» »

Fkk in Hooksiel - nur noch verbeulte Körper?

nGi%c_27bi hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich war die letzten Wochenenden mal wieder zum FKK in Hooksiel, Wter war klasse, und der Strand und die Gebäude wie immer in Ordnung. Bin auch deshalb schon seit Jahren immer mal wieder da.

Etwas hat mich aber sehr verwundert. Nicht dass ich zum Spannen da hingehe, aber über den ein oder anderen schönen Körper würde mann sich ja doch sicher freuen.

Doch was da so rumläuft, beleidigt sehr oft das Auge. Man wundert sich, was alles so in menschliche Haut reingeht. Auch die Altersstruktur ist scheinbar sehr einseitig gekippt, eigentlich findet man nur Leute über 50, häufig mit Tatoos und Piercing überhäuft, die da wohl auf dies Art ihre Restsexualität ausleben wollen. Auch stören mich die Dauergaffer, die alles was an der Strandkante vorbeilaufen erhaschen wollen. Alles was ich als Normalos bezeichnen würde fehlte fast völlig.

Ich kann mich nicht erinnern, dass es da sonst so extrem war, fand es eigentlich immer sehr angenehm da.

Habt Ihr auch schon solche Feststellungen hier oder an anderen Plätzen gemacht ?

Ist dieser Effekt

Antworten
DVerr Chrxis


Da muss ich Dir

absolut Recht geben.

Leider gibt es auch immer mehr Leute (über 50), die mit ner Digicam oder Fernglas auf "Vogelbeobachtung" gehen.

Es wird leider wohl darauf hinauslaufen, dass man "vernünftigen" FKK nur noch in Clubs genießen kann.

Am Besten finde ich immer noch die, die leicht bekleidet vorbeilaufen, vorgeben ortsunkundig zu sein, und in einem Gespräch beim Gaffen sowas von auslaufen, dass sie einem Bernhardiner absolute Konkurrenz machen.

Naja, vielleicht legt sich das ja mal wieder...

Dennoch Lieben Gruß und viel Spaß noch beim Sonnen!

BOirxk


habe gerade gestern das Gegenteil erlebt an einem FKK Badestrand südlich von Frankfurt.

Gemischtes Publikum, auch schlanke, gebräunte Körper in allen Altersgruppen.

Kann es sein, dass ich gut drauf war und das Positive gesehen habe, während du vielleicht an dem Tag einen Durchhänger hattest (seelisch gemeint)?

Rtalph_zHH


Ich war neulich an nem See bei Hamburg ohne Kleiderordnung. Keine Spanner, keine Leute die dumm aufgefallen sind. Allerdings 2/3 Männer, nur 1/3 Frauen, fiel echt auf, zudem blieben die Frauen unter 50 bis auf eine alle angezogen, die Männer waren fast alle nackt. Hoffentlich sind die Ladies nicht mittlerweile alle durch Digitalcameras vergrault... War trotzdem nett da.

D%erB[Za]ndixt


Eigentlich.....

....find ich den Beitrag schon etwas unverschämt. Man könnte meinen das man ab einem gewissen Alter nicht mehr raus darf oder an den FKK Strand, weil man den jungen Leuten das nicht zumuten kann sowas kucken zu müssen. Ihr werdet alle mal älter und dann denkt ihr auch anders.

A|pril&66


danke,DerB[a]ndit,das dachte ich auch gerade.

wie unverschämt,sich nackt zu zeigen,wenn man keine modelfigur hat oder keine 20 mehr ist.

aber die grösste frechheit sind tattoos!

kann man sich die nicht entfernen lassen,bevor man sich das recht heraus nimmt,einen öffentlichen strand aufzusuchen??

der spruch mit der restsexualität hat mir allerdings wirklich die schuhe ausgezogen…..

ckhrisf0F14x8


@ nick27bi :

also ich - als ältere Generation - muß auch wohl sagen, daß du dich ein klein wenig im Ton vergriffen hast. Wenn man(n)/Frau älter wird, ist eben alles nicht mehr ganz so straff wie in jungen Jahren;die Elastizität der Haut nimmt eben ab, vor allem wenn etwas mehr Körperfülle da ist. Auch Du wirst es noch erleben....

Ansonsten, wenn es Dir nur auf makellose Körper ankommt, bist Du nicht besser als die Spanner die dort rumlaufen. Echte FKK´ler sind eine große Familie und schauen nicht auf Äußerlichkeiten.

@ der chris:

Gaffer und Spanner, die am FKK-Strand/Gelände herumlaufen, sich lauthals über diese "unverschämten Nackten" aufregen, wobei ihnen aber dann der Geifer noch schlimmer als einem Berhardiner aus den Mundwinkeln läuft, hat es immer schon gegeben und das wird sich auch nicht ändern.

nAeugi"erweibLchen


@April...

Du hast vielleicht noch Glück bist ja erst um die 40, was soll ich erst machen? Bewege mich also auf die Restsexualität zu!

Man möge mir verzeihen das ich da bei manchen Beiträgen frage wie alt der Schreiber ist, weil in den Profilen stehts ja meist nicht drinnen.

D|erOB[a]nXdit


Dann dürfte meine Frau wohl grad noch so 3 Jahre mit mir schlafen und ich muß mich in 6 Jahren vom Sex verabschieden. Oder muß man sich ab einem gewissen Alter sogar zur Einäscherung melden.

Unglaublich was hier so geschrieben wird.

bgae1rnd


Vielleicht sollte sich auch mal manche Fragen was eigentlich FKK bedeutet. Eigentlich steckt da ein Sinn oder Ziel hinter und wer das nicht kennt kann da schon mal einges verwechseln.

Das Problem mit Spannern und kinderbelästigenden A... sorgt mittlerweile dafür das einzelne Männer auf FKK Campingplätzen nicht mehr Urlaub machen können.

StchnwabselYtaqsxse


Also ich finde nic27 hat fast recht.

Es ist doch wirklich nicht zu fassen, dass sich manche Leute trauen mit über 30 Jahren Haut zu zeigen.

Ich finde das gehört gesetzlich verboten.

Allerdings muss ich das mit den Tatoos bemängeln. Ich habe mir zum Beispiel bei erreichen meines 30. Lebensjahres einen schicken Frack tätowieren lassen, also als Ganzkörpertatoo.

Den lasse ich nun jedes Jahr liften, dass nic27 auch seine Freude hat. Gut, es hat natürlich auch Nachteile, das will ich nicht verschweigen, so sitzen mir jetzt die Brustwarzen an der Stirn, aber die (vormals) Schamhaare geben einen netten Vollbart ab.

*Ironiemodus aus*

Viele Grüße von der

BQirxk


DerB[a]ndit

Unglaublich was hier so geschrieben wird.

Ja, so ist die Welt. Streit und Konflikte entstehen nicht dadurch, dass wir alle sooooo tolerant sind.

nic27bi

Doch was da so rumläuft, beleidigt sehr oft das Auge.

Lass ihn doch mit beleidigtem Auge da rumliegen.

Und wenn du ihm mal begegnest. begrüßt du ihn: "Ich seh es dir an deinem beleidigten Auge an. Am Sonntahg wieder die Alten begafft, was?"

DFersB[a]ndixt


Da kann man leicht dagegen halten

Ich gehe 2x die Woche mit meiner Frau schwimmen und von dem ganzen Jungvolk dort, haben die wenigsten eine wirklich gute Figur, Jungens wie Mädels. In den letzten 4 Wochen hab ich genau eine junge Frau mit tadelloser Bikini-Figur gesehen. Der Rest geht wohl zu oft bei McD Los Wochos genießen.

n^ic279bi


@ alle, die hier laut aufheulen ...

ich gehe mittlerweile auch schon direkt auf die 50 zu, also weiß ich, wovon ich schreibe und meine Körper war vilelleicht auch schon mal ansehlicher. Doch würde ich mich immer noch als normal ansehen.

Habe schon viele Nacktbadestrände gesehen, aber sowas wie in Hooksiel in diesem Jahr noch nicht, hatte bisher den Eindruck, dass es hier einfach ein netter Strand für die ganze Familie war, wo man einfach mal nackt die Sonne geniessen konnte. Mit dem ganzen FKK-Vereinsleben/Lebensgefühl habe ich sowieso nichts am Hut. Scheinbar sind aber einige der Schreiber diesem Lebensmotto immer noch treugeblieben.

Gruesse an alle, die einfach nur nackt baden/sonnen wollen

NIC

n[isc27bi


@ Birk

bin eigentlich immer gut drauf, war außerdem mehrfach da, immer das Gleiche und meiner Partnerin ist unabhängig dasselbe aufgefallen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH