» »

Über's Knie gelegt und den Popo versohlt

flalk


Re: der administrator

ich stelle fest:

1. der administrator ist offensichtlich nicht

   sonderlich kritikfähig

2. der administrator neigt dazu eine

  oberlehrerhafte, selbstherrliche

  polemik als kommunikationsmittel

  einzusetzen um möglicherweise

  einzelne teilnehmer einzuschüchtern

3. der administrator stellt behauptungen

  auf, welche als beleidigung aufgefasst

  werden könnten

4. der administrator beantwortet fragen

   nicht oder nur sehr unzureichend

   - was wiederum auf die gründe

   schließen lässt

   

bitte keine weiteren beiträge in der

genannten art und weise

falk

p.s. sicherlich wird dieser beitrag gaaanz

    schnell gelöscht

d:er Adm inistrSator


Nee, mein guter falk

... auf diese billige Art kommen Sie nicht davon.

1. der administrator ist offensichtlich nicht

sonderlich kritikfähig

Probieren Sie es doch einfach aus, kritisieren Sie mich doch einmal. Aber denken Sie daran: Kritik setzt Argumente voraus. Da Sie sich aber hier jetzt auf einen Dialog mit mir eingelassen haben, bin ich nun frohen Mutes, dass ich diesbezüglich etwas von Ihnen hören werde.

2. der administrator neigt dazu eine

oberlehrerhafte, selbstherrliche

polemik als kommunikationsmittel

einzusetzen um möglicherweise

einzelne teilnehmer einzuschüchtern

Zumindest sind Sie in der Lage, die deutsche Sprache differenziert einzusetzen, das lässt hoffen. Wenn Sie mich als oberlehrerhaft empfinden, tut mir das leid, aber ich bitte Sie auch, mir einen gewissen unterschwelligen Sarkasmus durchgehen zu lassen, der nicht nur mir angesichts einiger der in diesem Forum vorgebrachten Beiträge entwischt.

Und eingeschüchtert wirken Sie mir nun gerade nicht.

3. der administrator stellt behauptungen

auf, welche als beleidigung aufgefasst

werden könnten

Welche Behauptungen habe ich aufgestellt, die Sie als Beleidigung aufgefasst haben könnten? "ich lösche hier soviele Beiträge..." ist eine Tatsache, die Ihnen jeder hier bestätigen kann. "zu entscheiden, was schwachsinnig ist, ist durchaus subjektiv..." ist ebenfalls a) wenig diskutabel und b) keine Beleidigung.

Ansonsten habe ich appelliert "Gehen Sie in sich und überlegen Sie..." und Fragen gestellt (s.u.).

4. der administrator beantwortet fragen

nicht oder nur sehr unzureichend

- was wiederum auf die gründe

schließen lässt

Nun, da Sie Ihre Fragen scheinbar noch nicht beantwortet sehen, will ich dies noch einmal tun.

hey , wieso werden auf dieser seite

ständig manche beiträge gelöscht

Es werden Beiträge gelöscht, wenn Sie nicht der Forumsetiquette entsprechen. Manchmal werden auch ganze Beiträge gelöscht, wenn die Diskussion ins Dümmliche, Rassistische, Diskriminierende... abrutscht, selbst wenn nicht jeder einzelne Beitrag in der Diskussion diesen Kriterien entspricht.

soll es zu diesem thema keine meinungs-

freiheit geben?

Ob ich in diesem Forum Beiträge lösche, die den von mir aufgestellten Regeln nicht entsprechen, hat mit Meinungsfreiheit oder Zensur überhaupt nichts zu tun. Das Internet ist ziemlich frei, auf dass fast jeder seine Meinung kundtun möge, auch ohne die in diesem Forum geltenden Regeln. Wer jedoch hier in diesem Forum schreiben will, möge sich an die hiesigen Spielregeln halten. Ist doch einfach, oder?

Trotzdem warte ich noch auf eine Antwort auf meine hier noch einmal zitierte Frage:

Sie haben sich noch nicht geäußert, ob Sie nun dazu stehen, hier mit verschiedenen vorgetäuschten Identitäten Selbstgespräche geführt zu haben, oder ob Sie der Meinung sind, dies nicht getan zu haben? Wir warten diesbezüglich auf eine Antwort Ihrerseits.

E<ditUh


so was gibt es

Hallo zusammen

Ein Bekannter von uns hat mir mal erzählt, daß er seinen beiden Töchtern öfters den nackten Hintern versohlt hat. Und dies bis sie etwa 16 waren.

Ihn hat erregt, was er dabei zu sehen bekam, wenn er sie über's Knie legte.

Als seine älteste Tochter dann mal protestierte, hat er damit aufgehört. Glaube, dies geschah, als sie gerade 16 geworden war.

Gruß

h6u'ixii


popo verhauen

das hat doch was sadomasochistisches.

wenn es manche leute erregt, sich mit peitschen zu lünchen, wird es wohl auch beim popo-hauen einige geben, die das erregend finden. also ich würde sowas gar nicht erst ausprobieren wollen...

ein vater, den es erregt, seine töchter über's knie zu legen ??? abartig.

pEiamauxs


Habs schon sehr oft gehört, das männer darauf stehen. Hat etwas -nach meiner Meinung- mit leichter Erziehung zu tun.

Es wird auch gerne mit Kindern gemacht... kurzes röckchen... hochschieben und den arsch versohlen... und der rest erfolgt auch noch...

Ich selber find den Gedanken nicht so prickelnd, eher etwas pedophil ???

Vqexeb


@piamaus

*GG* Ich will hier nicht den Besserwisser spielen, aber dein Vertipper ist zu lustig:

Pedophil heißt "fußfreundlich" Pedes, lat. Fuß, siehe auch Pedal. Du meinst aber pädophil.

Nix für ungut, bin sonst kein "Oberlehrer"

E^lSBoCSaDiLxlO


Hihi

Echt mal ne komische sache, aber doch halt ne ganz andere Welt... ich stehe auch auf süße, kleine Füße... aber nicht unbedingt auf kleine Kinder :-)

Bedeutet aber nicht, dass ich ein Fußfettischist bin... nein, nein, kleine Füße sind süß...

wenn die nun aber Füße sind und auch noch jung... heißt es dann pedopädophil??

p]iamzaxus


LOL

ohjee dies ist schon mein zweiter vertipper der einfach zum gröhlen ist.... *lol*

Danke, aber nun weiß ich ja bäääscheid ;-)

8-)

DmieterBohle'n     )      x   x...


übers knie gelegt und den popo versohlt

Das wollte Naddel jeden Tag von mir !!!

fda4lk


Re: der administrator

ich stelle fest:

5. der administrator versucht durch lange,

ausführliche beantwortung einiger fragen

die an ihm geübte kritik pauschal von sich

zu weisen - der inhalt jedoch ist stellen-

weise höchst bedenklich , mindestens

jedoch sehr fragwürdig

6. der administrator löscht seit geraumer

   zeit weniger oder keine beiträge mehr

   von mir wurde in den letzten tagen

   kein einziger beitrag gelöscht !!!

und nochmals : bitte keine beiträge in der

                    genannten art und weise

falk

   

dfer [Admijnistxrator


@falk

Ganz kurz: Was ist mit meiner Frage? Keine Antwort ist auch eine Antwort.

PS: Danke für den Hinweis. Habe auch den anderen Thread entfernt.

Vdeexb


@Elbo......

Wenn wir schon dabei sind: Da du kleine, süße Füße magst, bist du sicher kein

Fußfett-ischist, sondern ein Fußfetischist. Jetzt kann Piamaus "Hihi" machen. Merke: Wer im Fußfett steht, sollte nie "Hihi" sagen.

Myr. RobhrsDtocxk


Also, ich stehe auf sowas total. In meinen erotischen Phantasien bin ich oft ein Kaufhausdetektiv, der ertappte Diebinnen vor die Wahl stellt: Entweder Anzeige und in der Folge eventuell eine Gerichtsverhandlung oder eine saftige Tracht Prügel auf den Nackten und danach ist die Sache ein für alle Mal aus der Welt geschafft.

Zuerst genieren sie sich, aber dann fangen sie doch an, ihr Hinterteil freizumachen, um Strafverfolgung zu entgehen.

Genau die gleiche Situation stelle ich mir manchmal auch vor dem Hintergrund vor, daß ich Abteilungsleiter in einer großen Firma bin und herausfinde, daß eine Mitarbeiterin Geld unterschlagen oder sonst einen schlimmen Fehler gemacht hat, der sie den Job kosten kann. Ich bestelle sie in mein Büro und stelle sie ebenfalls vor die Wahl: Kündigung oder Arschvoll. Sie entscheidet sich natürlich für das Arschvoll, um ihre Stelle nicht zu verlieren.

Nach dem Ende der Strafe müssen die Frauen dann immer - noch mit runtergelassenem Höschen - eine ganze Weile mit dem Gesicht zur Wand in der Ecke stehen.

C=ori-e


übers knie gelegt und den popo versohlt

Wenn das mein freund machen würde gäbe das eine tritt in die Eier....sorry.....gleiches recht für alle..... ;-)

SHteerlcWoblxf


@Rohrstock Ehrlich gesagt..find ichs geil

;-) also den geedanken ind ich richtig geil..schade das du nid registriert bist hät dich gern notiert ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH