» »

Wo hört Kuscheln auf und wo fängt Fremdgehen an?

b`innxeu hat die Diskussion gestartet


Mich würd mal interessieren ab wann ihr sagen würdet dass ihr fremdgegangen seit, bzw. was ihr eurem partner als fremdgehen vorwerfen würdet :-/

In nem anderen Tread war es für viele schon zuviel wenn man zusammen kuschelt ???

Is kuscheln schon zu viel, is küssen zuviel, vieleicht nach nem Zungenkuss, oder auch schon wenn man cybersex hat .... ???

Wie seht ihr das ???

Antworten
Pnaul1a20


Also für mich gilt immer das Motto -> Gucken ist erlaubt, gegessen wird zu Hause! Auch wenn man hunger hat ...

Wenn der Partner mal im Arm einer anderen liegt, finde ich das zwar nicht gut, aber ok. Küssen, Fummeln, Petting, Blasen, Fingern, AV, Sex - all das sind Dinge fallen bei mir unter "fremd gehn".

Wenn der Partner nun Cybersex mit einer anderen Frau hatte ... hmm ... da wüsste ich nicht so genau als was ich das wert - eigentlich ist es schon fremgehn für mich!

b!inpnexu


Hm, is ja doch ziemlich verwischt die Grenze :-/

Hab mal mit Einer gekuschelt die nen Freund hatte, aber natürlich beide in Klamotten und keiner hat dem anderen intim bezührt, nur Arm in Arm, mit ein bisschen streicheln zusammen auf der couch schlafen x:)

Hat sich schon schön agefühlt, aber ich denk sie hat es nicht als fremdgehen gewertet ???

Wäre das bei euch denn schon ein Grund ein schlechtes Gewissen gegenüber eurem Partner zu haben ???

P7aulax20


@ binneu

ICH würd sowas nicht machen wenn ich in einer festen Beeziehung bin. Hätte meinem Partner gegenüber ein schlechtes Gewissen!

C-urze


Also ich denke das ist bei jedem unterschiedlich. Für mich persönlich fängt es beim Küssen (Zungenkuss) nach oben offen. Aber fängt es nicht im Grunde schon bei den intimen Gedanken an die man hat bevor man jemand anders küsst?

M=opp?edhasQe


Ich würde das auch nicht machen. Ich schätze mich zwar auch eher als eifersüchtigen Menschen ein, aber bei einem anderen im Arm liegen und kuscheln ? das geht für meinen Geschmack schon zu weit. Zumal ich denke, dass ich das in einer gut funktionierenden Beziehung einfach gar nicht nötig hätte, da kuschel ich schließlich am liebsten mit meinem Partner, is doch wohl selbstverständlich.

Und Cyber Sex würde ich auch als eine große Enttäuschung empfinden. Sicher wäre das nicht so schlimm wie reale Taten, aber es geht schließlich um sexuelle Befriedigung durch eine fremde Person und das ist ein absolutes Tabu!

Mit Freunden oder anderen Menschen kann man sich im Gespräch über Erfahrungen austauschen oder so, man kann auch ganz sicher mal anderen hinterher schauen, aber viel mehr is da nicht drin.

bdinnexu


@ Moppedhase

Ich würde das auch nicht machen. Ich schätze mich zwar auch eher als eifersüchtigen Menschen ein, aber bei einem anderen im Arm liegen und kuscheln? das geht für meinen Geschmack schon zu weit. Zumal ich denke, dass ich das in einer gut funktionierenden Beziehung einfach gar nicht nötig hätte, da kuschel ich schließlich am liebsten mit meinem Partner, is doch wohl selbstverständlich.

Keine Ahnung ob sie ne "gut funktionierende Beziehnung" hat :-/

Sie sieht Ihren Freund eigentlich schon täglich ???

Auf jeden Fall kuschelt sie irgend wie gerne ab und zu x:)

Ich hab des für mich immer irgend wie abgewertet, sind ja schließlich nur so befreundet und ich auch nicht dass es für sie irgend was bedeutet!!

Aber nicht dass es bei ihr jetzt deswegen Probleme gibt :-(

c,asiNmed


Es kommt nicht darauf an, wo die med1 Gemeinde die Grenze zieht, sondern der Freund Deiner bekannten.

bainnxeu


Er weis aber nichts davon, ich hab den noch nicht mal gesehen :-/

Ich denk auch nicht dass sie es ihm auf die Nase bindet.

(werd ihn wohl auch ned fragen)

Kann sie höchstens mal fragen ob sie deswegen ein schlechtes gewissen hat oder denk dass ihr Freund ihr sowas übel nehmen würde ???

s2üßseJU|LIA


Ich würd meinem freund sicher auch übel nehmen... noch schlimmer wenn ich ihn dabei auch noch sehen würde!!!

g)ranxde


Fremdgehn --> Ende

Als ich mit meiner Freundin zusammen kam, haben wir schon nach relativ kurzer Zeit über dieses Thema gesprochen.

Wir waren uns einig das unsere Beziehung sofort beendet wäre, wenn einer von uns fremd ginge.

Sie sagte sogar, dass sie von selber aus Schluss machen würde, wenn sie fremd ginge. Sie (ich auch) ist der Meinung das man nur fremd geht, wenn man dem/der Freund/in nicht mehr liebt.

Für uns fängt Fremdgehen beim Küssen an. Kuscheln könnte ich verzeihen. Aber erst nach einer kurzen Auszeit denke ich.

Wenn meine Freundin mir fremd ginge ware mein Vertrauen gestört.

Und ohne intaktes Vertrauensverhältnis gibts keine Beziehung für mich.

Was ihr zu meiner Einstellung sagt ist mir übrigens egal. Dieses Thema ist in meinen Augen indiskutabel.

Für mich gibt es nur EIN Mädchen und für meine Freundin sollte es auch nur EINEN Jungen geben.

In meinen Augen ist es sogar kritisch mit einem Mädchen zusammen zu kommen, von dem man weiss, dass sie zuvor betrogen hat.

Einem Betrüger glaubt man halt nicht.

cyaaa Grande

B@är6x1


@ binneu

Wo hört kuscheln auf und wo fängt fremdgehen an

Die "Grenze" wird fließend bleiben, denn sie hängt von der Toleranz der jeweiligen Partner ab; sowohl vom Einen, als auch vom Anderen.

@cure

Aber fängt es nicht im Grunde schon bei den intimen Gedanken an die man hat bevor man jemand anders küsst?

Es kann, in diesem Zusammenhang, müßig sein, darüber nachzudenken was der Andere gerade denkt; du kannst ihn ja fragen, wenn du angelogen werden willst! Gedanken sind frei,- immer! Und wenn sie so finster sind, dass die Hölle vor Angst zufrieren würde. Die Taten sind es, die uns zu dem machen, was wir sind, bzw. die Dinge verändern! Der Gedanke alleine ist unschuldig, solange er nicht in die Tat umgesetzt wird. (Meine Meinung)

b^inQneu


Ich denk mal in der Situation hätte sie vieleicht auch mehr gewollt als nur kuscheln, aber da sie auch nicht mehr getan hat, denk ich mal dass sie kuscheln eben noch nicht als fremdgehen sieht.

Sonst würde sie es wohl nicht machen wenn sie nen Freund hat.

sgüßeJxULIA


Ich denk schon dass deine freundin danach ein schlechtes gewissen hatte! Es gibt einem nämlich schon zu denken wenn man sich in fremden armen so wohl fühlt :-/

Hverr uMinarmoxto


Naja, bei mir ist Kuscheln eigentlich schon fremdgehen, aber das könnte ich meiner Freundin wahrscheinlich noch verzeihen. :-/

Aber da wir beide ziehmlich eifersüchtig sind passt das schon :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH