» »

Männer, die auf Dienstreise sich eine Frau bestellen

swaschaw196x9


billig

finde ich es,wenn immer so getan wird ,als ob so gut wie alle männer engel wären. die die öffentlich dazustehen werden aber als eine notgeile minderheit hingestellt.

wenn du wissen willst wie die quote bei einer prostituierten ist ( also wie hoch der anteil der verheirateten männer ist ) dann unterhalte dich mit ein paar^^

das ist die wahre quote und nicht das ichhabmeinenprinzenwunschdenken in der barbiewelt mancher frauen^^

TNaxi-Rxuf


sascha1969

..die lust auf sex immer gelichbedeutend mit sexueller unzufriedenheit stehen?

bei den einen ist der trieb halt größer und bei den anderen kleiner..

Es ist die Frage, wie hoch Du die Priorität auf Sex in der Beziehung legst.

Hat Sex für dich mit die höchste Priorität, wird Du dich nicht mit einem Partner einlassen, der hier nicht gleich tickt. Das natürlich auch nach der Quantität.

Ich denke schon, dass es etwas mit im weitesten Sinne "Unzufriedenheit" zu tun hat.

Einfach zu seltener Sex.

..nur sind sie in der umsetzung doch noch viel stärkeren zwängen unterworfern,..

Das sehe ich anders.

Betrachte heute die Frau um die 30 bis 40.

Sie haben einen eigenen Job.

Sie verdienen eignes Geld, manche so gar recht viel.

Sie brauchen keinen Partner um im Leben zu bestehen.

Ich denke nicht, dass diese Frauen sich im bereich Sex einschränken müssen oder dort Kulturellenzwängen unterworfen sind.

Das ist bestimmt auch von dem Bereich wo "frau" lebt abhängig (Ländlich oder Ballungsgebiet)

sNasch9a19x69


Natürlich ist das abhängig wo Frau lebt.

siehe hier

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/262607/]]

;-)

Tyaxi-R>uf


sascha1969

Danke für die schnelle Aufklärung *:)

hsotCcaxt


sascha

ich bestreite die von dir genannten prozentzahlen nicht - und ich brauche mich dazu auch nicht mit einer prostituierten zu unterhalten, denn das hat man sogar schon in diversen reportagen gesehen und gehört.

aber es fängt ja schon mal so an, dass nur ein gewisser prozentsatz von männern überhaupt zu einer prostituierten geht - du tust ja so, als würde das jeder mann regelmäßig machen.

natürlich betrügen viele männer ihre frauen (und umgekehrt) - was ich kritisiere ist, dass du das damit rechtfertigst, dass das in der natur liegt und JEDER mann sich sofort auf eine andere frau wirft, sobald seine partnerin außer sichtweite ist. ich denke jedoch, dass die männer, die das wirklich "pathologisch" machen, zwar vorhanden jedoch eher selten sind. die anderen männer (und frauen) machen es dann doch eher, weil in ihrer beziehung oder sexualität eben nicht alles im reinen ist. und das ist nun mal häufig der fall. sprich: in diesem punkt stimme ich dir zu und bestreite, dass in der mehrheit der beziehungen alles rosa-wolkig ist.

d*ani#el-8x1


Übeltäter wrote:

aber Appetit holen ja, gegessen wird zu Hause.

Was ist mit dem Probieren ?

TRax7i-Rxuf


Was ist mit dem Probieren

:-/ Das gehört zum Appetit holen.

Aber nur Probieren und nicht schon Naschen

:-D

MPeere$sengxel


Taxi

Aber nur Probieren und nicht schon Naschen

Was ist der Unterschied ???

d}oggy&style


Ich sehe das Verhalten jeden Tag

Da ich für etwa ein Jahr hier in China in einem Hotel gewohnt habe, in dem landesüblich zigweise, zugegebenermassen sehr junge und attraktive Nutten arbeiten, konnte ich mir einen sehr guten Überblick über die Reisegewohnheiten der Westler, incl. Deutschen Geschäftsleute machen. Es ist in der Tat so, dass bestimmt jeder zweite hier während seines Aufenthalts eines der Mädels mitgenommen hat. Auch trotz der damit verbundenen Gefahren. Von den Amerikanern, sagte mir kürzlich ein Geschäftspartner hier, hat sogar bisher noch keiner den zum Deal gehörenden kostenlosen Service abgelehnt. Wer gar mal in Peking oder Shanghai um die Häuser zieht, sieht keinen "Weissen" ohne Chinesin an der Hand. Also ich kann nur voll und ganz die Umfragen diverser Zeitschriften bestätigen, dass jeder zweite Mann fremdgeht. Und unbeobachtet in fernen Ländern fallen wohl alle Hemmungen!

T[axi?-iRuf


Wer gar mal in Peking

Aber Peking ist ein extremes Beispiel.

Ich war dort mit meiner Freundin im Hotel und wir waren zu späterer Stunde noch auf einen "Absacker" in der Hotelbar.

Dort spielte ein eine kleine Band mit einer sehr attraktiven Sängerin.

Scheinbar habe ich etwas zu intensiv geschaut, |-o denn nach dem Auftritt setzte sie sich zu uns an den Tisch.

Dann kam der Standart:

Sie unterhält sich gern mit Ausländern weil sie ihr Englisch üben muss.

Ob wir geschäftlich in Peking wären.

Wir mussten schon recht deutlich werden, damit sie verschwand und auch meine Freundin hatte das Gefühl, dass es ein geschäftliches Gespräch war.

Aber süß war sie schon. |-o

h)ol)ygBhosxt


@holyghost

lol.Warum ist das älteste Gewerbe der Welt denn so zahlreich vetreten überall auf der Welt?

-Weil da nur schlechtausehende,übelriechende und verklemmte Jungesellen hingehen?

-Weil da nur perverse und abgedrehte Freaks ihren ganz speziellen Neigungen nachgehen wollen?

Unterhalt dich mal (was in der Position als Frau ewas schwierig ist, du weil wahrscheinlich nie mit einer Prostituierten in Kontakt kommst) mit einer Frau des horizontalen Gewerbes.

Sie wird dir, wenn sie ehrlich ist, gerne bestätigen das ihre Freier zu 80% verheiratete Männer sind.

Also sind 8von 10 Männer die es sich auswärts besorgen verheiratet.

Looooooooooooooooogisch meiner macht das nicht.

Ein Mann der im Nachbarort arbeitet und immer auf direktem Weg nach Hause kommt wird da nicht viel Möglichkeiten haben. Ein Aussendienstler hat aber da ganz andere Möglichkeiten.

Gelegenheit macht Diebe

;-D

die gründe warum "meiner" es nicht macht:

1. gehört er zu der seltenen gattung mann , der eine emotionale grundlage braucht um guten sex mit jmd zu haben

2. hat er ne frau , die täglich sex will

3. ekelt ihn der gedanke daran , mit einer zu poppen , über die ungezählte scho drüber gerutscht sind

4. hat er nicht das nötige kleingeld

5. überlebt er gut und gerne doch schon mal 7 tage ohne sex

lg

holy

TKaxgi-Ruf


hat er nicht das nötige kleingeld

;-D :-D *:) Immer schön kurz halten die Kerle ;-)

dzoggydstgylxe


@ holyghost

überlebt er gut und gerne doch schon mal 7 tage ohne sex

Sicher? ;-D

h1olyhghosxt


taxi-ruf

genau! :-D

doggy-styleso sicher wie das armen in der kirche.....

10 tage urlaub , ich krank und nicht fähig .......juckt meinen freund nicht. entweder sex mit mir oder gar nix.

noch nicht mal do - it - yourself.....

ich verstehs nicht wirklich aber jeder wie er will.

Z'wergtJer*rorisxtin


hm...

die Gründe warum meiner es nicht mehr macht:

er hat seine eigene Hure Zuhause...

Ich und meine Definition von Treue finden dieses Geschrei ums Fremdgehen in einem ganz speziellen Fall richtig ätzend: Wenn nämlich der moralische Zeigefinger gehoben und geschimpft wird wenn jemand sagt "ich vögel auch außerhalb der Beziehung" und man sie dann mit jemand vollkommen fremden an der Hand in einem Swingerclub trifft...

Hinter vorgehaltener Hand sind es sicher eine ganze Menge Männer, die fremdgehen, jedoch denke ich, ist die Frau auch kein Kind von Traurigkeit...

Die Tatsache dass Liebe und Sex unzertrennlich sind hat doch schon weitestgehend erledigt oder etwa nicht?

Sex außerhalb der Beziehung hat übrigens nicht immer was mit Unzufriedenheit, sondern hin und wieder einfach was mit der Situation ansich zu tun... Sie stimmt halt. Meinetwegen ist ein großes Geschäft sehr gut gelaufen, der Körper noch voll Adrenalin, das ein oder andere Gläschen darauf getrunken, die schöne Frau/der schöne Mann an der Bar.... Shit happens...

Zwergi *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH