» »

Swinger-Club

Awnna_300x7


@kurt

danke für die ausführliche info :)^

K5urt


Naja, wie geschrieben, ich war genau einmal in genau einem Club, derer gibt es aber viele, und jeder hat sicher Vor- wie Nachteile.

Dazu kommt noch, dass der Abend für mich beendet war, bevor er begonnen hat, sprich, mehr als mir die Räumlichkeiten ansehen, die "Regeln" zu erfahren, das Publikum zu sehen. (ehr über 30, von zwei Solo-Männern geschätzten Mitte, Ende 20 mal abgesehen)

Auch war der Club recht klein, also wenig Leute, und der Männerüberschuss begrenzt, aber es war auch kein reiner Päarchen-Club.

Aber es hat ausgereicht um zu erkennen, das dort niemand belästigt wird, dass "Orgien", oder was man sich sonst so vorstellt, wenn man noch nie da war, ehr nicht stattfinden.

Und das dürfte ja das sein, was Neulinge abschreckt ...

skubxby


Einzelne Frauen

Gibt es denn da auch so was?

duer oKnilxch


@ subby

Ich kenne eine Solofrau, die gelegentlich im Caesars Palace unterwegs ist und den Club mag. Hat wohl ein gutes Frauen/Paare/Männer Verhältnis, so dass frau zwar die Auswahl hat, aber keine zehn Kerle um sie herumhängen wie die Fliegen ... na du weisst schon. Der Laden ist sauber, hat gutes Essen und einen schönen Wellnessbereich, wenn es dir also nicht gefällt, gehst du eine Runde saunieren und fährst wieder.

Natürlich kann eine Frau auch alleine einen Club besuchen. Der Besuch verpflichtet zu nichts, sie kann sich in Ruhe aklimatisieren, ein paar Runden quatschen und sich frei entscheiden. Auswahl ist ja vorhanden. Sieh es als Kneipe, bei der sich die Frage "zu mir oder zu dir?" erübrigt.

K|urt


Einzelne Frauen

Gibt es denn da auch so was?

Ich war seinerzeit mit einer guten Freundin da, weil sie sich alleine nicht getraut hat. (und ich natürlich auch neugierig war)

Wie geschrieben, war mein Abend zuende bevor er richtig begonnen hat, ist ja egal warum ... ihrer hingegen nicht.

Da meine Freundin sehr schüchtern ist und Bedenken hatte, dass sie überhaupt mit jemanden ins Gespräch kommt und ich ja wg musste, hatte ich eben der Betreiberin einen Tip gegeben.

Um es kurz zu machen, sie war jetzt schon mehrfach alleine da und ist wohl auch zufrieden und sie wird sicher noch öfter alleine hingehen ...

In dem Fall sorgt schon die Betreiberin dafür, dass die "richtigen" sie ansprechen und sie nicht "belästigt" wird, immerhin ist eine Solofrau als Stammgast gut fürs Geschäft ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH