» »

Nackt wenn Besuch kommt

KiaeRlt`h^axs


naja wenns keinen stört und ihr euch so wohlfühlt is ja nicht verboten!

j}anTosch3221


ich bin auch sehr gerne und oft nackt in der wohnung, aber wenn es an der türe klingelt, ziehe ich mir den bademantel über, bevor ich öffne. nackt an die türe gehen würde ich nie, ausser ich wüsste das meine lebensgefährtin kommt, aber die hatt einen schlüssel, und würde nicht klingeln.

S7usa|nf-C


Ich habe mit Interesse die Beiträge hier gelesen, da mein Sohn (17) seit etwa einem Jahr von dieser "Marotte" befallen ist. Der läuft mitlerweile häufiger nackt als angezogen durch die Wohnung. Da es keine weiteren "FKK-Freunde" in der Familie gibt, ist mir dieses Verhalten unerklärlich. Er schämt sich auch nicht, wenn Besuch kommt. Ich finde ein solches Verhalten ungezogen und respektlos gegenüber den Besuchern.

Mtidg`ardsoxmr


@ Susan-C :

Du sagst, diese "Marotte", andere würden es vielleicht "Lebenseinstellung" nennen,

hätte er erst seit einem Jahr, also quasi mitten in der Pubertät.

Hast du ihn denn einmal zu einem klärenden Gespräch zur Seite genommen?

Möglicherweise hat er diesen/einen "alternativen", freiheitlichen Weg für sich entdeckt/gewählt,

ist er begeistert von dem Konzept von FKK, Naturismus/Nudismus...?

Vielleicht ist ihm so gar nicht bewußt, daß er andere "damit" evtl. vor den Kopf stößt/stoßen könnte.

Vielleicht ist es nur eine (rebellische) "Phase", während der er auf diese Weise provoziert...?

Oder vielleicht ist es eine Art von "Sexualität ausleben", daß er sexuelle Erregung aus diesen "Aktionen" zieht,

in dem er sich vor Verwandten und/oder Bekannten bloßstellt, eine ähnliche bzw "abgeschwächte" Form von Exhibitionismus...?

Oder so...

Frag ihn einmal nach seiner Motivation...

MMidgarLdnsomr


Edit

[Nachtrag]

Da habe ich eben etwas zu früh abgeschickt;

ich bin im Haus generell (ausschließlich) nackt,

mache mir aber die Mühe mir etwas um/über zu werfen, wenn Besuch ansteht.

Ich zeige mich ansonsten zwar gerne öffentlich, dort bin ich allerdings weitgehend unbekannt,

während mein Freundes - , Verwandten - und Bekanntenkreis mit (einseitiger) Nacktheit doch eigenartigerweise so etwas wie ein Problem hat, es nicht versteht bzw verstehen würde.

Naja...

[/Nachtrag]

S'ieg


Nackt ist natürlich

Schon seit langem bin ich zu Hause fast immer nackt,das ist für mich vollkommen normal.Ganz gleich was ich gerade zu tun habe,ob ich beim apezieren oder bei der Gartenarbeit bin oder auch mal an minem Auto rumwerkel,dann geschieht das meist nackt und ist irgendwie schön.Aber auch ich habe schon gemerkt das das nicht jedermans Sache ist,die meisten Besucher gucken doch schon mal ziemlich doof wenn sie mich zufällig nackt "überraschen".Andrerseits frage ich mich so langsam wenn ich hier die verschiedenen Beiträge lese und immer mehr Menschen sich bekennen mit Nacktheit zu Hause kein Problem zu haben warum kenne ich sonst niemand oder warum treffe ich sonst niemand mal nackt zu Hause an ?

Könnte mir vorstellen das dies ein vollkommen neues Lebensgefühl darstellt wenn man sich mal mit Bekannten zu Hause trifft und alles mögliche,alltägliche mal vollkommen hüllenlos macht,würd mich mal freuen wenn jemnd interesse hätte.Beantworte jede PN die mich erreicht

T he AFallexn


Nacktsein in der heutigen Geselldschaft ist eben nicht natürlich. Früher in der Steinzeit vielleicht aber ganz sicher nicht heute. Was man zu Hause macht, ist natürlich jedem selbst überlassen, und die freunde wissen ja mit der zeit auch worauf sie sich einlassen. Aber bei Fremden sehe ich das schon anders, eben weil es nicht natürlich ist. Handwerker rechnen ja nicht damit, und wissen auch nicht, dass es bei demjenigen vllt völlig normal ist, und denen dann so einen Anblick aufzuzwingen, finde ich nicht gut.

Mal angesehen davon ist Nacktheit für mich etwas sehr Intimes. Es sollte schon eine besondere Person sein (Freundin halt), die mich so sehen darf. Und es sollte auch etwas besonderes für diese Person sein.

Genauso ist es andersherum. Ich fühle mich auch geehrt, wenn ich meine Freundin nackt sehen darf. Das ist für mich etwas Besonderes. Jetzt stellt euch mal vor, es ist nichts besonderes, weil alle Nachbarn, Freunde, EON-Elektriker usw. sie schon so sehen durften. Wär für mich kein gutes Gefühl...

MHidgar1dsom4r


@ Susan-C : schon gefragt...?!

Ich habe mit Interesse die Beiträge hier gelesen, da mein Sohn (17) seit etwa einem Jahr von dieser "Marotte" befallen ist. Der läuft mitlerweile häufiger nackt als angezogen durch die Wohnung. Da es keine weiteren "FKK-Freunde" in der Familie gibt, ist mir dieses Verhalten unerklärlich. Er schämt sich auch nicht, wenn Besuch kommt. Ich finde ein solches Verhalten ungezogen und respektlos gegenüber den Besuchern.

Susan-C

Nun, Susan, hast du deinen Filius einmal darauf angesprochen...?

Was hat er gesagt über seine Motivation diesbezüglich...?

Oder kamt ihr bzw kam es noch zu keinem weiterführendem Ergebnis...?

D er JExtUremxe


Gibt es irgend etwas ...

... was dagegen spricht, so zu sein, wie man von Gott erschaffen wurde ???

Hat Gott bei manchen von Euch soooo schlechte Arbeit geleistet, dass Ihr sein werk verstecken müsst ???

L%av


... was dagegen spricht, so zu sein, wie man von Gott erschaffen wurde

Hat Gott bei manchen von Euch soooo schlechte Arbeit geleistet, dass Ihr sein werk verstecken müsst

Darum gehts ja nicht. Ist halt nicht jeder erpicht darauf sich das anzuschauen. Egal wie gut oder schlecht derjenige aussieht. Mir wär das auf jeden Fall unangenehm...

k!y,lxe


Ich frage mich bei solchen Diskussionenen immer:

Holt ihr euch dabei keine Erkältung oder habt ihr 30° in euren Wohnungen?

F9KKNFaanHxH


@ Kylie:

Kann jetzt nur von mir reden. Ich bin seit meiner Jugend Nudist. Man härtet da mit der Zeit ziemlich ab. Bevor ich anfange zu frieren, muss die Temoeratur schon ziemlich niedrig sein. Für mich ist ab ca. 15° schon warm genug. Normal habe ich hier auch die üblichen 20°. Eine Erkältung hatte ich schon ewig nicht mehr. Da ich auch öfter in die Sauna gehe, habe ich wohl inzwischen ein gutes Imunsystem.

Rfe_alEaxsy


@ FKK

Du läufst ab 15° Nakt rum und frierst nicht ??? ?

Boah, Respekt, also ich treib auch viel Sport, gerade biken und so, aber, wenn ich 19 Grad in der Wohnung habe, möchte ich schon etwas am Körper haben...mir wär's sonst zu frisch.

Zum Thema, mir isses egal, ob ich nackt durch die Wohnung laufe oder nicht, aber wenn jemand zu Besuch kommt, hätte ich def. was an...

Mcarcko ohnxe


Nichts aufdrängen

Natürlich drängen wir unseren Gästen die nacktheit nicht auf. Wir haben unsere Freunde gefragt und bis auf zwei haben alle gesagt macht ruhig.Es stört uns nicht. Meine Schwester (14) findet es gut sie zieht sich immer aus wenn sie zu besuch kommt. Dazu muss man sagen sie hattte bis vor wenigen Wochen nichts mit nackt oder FKK am Hut. Die beste Freundin meiner Freundin zieht sich seit dem auch immer aus. 2 bekannte kommen seit diesem Jahr mit an den FKK Strand.

l@aqra elniana


bescheuert

ich finde es total unnormal dieses verhalten!!

Vielleicht setzt ihr euch mal zusammen und analysiert woran es liegen könnte, das ihr euch so unnormal verhält.

Es muss eine wurzel haben.So ein Verhalten oder Lebenseinstellung kommt nicht einfach so von einem Tag auf den anderen.vielleicht lässt ihr euch mal vom psychologen beraten

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH