» »

Fkk: Warum dürfen Kinder keine Nackten sehen?

IEnbuxs


Ich hatte ähnliche Erfahrungen an einem neuen Badesee in Deutschland, wo sich ein paar Nacktbader eingefunden hatten.

Alles war ganz harmlos, also es waren auch Leute mit Kindern da,

keine Sex-Aktivitäten oder ähnliches.

Diesem Nacktbadebereich wurde von der Bevölkerung mit sehr viel Unmut begegnet, überwiegend aber von Angehörigen einer gewissen Unterschicht.

Wir wurden auch immer beschimpft, komischerweise nannten die Leute uns immer "Spanner", wenn sie dort vorbeigingen und einen Platz suchten. "Exhibitionisten" hätte ich noch verstanden, aber warum wir in ihren Augen "Spanner" waren, weil wir nackt badeten, hat sich mir nicht erschlossen.

Jedenfalls vermieden es die Textiler, sich in die Nähe der Nackten zu legen und pöbelten laut herum. Es kam auch häufig zu Situationen, daß Kindern der Wasserball wegschwamm oder die sie beim Spielen in unsere Nähe kamen und die Eltern dann jedesmal brüllten "Bleib'von den Nackten weg." und einer von uns dann hinging und dem verduzten Kind den Ball zurückbrachte.

B!i2rk


ozb-paceacamac

und wenn z.B. schon x Leute geschrieben haben: "Nackt Fahrradfahren ist pervers und solche Leute gehören eingelocht", dann halten sich die nächsten Leute zurück mit widersprechenden Beiträgen.

Wunderbar, du hast die deutsche "Demokratie" beschrieben, wo jeder seine Meinung äussern kann ...

Ich bin ja nicht NUR Sexist, der hier im Sexforum postet ...

Nun weiss ich allerdings nicht, ob das hier verstanden wird.

kXuckuczksblumxe


birk, der schwimmer sagte "die kinder müssen das mitansehen" und das stimmt doch! sie sehen die nackten erwachsenen, klar. sie sehen auch die sandburgen und die muscheln und eben auch die badenden, eben andere kinder und erwachsene.

er meinte eben, dass es nicht gut ist wenn kinder nackte erwachsene sehen. das ist zwar nicht meine meinung aber eben seine meinung.

deine interpretation verstehe ich überhaupt nicht!

BXirk


Ich bin ja nicht NUR Sexist, der hier im Sexforum postet ...

Oh shit, wegen so so eines Beitrags wurde ich hier als Rudi-1 mal rausgeschmissen.

Ich behaupte jetzt das Gegenteil: Ich wichse täglich und bin nur an Sexthemen interessiert. Gut so?

mrarikab stern


wenn es aber doch extra einen abgetrennten fkk-bereich gibt, bin ich schon der ansicht, dass die grenze respektiert werden sollte. menschen sind halt verschieden und so regelungen dienen ja dem friedlichen nebeneinander. und wenn der nacktbadebereich so wenig schn war, dann muß man halt als fkk-ler den kompromiß eingehen, sich zu bekleiden oder sich einen schöneren strand suchen.

ich teile zwar persönlch nicht die ansicht des badenden herrn, aber wenn er es in irgendeiner form als zumutung empfindet, finde ich, sollte man alls nacktbader im angezogenen-bereich schon rücksicht nehmen.

C0lau;dxsia


Ja, der Typ hat behauptet, die Kinder würden nackte Erwachsene anschauen. Das haben die zwar nie gemacht, aber die Fantasie des Typen ist doch seltsam ...

NEIN!

Er hat nicht von ANSCHAUEN geredet.

Es ist DEINE Fantasie, die Kinder zu Voyeuristen macht.

Meine Mutter hätte mich auch nicht aufs FKK Gelände gelassen, weil da hätte ich ja nackte Männer gesehen.

Und Männer hätten mich gesehen. Das war vielleicht ihr größeres Problem.

Sie fand, das sei nichts für Kinder. Mein Vater dachte genauso.

Ich denke auch anders drüber, aber deine Fantasie, Rudi, ist bedenklich, denn all diese harmlosen Erlebnisse und Sachen, die du mit Kindern berichtest, gehen alle irgendwie in Richtung Pädophilie, ob du nun Opa irgendwo werden willst, oder sagst, es solle normal sein, dass Kinder beim Geschlechtsakt zusehen. (so weit ich mich erinnere, hast du das mal gesagt, wenn nicht, korrigiere mich bitte...)

k{uckucTksfbluxme


claudsia :)^

genau das ist es. rudi erlebt eine ganz normale alltagssituation (ein schwimmer will, dass nackte im fkk-bereich bleiben, weil er es nicht gut findet , wenn kinder nackte sehen) und dann fängt er an zu dichten. er dichtet gleich ganz seltsame motive des schwimmers dazu, der schwimmer habe gedacht, dass kinder voyoristen wären ??? %-| :-/ rudi, meinst du das ernst? das hat er sicher nicht gedacht! ganz sicher nicht!!

I+nbuxs


Das Ganze fand in Kroatien statt. Ich weiß nicht, wie streng die Trennung zwischen FKK und textil in Kroatien eingehalten wird,

aber wir sollten uns davor hüten, deutsche Maßstäbe auf Kroatien zu übertragen.

Aus meiner Sicht liegt das Fehlverhalten bei dem, der sich beschwert hat und nicht bei den Nackten. An vielen Stränden in Holland, Frankreich und Spanien liegen Nackte und Angezogene bunt gemischt durcheinander bzw. die Grenzen sind dort fließend und niemand regt sich auf.

Falls es in dem betreffenden Land so üblich ist,

sollte man das akzeptieren.

Es gibt natürlich überall auf der Welt Deutsche die Rummosern -

wenn ich in Portugal bin, bin ich in Portugal, dann sage ich nicht

"bei uns ist das aber soundso."

Wer die Aufzeichnungen des Nacktläufers von Freiburg kennt,

weiß, daß es sogar in DE kein richtiges Verbot gibt, irgendwo

nackt herumzulaufen - Männer sollten nur eine Socke bei sich führen, damit sie, falls jemand Anstoß nimmt die betreffenden

Körperstellen verhüllen können.

kpu,ckeucNks%blcume


inbus, das fehlverhalten liegt hautsächlich an rudi/birk und seiner voyeurismus-interpretation.

ansonsten, ich kenne kroatien, wir könnten jetzt lang und breit über fließende fkk-bereich-grenzen reden, dazu habe ich aber in diesem faden keine lust.

m\istv]ieh


ein witz, aber es ist so....

in bestimmten staaten der usa gibt es diese vorschriften, ich weiß es deffinitiv von: florida, georgia und kalifornien (wird nur unterschiedlich kontrolliert..). die begründung hierzu lautet, dass es vermieden werden solle, dass sich erwachsene an kindern vergreifen....ich selbst habe die erfahrung machen müssen im epcot-center, das ich vom aufsichtspersonal darauf verwiesen wurde, dass das kind sich bitte ein top anziehen möge.....sie hatte nur ein spielhöschen an....ansonsten hätten wir das areal verlassen müssen.

d\tmlg


Leider gbit es auch in Deutschland seltsam prüde Menschen. Oder Leute die denken wir Marika Stern. Es ist der absolute Wahnsinn, wie verpreilt die Leute inzwischen sind. Wie man am See badet sollte einem selbst überlassen sein. Wo liegt das Problem?

RJalpyh_~HH


Wo liegt das Problem, Rücksicht auf die Leute zu nehmen, die nicht so freizügig sind, wie man selber. Ich bade auch gerne nackt. Na und, das kann ich an FKK Badeseen, FKK Stränden und diversen Badeanstalten machen. Und wenn das gerade nichts ist, zieh ich halt ne Badehose an. Muß man FKK unbedingt am viel frequentierten Textilstrand ausleben?

Die Leute, die sich permanent über zuwenig Toleranz beschweren sollten sich fragen, ob sie das Wort Rücksichtnahme auch schon mal gehört haben. Wobei ich definitiv auch der meinung bin, daß so manche Gestalten etwas mehr Toleranz zeigen könnten.

Aber nein, jeder zieht sein Ding gnadenlos durch. Der FKK-ler legt sich an nen Textilstrand neben verklemmte Eltern von minderjährigen, die Textilen legen sich an den FKK Strand und pöbeln rum. Typisch deutsch.

BQirxk


Claudsia

Es ist DEINE Fantasie, die Kinder zu Voyeuristen macht.

Das ist ja wohl grober Unfug. Mein Zitat war:

Es waren so drei bis vier Kinder in der Nähe, die spielten und haben sich für die Nackten überhaupt nicht interessiert.

Was hat Desinteresse mit Voyeurismus zu tun?

kuckucksblume

rudi, meinst du das ernst? das hat er sicher nicht gedacht! ganz sicher nicht!!

Wird mir hier denn jeder Satz im Mund umgedreht? Ich habe mich über den Typen geärgert, weil er bei 3 km Strand auch die letzten 20 Meter noch für seinesgleichen beansprucht. Und wollte ihn wieder ärgern, indem ich ihm etwas unterstelle.

Seht ihr, und jetzt macht ihr das mit mir.

k#uck=ucFksbglumxe


aha, du wolltest ihn nur ärgern, nur provozieren mit einem vorwurf an den du selber gar nicht glaubst. ach so! :-/

Da bezichtigt der Schwimmer die Kinder des Voyeurismus.

Das habe ich überhaupt nicht verstanden. Was dürfen Kinder nicht sehen?

hmmmmm :-/

Cxlauddsixa


Rudi, dir wird hier nichts umgedreht...

Du hast dem Typen was reininterpretiert. Das mit dem Voyeuristen stammt von DIR.

Und mir wäre das sicher nicht so übel aufgestoßen, würde ich nicht andere ähnlich gelagerte Beiträge von dir kennen...

Kuckucksblume weiß komischerweise genau, was ich meine...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH