» »

Japanerinnen reizvoll?

aKnonCym/WhatxEver


@luomaren

War nur aus reiner Interesse. Die Japanerinnen haben ja diesen devoten, unterwerfenden Ruf - wie du eben beschrieben hast, dass du am Ende keine Ahnung mehr hattest ob sie es nur aus Höflichkeit gemacht hat. Ich hab mir dann die Frage gestellt, war das eine Japanerin, die in Japan wohnt (hier wäre es dann verständlich wegen dem Ruf) oder eine Japanerin die z. B. in Deutschland wohnt und sich vielleicht bereits angepasst hat, in diesem Sinne dann frei lebt und nicht mehr so unterwürfig/höflich was-auch-immer ist... Ich z. B. kenne eine Japanerin die in Japan lebt, würde sie aber eigentlich (bis jetzt zumindest) nicht so sehr unterwürfig/devot beschreiben, sodass sie mit mir aus Höflichkeit zusammen wäre... Aber vielleicht sind dass immer nur Verallgemeinerungen die nicht ausschließlich gelten können, richtung Vorurteil?

LQordd CarLaxmac


Also ich kenne genau zwei Japanerinnen und einen Japaner, und die sind allesamt schon länger in Europa (eine davon hier aufgewachsen) und im subkulturellen Milieu unterwegs... die zwei Mädels kenne ich aus der schwarzen Szene, die eine davon ist dann nach einer Weile zu den Punks übergelaufen und schließlich bei den Rockabillies gelandet, und sie steht definitiv darauf, sich zu rasieren (und hat auch an allen möglichen interessanten Stellen Piercings und Tattoos). Die ist total lieb, weiß aber auch, was sie will, und läßt sich von niemandem etwas sagen. Das andere Mädel ist eine total durchgeknallte Anime-Sammlerin, und sie ist auch nicht gerade zurückhaltend. Bei dem langhaarigen Hippie aus Tokyo weiß ich schließlich nicht, ob er tatsächlich zurückhaltend und höflich ist, oder ob es einfach nur daran liegt, daß er ständig so bekifft ist.

lTuoma*ren


@anonymwhatever

Ich hatte nicht das Gefühl, dass meine Japanerin sich sehr europäisiert hatte. Abgesehen von einigen Verhaltensweisen gibt es auch kulturell bedingte Sprachunterschiede. Ich hatte zum Beispiel das Gefühl, dass sie mir nie ihre wahren Gefühle nennen konnten, sondern sich immer in irgendwelche Floskeln geflüchtet hat. So nach dem Motto, ich erzähle Dir jetzt, was Du hören möchtest. Deswegen hatte ich am Ende das Gefühl, dass die Beziehung aus Höflichkeit bestand. Ich glaube, dass da schon mehr dahinter war.

Gruß,

CvaptIainH>erxo


ich glaube ich habe noch nie mit japanern ein wort gewechselt in meiner gegend gibts kaum welche, aber so'ne zarte japanerin finde ich schon sexuell reizvoll. ich mag den schmalen körperbau sehr jedoch hapert's dann an der oberweite 'n bissl. von der kultur her könnte es schon sein, das sie unterwürfig sind und wie'n brett im bett liegen. leider weiss ich nicht genau, wie die sexuelle freizügigkeit ist, also ist das vergleichbar wie in deutschland, wo es relativ leicht ist, das sich pärchen finden und ons haben, oder ist das mehr wie in südländischen-katholischen-länder (dorfgegend), wo's etwas schwieriger ist mit ons?

K_acelthZas


japanerinne sind seeeeehr sexy.^^

naja ich würd eher sagen das liegt daran das japanerinnen in der regel eher klein und zierlich sind. und das scheint ja genau der stereotyp frau zu sein der derzeit ansprechend ist^^

also ich find japanerinnen klasse *:)

R ebe!cxca


naja

kenne auch die einstellung, daß asiatinnen oft zu streng gucken. Vielleicht sind schulmädchen in japan deswegen so beliebt?

H:an kSoloo 2x7


musik!!

Ich liebe asiatische Musik, obwohl ich nur jedes hunderste Wort verstehe. Diese Stimmen sind einfach zum Träumen!!

s*tIardr|i|nk


Ich liebe asiatische Musik, obwohl ich nur jedes hunderste Wort verstehe. Diese Stimmen sind einfach zum Träumen!!

:)^

A>npa-nmaxn


Ich bin jetzt fast 10 Jahre mit einer Japanerin verheiratet. Sie ist weder klein noch zierlich noch devot und sie quiekt auch nicht. Allerdings hat sie einen sehr kleinen Hintern. Die Pobacken bedecken den Anus nicht. Ihre Schambehaarung ist ca. 8 cm lang und nicht gekräuselt und bedeckt nur eine kleine Fläche oberhalb der Möse. Die Brüste sind vom Stillen her etwas in Mitleidenschaft geraten, was mich jedoch nicht stört. Prüde ist sie nicht, sie sieht gern im Park die nackten Frauen (obwohl sie nicht lesbisch ist), nackte Männer findet sie nicht ästhetisch. Früher hatte sie kein Problem damit, selbst nackt zu sein, inzwischen macht sie das nicht mehr, weil die Leute hier nicht mit ihrem pigmentierten Arschloch zurechtkommen. Sie hat allerdings immer aus besagtem Grund einen BH getragen. Ganz bestimmt liegt sie nicht "wie ein Brett" da und wartet, was mit ihr geschieht, sondern sie weiß im Gegenteil sehr genau, was sie will. Sie hat Fantasie und probiert auch gern mal was neues aus, auch mal "ungewöhnliche" Dinge (bitte um Verständnis, dass ich da jetzt nicht ins Detail geh). Beim Sex muss man aufpassen, weil ihre Möse ziemlich klein ist.

Ich hoffe, ich konnte jetzt mit einigen Vorurteilen aufräumen und Euer Informationsbedürfnis befriedigen

oPrhos-lxan


wenn ich alleine schon an BuKKAKE denke = oh là là!:-q

R*ongkongO VComa


Ich hatte 2 Jahre eine Mongolin als Freundin. Die war nur 1.50m groß und sah total lieb und brav aus. Aber im Bett war die SOWAS von versaut, das konnte man kaum glauben. Und sie hatte die engste Möse die ich jemals erleben durfte.

ofros-~lxan


glückwunsch - so liegt die zukunft in asien!

A9npanbm]axn


wenn ich alleine schon an BuKKAKE denke

das ist ein Quatsch. Japanerinnen machen das nicht mehr und nicht weniger als andere Frauen. Und sie stehen auch nicht darauf, in absonderlichen Verrenkungen an Bambuspfähle geschnürt zu werden oder hinten einen Wasserschlauch eingeführt zu bekommen. Diese Märchen werden von der Pornofotoindustrie in die Welt gesetzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH