» »

Trotz vieler Pickel an der Muschi lecken?

ÜPbeYlt{äter hat die Diskussion gestartet


Es kann ja vorkommen, dass durch Rasur oder empfindliche Haut etc. die Muschi bzw. Spalte einige Pickel beherbergt. Wann ist für Euch die Schmerzgrenze erreicht, wo nicht mehr geleckt wird ?

Umgekehrt kann man diese Frage sicher auch für den Penis stellen.

Antworten
Csalmawr


Sowas bei 'nem Mädel zwischen den Beinen. {:( ;-D ;-D

[[http://www.bio-pro.de/imperia/md/images/artikelgebunden/ulm/akne_001_web_166x249.jpg]]

Ütbe)ltqätxer


Bäh

{:( Da wäre bei mir zum Beispiel Schluß, also nicht lecken. Vielleicht sogar kein GV.

ÜqbelwtEätexr


Demnach

mag es wahrscheinlich keiner :-D

Bzendker ThDe Ofxfender


Kommt drauf an. Sind es wirklich nur Pickel von der Rasur, wäre es mir wurscht. Bei Ausschlag, Krankheiten, usw --> kein Sex.

Ü]beltä;texr


Bender The Offender

Naja rein theoretisch könnte die Dame dir ja alles Mögliche erzählen. Who knows?

d4oggyPstyxle


Mögen tut es vermutlich niemand. Aber wenn du deine Freundin/Frau/Freund/Mann lange genug kennst, vertraust und daher weist was die Ursache für die Pickel ist, dann wird es dir nichts ausmachen. Es gibt viele Leute, die irgendwelche Akne, Cellulitis, Neurodermitis etc. haben. Der liebende Partner findet das nicht eklig.

Ü\b}elt}ätexr


doggystyle

Sicher bei einen ONS wäre es wohl der Abtörner Nummer 1.

Bei der eigenen Parnerin, die ich ja kenne, würde ich im ersten Moment trotzdem wohl kurz stocken.

g|rünes9Odchexn


tja, dann versteht ihr ja auch endlich wieso so viele mädels probleme mit hornzipfeln bei männern haben :)^

P#olawrelxfe


Sowas gibt es doch gar nicht! (Glaub ich zumindest)

Ich zupfe meine Haare in der Bikinizone sogar und da kommt es höchstens jedes zweite mal vor, dass da ein minikleines rotes Pünktchen ist. Nach ca. zwei Tagen ist das auch schon wieder weg. Und man sieht normalerweise ob das jetzt nur ein kleines Pickelchen vom Rasieren ist, oder ein Hautausschlag.

In der Spalte hatte ich sowas noch nie. Ich glaube da geht das gar nicht oder ???

Ü7belteäter


grünes mädchen

tja, dann versteht ihr ja auch endlich wieso so viele mädels probleme mit hornzipfeln bei männern haben

Tatsächlich? Wußte ich gar nicht.

DuioIsza_La}sciiva


@ grünes mädchen

hab ich ja noch nie gehört "hornzipfel"... also hab ich bei wikipedia geschaut und muss sagen dass ich zu denen gehöre die das ekeig finden :(v

Kple^ineDMauxs88


man kann schon blöde reizungen, rötungen und pickelchen vom rasieren bekommen, aber da hat sich noch keiner beschwert und wenns ne krankheit ist, dann lass ich mich auch nicht lecken oder gv das ist find ich total verantwortungslos egal ob es der partner oder ein unbekannter ist aber absichtliches anstecken mit krankheiten ist :(v

l7atiPnabxel


also ich denke auch in gewissem rahmen ist das noch ok. und es stimmt, mir ist auch noch nie zu ohren gekommen dass das in der spalte auch sein kann. ich mein, da sind ja wohl keine haare oder?

l~ixq


Wann ist für Euch die Schmerzgrenze erreicht, wo nicht mehr geleckt wird ?

.. mich interessiert da eher die Schmerzgrenze der Partnerin. Wenn der Bereich so hochgradig entzündet ist, dann schmerzt fast jede Berührung. Da wäre dann auch für mich "STOP" ;-D

ansonsten haben mich rasurbedingte Irritationen noch nie abgehalten 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH