» »

Intensivster Orgasmus

cMauses-andg-exffect


bunny1989

Halte mich nicht vom Lernen ab ;-)

Meine Kriterien warne nicht ganz so ernst gemeint... ich bin Student, also garantiert ein armer Schlucker bis ich fertig bin. Wo kommt überhaupt der Begriff "armer Schlucker" her? Kommt das vom "Alk schlucken" wenn man arm war früher oder wie oder was ?

buunOny1+9P8x9


kannst ja einfach das Fenster schließen. also hälst du dich selbst davon ab :-p

ich würde sagen der Begriff "armer Schlucker" kommt daher, dass die, wo schlucken, arm dran sind ;-D

bxunny:198x9


hab mal "armer Schlucker" bei Wikipedia eingegeben...

...und raus kam das:

Die Redewendung Armer Schlucker geht möglicherweise als Aitiologie auf die Bedeutung von Schlucker im 15./16.Jhd. im Sinne vom Schlemmer zurück: Wenn er nichts mehr zu schlemmen hat, ist er arm dran.

In Österreich ist dieses Wortspiel jedenfalls auf den Allander Waldamts Baumeister Philipp Schlucker (1748-1820) zurückzuführen.

Dieser baute – nach einer öffentlichen Ausschreibung – in der Regierungszeit von Kaiserin Maria Theresia und Joseph II. (um das Jahr 1781) die 22 Kilometer lange Mauer um den Lainzer Tiergarten zu einem so niedrigen Preis, dass er dabei Bankrott ging und er den heute noch volkstümlichen Spitznamen Armer Schlucker erhielt. Nach der Überlieferung war die Kaiserin sehr zufrieden mit seiner Arbeit und bedachte ihn deshalb – und wohl auch aus Mitleid – mit dem Privileg, eine Gastwirtschaft zu betreiben.

cnaEuse-?and-exffect


dass die, wo schlucken

Wie war das doch gleich mit Bildung! Aha Rheinland-Pfalz, ich fühle mich heimisch...

bnunnyO19x89


*gg*

jiipp, bin en waschechte pälzer ;-D

wenn ich will, dann kann ich auch gebildet sein.

ich kann sogar fließend hochdeutsch, schon allein weils megawichtig für meinen Job ist ;-D

c=ause-}and-peffe^ct


wenn ich will, dann kann ich auch gebildet sein.

Ich muss mich dazu sogar garnicht verstellen :-) ;-D ;-D :-p :p>

Hmm... und was ist dein Job ? Hey, aber selbst Goethe hat original Frankfurterisch gesprochen, also so schlimm ist es auch nicht, obwohl ich Dialekte eigentlich generell :(v finde.

ich gebe zu, dass ich mich auch eigentlich permanent anstrenge graziles Hochdeutsch zu reden, ob es mir immer gelingt weiß ich garnicht. Angeblich rede ich bayrisch wenn ich besoffen bin!! Wie es dazu kommt weiß ich allerdings garnicht!

b&unnyx1989


ich arbeite im Büro ;-D

und ich rede auch bayrisch, wenn ich betrunken bin. kommt aber daher, weil ich so aufgezogen wurde. mein Papa kommt aus Bayern und meine Mutter aus Tirol, kannst dir ja mal überlegen wie bei uns im Haus geredet wurde ;-D

pnuttxe1


wie bei uns im Haus geredet wurde

war bestimmt witzig!!! ;-D Unsere einzigste "Dialektsprache" war Platt von meiner Oma!

coause-8and-;effecxt


äh jaa, ich überlege, ungefähr so?

Vadder: "richt ma eps"

Mudder: "a leggan drumpedden !!!!!!!"

Vadder: "??? ??? ???"

Mudder: "Oaschmoatara !!!!"

Vadder: "ahhhhhhh, ja da host recht hans da done is a drum lakkel worn aber wia i den s letzte mol gseng hob da war der no sooooooooooooooo gloa dea wa friras"

Überstzung:

Vater: "ich hätte gerne etwas zu essen"

Mutter: "oh was für ein grosses blasinstrument"

Vater: "Ich verstehe nicht was du meinst, Mutter (äh Frau)"

Mutter: "Unterleibsfolterer!!"

Vadder: "ah, ich verstehe was du meinst, du hast Recht, mein "Hans Anton" ist ziemlich gewachsen in letzter Zeit, als ich ihn das letzte Mal gesehen habe war er noch nicht ganz ausgewachsen"

Danke an die Seite:

[[http://www.beepworld.de/members40/frank_dsa/bayrischfueranfaenga.htm]]

b!unny1x989


rofl...

naja, ganz so versaut waren sie (zumindest vor mir und meinem Bruder) nicht ;-D

T|udlple198x3


Eine der Methoden, mit denen ich zu einem sehr intensiven Orgasmus kommen kann, sind diese Massagedüsen in Schwimmbädern. In dem Schwimmbad, wo ich immer hingehe, ist gibt es Massagedüsen, die einen waagerechten Strahl aus der Wand herausschießen und exakt in der Höhe angebracht sind, in der sich meine Klit befindet, wenn ich stehe, wobei ich dazusagen muß, daß ich relativ "hochgeschlitzt" bin und daher meine Klit ziemlich weit vorne bzw. oben ist. Ich stelle mich dann vor eine solche Düse und lasse den Strahl schön meine Klit massieren. Kurz bevor ich komme, schiebe ich dann gerne den Bikinislip etwas zur Seite (natürlich unauffällig), damit der Strahl ohne störenden Stoff direkt auf meine Klit trifft. Dann komme ich meist sehr intensiv und muß mich sehr zusammenreißen, daß niemand etwas merkt (was mir bisher aber glaube ich immer gelungen ist).

cIa:useg-and-e'ffect


Tulpe1983

ähm, in welches Schwimmbad gehst du?

Txul;pe1g98x3


Das werde ich dir auch gerade verraten ;-D

c\ausex-an@d-effxect


hmm

Also wenn sich nur geile Fitnesstrainerinnen an der Düse orgastisch vergehen finde ich das ja vollkommen in Ordnung (Chauvi yeahh), aber wenn Denaturierte ihren Schleim ins Schwimmbad-Wasser ableiten finde ich das schon eigentlich ekelhaft!

Wir sind ja hier nicht im Froschteich, wo die Frösche ihren Leich besamen lassen und weiße Fäden durchs Wasser schwimmen... buah KOTZ

oder wie oder was?

@Tulpe ---> das war keine Anspielung auf dich, da du sicherlich zur ersten Kategorie gehörst.

c0ause;-an$d-effect


und jetzt sagt nicht, dass ihr keine Spuren hinterlasst, ich kenn euch, ich kenn euch Frauen doch!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH