» »

Fkk: Warum dürfen Kinder keine Nackten sehen?

lgixq


rein aus Interesse

In USA- Land dürfen Kinder verschiedenen Geschlechts nicht in einem Zimmer schlafen.

gibt's dazu eine Quelle?

B0irxk


AlexFFM

der unbedingt wissen wollte, wie sich Männlein und Weiblein den Arsch nachm Scheißen putzen.

Muss der bekloppt sein ...

B>irk


liq

gibt's dazu eine Quelle?

Das war jetzt ein mündlicher Bericht, gestern abend in einem anderen Kreis noch mal wiederholt. Der Lehrer (a.D,) ist begeistert von USA- Land, aber DAS konnte er auch nicht verstehen ...

oGzPb


1. Ein deutsches Ehepaar mit einer Tochter und einem Sohn im Alter von 2 und 3 Jahren suchte eine Dreizimmerwohnung. Obwohl viele frei waren, bekamen sie keine. Nach einigen Wochen kam ein klärender Tipp: In USA- Land dürfen Kinder verschiedenen Geschlechts nicht in einem Zimmer schlafen. Eine Vierzimmerwohnung war dann kein Problem.

Ich schätze mal, das gibt es nur in dem Bundesstaat, wo Familie sich niederlassen wollte. Sollte das in den meisten US-Staaten gelten, würde mich das schon sehr wundern.

. Ein deutsches Ehepaar (ich weiss nicht, ob das dieselben waren) liessen ihre kleinen Kinder nackt am Strand spielen. Eine USA-nerin rief die Polizei, die 50 Dollar kassierten, weil Nacktheit auch von Kleinkinden verboten ist.

Davon habe ich schon früher mehrfach aus unterschiedlichen Quellen gehört und gehe deshalb davon aus, dass das nicht nur in ein, zwei republikanischen Hinterwäldler-Staaten der Fall ist.

Ich möchte wissen, ob auch diese Vorgabe zu uns herüberschwappt.

Das wäre aber wirklich pessimistisch, so einen Trend bei uns zu vermuten. Die große Mehrheit aller Deutschen hat in keinster Weise Verständnis für solche Gesetze in den USA bzw. für deren Auslegung in der Praxis.

Und was die Episode in Kroatien angeht, von der du erzählt hast: sowas habe ich bisher noch nie erlebt und gehe davon aus, dass das ein Einzelfall war und die Mehrheit der deutschen FKK-ler nicht so denkt.

oxzb


@liq

Ich weiß zwar nichts Konkretes, aber du wirst im Netz sicherlich Seiten finden, wo (die kuriosesten, reaktionärsten...) Gesetze aus US-Bundesstaaten aufgelistet sind:

Verbot, jemanden mehr als 4 mal zu heiraten,

Verbot, mit einer Erektion vor die Tür zu gehen... mehr weiß ich grad nicht.

lxiq


Ich weiß zwar nichts Konkretes, aber du wirst im Netz sicherlich Seiten finden, wo (die kuriosesten, reaktionärsten...) Gesetze aus US-Bundesstaaten aufgelistet sind

ja - die finde ich auch - aber nichts zu dem hier zitierten "Kinder verschiedenen Geschlechts dürfen nicht in einem Zimmer schlafen"-Gesetz ;-) deshalb habe ich ja nachgefragt.

A#le9x@FhFxM


Wie schon gesagt, bei manchen Bundesstaaten in den USA kann ich mir das und noch viel härtere Gesetze schon vorstellen, wenn ich nur an die ganzen eigenartigen Paragraphen denkt, über die man in Deutschland eher den Kopf schüttelt.

Ganz verstehen kann ich das aber nicht, was denn bitte so schlimm ist wenn sich die kleinen Kinder unbekleidet zeigen?? Muss man denen denn die Prüdheit direkt unter die Nase schmieren??

oKzb


Ganz verstehen kann ich das aber nicht

aber halb oder wie ???

@ liq Naja,

solche Seiten haben ja auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Dafür müsste man sich wohl das Gesetzbuch jedes einzelnen Bundesstaates durchlesen.

BFi~rk


ozb

Die große Mehrheit aller Deutschen hat in keinster Weise Verständnis für solche Gesetze ...

Also ich wundere mich hier bei med1 sehr, was an Prüderie inzwischen Standard zu sein scheint.

L~orxius


Nicks sperren ... ist doof und bringt nix !

Also mir wurde mein Nick auch schon mehrmals gesperrt.

Find ich aber eigentlich ziemlich nutzlos, da ich ja bei meinem email-Account beliebige alias-Adressen anlegen kann, und jederzeit einen neuen Nick anlegen kann.

Am besten, man legt sich für diesen Fall gleich mehrere Nicks zu, da können die gar nichts machen.

Sie machen sich nur selbst unbeliebt damit.

Mal sehen, ob sie mir DIESEN Nick jetzt sperren, ist aber egal, weil ich hab mehrere, und sie können gar nix dagegen machen.

l5iq


ozb

nach einer Quelle Fragen kann man ja aber mal, oder? Besonders bei der These, dass dieses Gesetz "in USA-Land" gelten würde ;-) .. ich finde nicht's, aber vielleicht wird ja noch was nachgereicht.

lNiq


Lorius

du bist ein Held :)^

J1ay14


Ich mach immer Juxanrufe bei der Polizei.

Melde Verbrechen, die gar nicht passieren und guck dann zu, wie die Polizisten mit ihren 3 Streifenwagen völlig verdattert rumstehen.

Da lach ich mir schon ziemlich ins Fäustchen.

Zwar verfolgen die die Anrufe natürlich zurück (Sind eben angepisst *kicher*) aber ich mach das immer von ner Telefonzelle aus. Und natürlich immer eine verschiedene, auf die Art kriegen die Deppen mich nicht.

Klasse Idee, ne?

Abpdr6il6x6


[[http://www.theclix.com/nachrichten/f75f1d14,KID6f1fd488,0,0.html]]

wenn man das so sieht,dann wundert mich alles andere auch nicht mehr.

oPzxb


nach einer Quelle Fragen kann man ja aber mal, oder? Besonders bei der These, dass dieses Gesetz "in USA-Land" gelten würde .. ich finde nicht's, aber vielleicht wird ja noch was nachgereicht.

Ich find das schon auch interessant, nur nicht so sehr, dass ich mich da durch Tausende von Seiten mit Paragraphen wühlen müsste. Denn es gibt sicher keine Rubrik im Gesetzbuch von Nebraska, wo alle "für Deutsche ungewöhnlichen" Gesetze nebeneinander stehen ;-D Was man sonst noch machen könne, hier oder in irgendeinem anderen Forum Leute fragen, die die USA gut kennen und da gelebt haben. Oder gehörst du auch dazu und bist deshalb skeptisch?

Was ich aber eigentlich interessanter finde, ist der alltägliche Umgang und die altägliche Beachtung von Gesetzen und ggf. Toleranz gegenüber "Gesetzesbrechern" denn das ist ja letztendlich oft das Ausschlaggebende - wo ein Kläger, da kein Richter. Wenn ich mir nur vorstelle, dass in Deutschland bis 1996 Vergewaltigung in der Ehe nicht strafbar war... glaube nicht, dass sich die Leute direkt nach dieser Änderung großartig anders verhalten haben, als vorher.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH