» »

Nackt wenn Besuch kommt

M5arcoH Vohnxe hat die Diskussion gestartet


Hallo wollte gerne mal wissen wie ihr das macht. Meine Freundin und ich sind gerne nackt. Auch in der Wohnung und nicht nur am Strand. Wir sind dieses Jahr auch nackr geblieben wenn Freunde kamen oder der Handwerker. Die Reaktionen waren meist positiv und der Besuch hat sich auch nicht unwohl gefühlt. Wie ist es bei euch habt ihr ähnlichr erfahrungen oder ganz andere.

Antworten
K_lit-Rxock


also ich hätte keine lust darauf, dass sich ein handwerker oder ein bekannter an meiner nackten freundin aufgeilt

l)uel$u imsa


Der Handwerker erzählt bestimmt noch Jahre davon ;-D

pUeter|p.an69


Also vorm Handwerker muss jetzt nicht unbedingt sein.

Bei uns im Freundeskreis sind alle relativ aufgeschlossen, gehen auch immer alle zusammen in die Sauna. Habe mich auch schon nackt von einer Bekannten massieren lassen, aber ganz nackt auf dauer wenn Besuch da ist, habe ich noch nicht gemacht. Kommt vielleicht noch ...

ROalphx_HH


Ich bin auch gerne nackt und hab kein Problem damit, daß mich andere nackt sehen, von mir aus auch zu Hause beim umziehen. Aber irgendwie unterscheide ich doch gerne zwischen einem Tag am Strand, einem gemeinsamen Saunagang, einem sich zufällig mal nackt sehen oder einem abendlichen Besuch bei einem Glas Wein. Da bin ich lieber angezogen und würde mir das von meinen Gästen oder Gastgebern auch wünschen.

Andernfalls würde ich mich permanent fragen, ob der vor mir mich nun provozieren will, sexuelle Motive verfolgt und mit mir ne Swingerparty vorhat oder mich zu seiner nudistischen Weltanschaung zwangsmissionieren will.

Mir würde da das Gefühl fehlen, daß ich als Besucher respektiert werde, wenn sich der Gastgeber offenbar keine Mühe macht, über irgendetwas ausser seine eigene Freiheit nachzudenken. So ungefähr wenns in der Wohnung stinkt und dunkel ist und keiner fühlt sich genötigt, für den Gast mal zu lüften oder Licht zu machen.

Ne danke. Nacktheit gerne, aber jeder für sich, so wie er es mag. Andere zwangsweise damit zu beglücken oder ggf. zu belästigen... :(v

lbuluixsa


Das hast Du perfekt ausgedrückt :)^

pKeteur?paxn69


Auch meine Meinung!

Würde ich auch nur machen, wenn der andere damit vollkommen einverstanden wäre.

Ist aber sonst noch jemand hier, der Dauernackt ist? Auch bei Besuch...

DWiosa _Laxsciva


da würde sich mein Gastgeber bestimmt nach einer Weile etwas unwohl fühlen, wenn ich ihm/ihr die ganze Zeit auf sonst bedeckte stellen sehe, weil es ein ungewohnter anblick bei einem Besuch wäre.... :-/

ansonsten siehe Ralph_HH

FvKK@FantHH


@ PeterPan:

Mich trifft man hier auch immer nackt an. Ausnahmen mache ich nur, wenn mich Fremde besuchen. Ein klein wenig Rücksicht sollte man doch nehmen. Aber Freunde etc. wissen wie ich 'drauf' bin und akzeptieren es (Bleibt denen auch nichts anderes übrig :-p ). Wenn ich bei Freunden zu Besuch bin ist es unterschiedlich. Wenn möglich, ziehe ich mich dort auch aus.

Für mich hat nacktsein nicht immer gleich etwas mit Sex zu tun. Ich kann ohne Probleme mit einer (ebenso nackten) Frau alleine in einem Zimmer/Wohnung sein, ohne das da gleich was 'laufen' muss.

Bwlaub9lxut


Ich finde es eher taktlos, Besuchern seine Nacktheit aufzudrängen, wenn diese damit gar nicht beglückt werden wollen. Passt aber gut in die heutige Zeit, wo im nachmittäglichen Doof-TV der Öffentlichkeit auch ihre intimsten Geheimnisse und Skandale aufdrängen. Der Verlust an Privatsphäre bewirkt aber auf Dauer, dass das Thema Sex seinen Reiz verliert.

p|eter@pan6x9


Wollen wir doch einmal hoffen, dass SEX nie seinen Reiz verlieren wird.

Aber es gibt doch einfach Grenzen, die jeder kennen sollte, oder kennenlernen wird.

Bdi&rk


»Die meisten sind nur nackt, wenn sie vögeln wollen. Also denken sie, wir wollten das auch.«

Artikel "Hose runter, Schuhe an", DIE ZEIT, 10.08.2006

Ein lesenswerter Artikel:

[[http://www.zeit.de/2006/33/Nacktwandern]]

Auch zum Anhören:

[[http://apollo.zeit.de/redirects/cc.php?to=%20http://audio.zeit.de/probehoeren/diezeit/33_FKK_dl.mp3]]

i)ch6x66


Kann Marco ohne nur zustimmen.

Ich laufe in der Wohnung nur nackt rum.Und wenn ich weiß, dass Freunde kommen, öffne ich auch si die Türe und bleibe selbstverständlich die ganze Zeit nackt. Nacktheit ist für mich die natürlichste Lebensform, weshalb ich keinen Grund sehe mich vor meinen Freunden nicht zu entblößen. ( Bei Fremden ist das was anderes)

bKaniditx72


hebe mir das doch eher für Zeiträume ohne irgendeinen Besuch (egal ob Bekannte oder nicht) auf |-o

C<laudiRa-19Q8x2


naja in der sauna ist man ja auch nackt, aber für den anderen kann es shon irgendwie unangenehm wirken. oder euer besuch wird auf einmal geil und ist nur darauf fixiert, unter die gürtellinie zu schauen, anstatt ins gesicht. also ich würd mir lieber was überziehen, wenns an der tür klingelt. sonst bin ich auch total oft nackg zu hause.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH