» »

Vierer "light" - praktikable Alternative?

MtaraXthon5i Snaamr


@King Jack

Also mich würde der "Vierer light" schon sehr reizen. Muss sagen, dass ich selbst noch keinerlei Erfahrungen in dieser Richtung habe.

Aber ich kann es mir einfach sehr anregend vorstellen, wenn man anderen beim Sex zuschaut, davon angeheizt wird und selbst zur Sache geht.

Vielleicht kann man sich ja auch noch das eine oder andere abschauen. Wer weiß?

Und wenn Gott will und es die Stimmung hergibt: Wer weiss? Vielleicht wird dann auch mehr daraus?

Ich denke auch, dass ich meine Partnerin dafür begeistern könnte. Aber wir sprechen im Bekanntenkreis eigentlich nie über Sex und so wird es wohl etwas schwierig werden, da den ersten Schritt zu tun.

Ich kann ja wohl kaum fragen: "Habt ihr Lust mal einen "Vierer light" mitzumachen.

Vielleicht ließe sich am ehesten noch der Übergang von einem erotischen Spiel aus schaffen. Hab uns neulich das Spiel "Herz an Herz" gekauft. leider sind wir noch nicht zum spielen gekommen, da wir uns nicht so oft sehen können. Aber ich freu mich schon drauf. Weiss jemand, ob es ein vergleichbares Spiel auch für 4 Personen gibt?

Kcing nJack


Danke, Marathoni Saar! Könnte von mir kommen, der Beitrag. :)^

Ich kann das nur mal wiederholen: Wenn jemand solche Spiele für 4 Personen kennt, bitte melden! Würde mich auch interessieren.

K.ing JCacxk


Ah, gibt schon einen eigenen Thread dafür: [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/250282/]]

Also zurück zum ursprünglichen Thema...

dAarkCdoxg


nichts neues...

vierer light wird von vielen Paaren in den sogenannten Paarclubs praktiziert. Das sind Swingerclubs in die nur Paare rein dürfen. Dort sieht man oft das die Paare nur miteinander Sex haben aber eben noch einige andere gleichzeitig das gleiche tun ;-D

p i9mperKludxa


Vierer "light" - praktikable Alternative?

Ich fänds auch ne prima Idee. Mein Freund und ich haben nämlich auch keine Erfahrungen mit Dreiern. Bei uns gibt es nämlich das Problem, dass er ffm möchte und ich mmf. Da spielt Eifersucht bei uns eine große Rolle.

Smatryroxs


also wenn schon Gruppensex, dann richtig. Voyeurismus kann vielleicht auch ganz nett sein, aber wenn man eh selbst gerade zugange ist, hat man davon ja nichts.

Ein Dreier mmf oder ffm würde mich dagegen schon reizen (auch wenn ich dazu leider noch keine Gelegenheit hatte).

|-o

R=omAeo7x0


Auch wenn ich zu denen gehöre, ...

... die's schon gemacht haben: Vierer "light" kann natürlich sehr anregend sein, allein das Prickeln macht schon ne Menge aus. Und man schaut ja vielleicht - trotz aller Konzentration auf den eigenen Partner - auch mal zu den anderen. Es muss aber in diesem Fall auch für alle Beteiligten klar sein, dass jeder bei seinem Partner bleibt, sonst kann's schon mal zu Ungereimtheiten kommen.

Vierer "über Kreuz" hat auch was, wenn man drauf steht, seinem Partner beim Sex mit jemand anderem zuzuschauen. Aber da müssen auch alle vier Beteiligten gleich gepolt sein - sobald es einer nur seinem Partner zuliebe macht, geht's schnell in die Hose. Hab ich erlebt, war nicht so prickelnd ... :-/

Naja, und die Konstellationen mmmf oder fffm sind meines Erachtens schon wieder ne ganz andere Kategorie ... ;-)

ffm- und mmf-Konstellationen wurden/werden hier im Forum an anderen Stellen genug diskutiert, da brauch ich jetzt nicht auch noch meinen Senf dazu zu geben. 8-)

K)rondos-xSF


sorry, wenn ich den Thread ausbuddel...

Hallo,

ich hege auch die Phantasie einmal einen "Vierer light" mit einem befreundeten Pärchen zu machen. Habe allerdings eine ungeklärte Frage:

Was passiert, wenn das eine Paar fertig ist? Was wenn es bei einem relativ lang dauert und bei dem anderen ziemlich schnell gelaufen ist? Habt ihr das schon erlebt? Was habt ihr gemacht?

LG

oKO!EloPquenzxiaOo


Auch beim Vierer "light"...

... würden sich bei mir Eifersuchtsreaktionen zeigen. :-/

Wenn man dem anderen Pärchen dabei zusieht, geilt man sich ja dann trotzdem an denen auf. Beim Porno ist das (relativ) egal - da sind die Akteure weit weg.

Gesetz den Fall man konzentriert sich nämlich nicht wirklich nur auf den Partner, sondern auch auf das andere Pärchen (oder zumindest einen Teil davon) kann doch so eine Situation auch schnell umkippen. Die "Gefahr", dass so etwas dann in einen vielleicht ungeplanten, echte n Vierer umkippt (den man ja eigentlich gar nicht haben wollte) ist doch auch recht groß...

Und wenn das nicht vorher abgesprochen ist.. Ui, ui, ui... ;-)

LG

Elo

A:lcabZhafr


Ich stelle mir einen "Vierer light" sehr prickelnd vor. Interessanterweise geht mir genau das schon längere Zeit im Kopf herum. Ein richtiger Vierer wäre mir und auch meiner Freundin einen Schritt zu weit.

@ oOEloquenziaOo:

Abgesprochen sollte vorher schon sein, was passieren darf und was nicht. Sonst stimme ich dir zu, dass der Schuss ganz schön nach hinten losgehen kann.

fYre'utszicxh


Wir praktizieren es ab und zu

Allerdings ohne Partnertausch und fremd fummeln, dass ist eine ganz klare Regelung.

Es macht uns Spaß, andere an unserer Liebe und auch an unserer Geilheit teilhaben zu lassen.

Wir gehen dazu mindestens einmal im Monat in einen Swingerclub. Aber nur bei Pärchenabenden.

Einmal haben wir es auch bei einer Herrenüberschußparty probiert, aber das war nichts für uns. Ständig wollten die Soloherren grabschen, schauen alleine genügte ihnen nicht. Das war ekelhaft. Nie wieder!!!

ubhu2


Grundsätzlich

lehne ich Swingerclubs o.ä. ab, ich könnte auch niemals aufpassen, wie es meine Frau mit einem anderen treibt. Da gäbe es Prügel bis einer (er oder ich) mindestens bewusstlos ist. :-/

Auch sich mit Bekannten verabreden, um mal nebeneinander zu poppen, käme mir nicht in die Tüte.

Allerdings: Wenn man mal irgendwo in der Fremde wäre und sich mit einem anderen Paar den Raum teilen müsste; und man hat die nie vorher gesehen und wird sie wahrscheinlich nie wieder treffen, und man findet sich ganz nett und ist locker drauf...

... und auf einmal kann das eine Paar die Finger nicht voneinander lassen und die anderen zwei legen dann auch los... |-o arrrghh!

b9amndit7x2


@freutsich

gibt es nicht auch bei einer Herrenüberschußparty Regeln? Zur Erklärung: ich bin Swingerclub-Jungmann :-o

Aymeixse


@Kronos-SF

Gleichzeitig fertig werden kommt selten vor. Es gibt aber die Erfahrung, wenn ein Paar anfängt sich in den Orgasmus reinzustöhnen, dass dann die anderen 2 auch merklich geiler werden und zum Höhepunkt kommen. Wenn nicht, können "die Fertigen" zusammen kuscheln oder leise zum Duschen gehen. Lautes Reden, ermunternde Worte usw. finden wir unpassend. Andere finden sowas lustig. Musst halt ausprobieren, wie das andere Paare sowas handhabt.

n`icnkeulbrixll


@Kronos-SF

ganz synchron (ich meine, dass beide paare zugleich "fertig" werden) wirds wohl selten ablaufen. wenn du zuerst fertig bist, kannst ja z.b. deine partnerin durch streicheln (nochmals) zum orgasmus bringen und den anderen dabei zusehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH