Prüfungsvorbereitende Maßnahme zur Kommunikationsfähigkeit aussehen? In meiner damaligen Beziehung ist mir das total schwer gefallen. Und das Problem haben ja mehrere Paare. Stop zu sagen, Stop zu akzeptieren ohne sich zurückgewiesen zu fühlen, Wünsche auszudrücken usw.

Dass bei einer praktischen Prüfung der Druck zu groß sein könnte, daran hab ich jetzt gar nicht gedacht. Aber es stimmt natürlich. Vielleicht wäre ja die Lösung eine Art Crashtestdummie ;-D, es gibt ja sogar schon Puppen mit denen man das Elternwerden üben kann, warum also nicht sowas? Diese würde dann alles wichtige Aufzeichnen und es müsste nicht mal jemand zuschauen.

Das Kondom überrollen wäre eine absolute Pflichtübung, und dass es diese Prüfung tatsächlich gibt, verblüfft mich total! :)^

Das Finden der Klitoris, mit angemessener annäherung, finde ich auch eine tolle Idee. Nur finden allein, gäbe natürlich noch keine gute Note, das muss dann schon behutsam geschehen, rundumstimulation, feuchter finger etc.

Was wäre die entsprechende Prüfung für die Frauen? Sachgerechte Onanie?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH