» »

Freundin von bestem Kumpel hat Pornosammlung entdeckt

h0obgoBblixn hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich tausche mit meinem besten Kumpel schon seit längerer Zeit immer mal wieder Pornos aus. Meine Freundin weiß davon und hat an sich nicht so unbedingt ein großes Problem damit. Aber neulich hat die Freundin von meinem besten Kumpel bei ihm ein paar Porno-DVDs gefunden und ist jetzt total sauer, auf meinen Kumpel, aber auch auf mich. ??? Von wegen, zu was für Schweinereien ich ihn bringen würde und so. Sie scheint da echt etwas verklemmt zu sein. Seit sie die Pornos gefunden hat und er ihr "gebeichtet" hat wo die herkommen, guckt sie mich mit dem A**** nicht mehr an...

Liebe Frauen, seht's doch endlich einmal etwas lockerer damit!!! Dass wir ne Porno-Sammlung haben (und ich wette 100 € daß 90% aller Männer in irgend einer Form Pornos sammeln) heißt nicht daß wir euch betrügen!!

Antworten
BZender %The OfNf.ender


Mal ernsthaft, ist das nicht in erster Linie das Problem von deinem Freund ???

Allerdings, ICH möchte so eine Freundin nicht haben...

h>oEb.goblkixn


es ist nicht nur sein problem weil wir bislang ein gutes verhältnis hatten aber sie seitdem echt ein wenig seltsam drauf ist mir gegenüber.

svubxby


ja und

ich glaub ich hab noch keinen Freund gehabt, der nix davon hatte

B`enmder+ The: Of\fEender


Erinnert mich an meine Ex:

Sie: Hast du Pornohefte??

Ich: Nee! (Nur jede Menge Pornofilme... :-)

Sie: Was? Du hast keine Pornos? Was bist du denn für ein Mann?

D&esirexless


Ich glaube nicht, daß 90% aller Männer sowas haben. Es sind mindestens 98%.

B*ender= The Of9fxender


und 99.9 % aller Männer die Internet haben.

Fragt sich nur, wieviele Frauen. Meine Freundin saugt sich immer Pornos über Kazaa wenn sie scharf ist und eine Wichsvorlage braucht. (ja, das gibts :-) )

BHritt(leQback


und ich für meinen Teil verstehe nicht, warum um die Pornosammlung immer so eine Geheimniskrämerei gemacht wird, sagt's doch einfach von Anfang an, dann sind diese Fronten wenigstens schonmal abgeklärt. Wenn sie damit nicht zurecht kommt, dann hat sie halt Pech gehabt, oder er, oder beide... je nachdem..

K"leLin%eMaus8x8


oh man vielleicht sollte man dem mädel mal erklärn, dass pornos nix böses sind ;-D

hcobgvoblLin


@ KleineMaus:

das hat ihr Freund auch schon versucht.

K[lei+neMauxs88


vielleicht kann deine freundin es ihr sagen, ich denk sie glaubt einem mädl in der hinsicht mehr

DXesirelxess


Wenn Frauen es schaffen, Hunde dazu zu erziehen nur noch Salat zu fressen schaffe ich meine Sammlung ab. Bis dahin sollen sie akzeptieren, daß Pornogucken in der Natur jedes Mannes liegt und man das Erbe von Millarden Jahren der Evolution nicht einfach so ausknipsen kann.

N-ormaWlbu<ergeCr


1. Menschen gibst erst seit einer Million Jahre.

2. Pornos noch viel kürzer.

sTub4by


Die Evolution der Männer beginnt mit etwa 28 Jahren. Dann heiraten sie und entwickeln sich zu Menschen.

sCu6bbxy


Ich möchte einen sexuell munteren Partner. Und der schaut halt Pornos. Einen der im Keller aus Strichhölzern Schiffe baut oder ähnliches brauch ich nicht.

Außerdem ist es den Männern oft peinlich. Mädels nutzt das. Ein bischen schimpfen hat noch keinem Mann geschadet. Nur übertreiben sollte frau es nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH