» »

Mösenfotos pervers?

f:ranxky hat die Diskussion gestartet


ich bin seit über zehn jahren mit meiner partnerin zusammen. wir führen eine harmonische beziehung in jeglicher hinsicht. auch sexuell blieben eigentlich keine wünsche offen. nun habe ich seit längerer zeit den drang, die muschi meiner partnerin zu fotografieren und zwar in nahaufnahme. sie weist mich jedoch ab und verweigert sich. ich habe das thema schon mehrfach angesprochen, es ist nichts zu machen, sie will nicht.

beim sex darf ich mit ihrem pfläumchen tun was mir beliebt, lecken, saugen, lutschen usw, nur fotografieren darf ich es nicht! ich bin von dem gedanken nahezu besessen, male mir aus wie ich sämtliche zustände festhalten würde: von trocken über feucht bis tropfnass, die lippen geschlossen, weit klaffend, gierig, fordernd geil...

das hat auch nichts damit zu tun, dass ich meien partnerin zum objekt bzw. auf ihre möse reduzieren möchte, ich respektiere und liebe sie, das weiß sie auch nach zehn jahren. die fotos würde auch niemand zu sehen bekommen, ich möchte sie für mich alleine, eine private cd oder fotodiskette. heute hab ich wieder darum gebeten, aber sie meinte, ich sei pervers.

warum erfüllt sie meinen wunsch nicht? was meinen andere frauen dazu?

Antworten
B[enjaimin


Jah, das ist pervers!

Iggit! Schämst du dich! Ferkel! >:(

s!ubi+tomxan


?

benjamin du trottel, was ist daran pervers?

Meine Freundin hat sogar welche für mich gemacht und ich find das unheimlich sexy, geil und aufregend. Sie hat ja auch Fotos von mir mit steifem Schwanz ;-)

Naja... aber auf dern adern Seite... wenn ich sie nicht hätte (die Fotos) wär's für mich auch kein Weltuntergang. Aber so ist's halt ein Kick, wenn ich sie mir ansehn kann. Dass die sonst NIE NIE NIE wer zu Gesicht bekommen wird, ist ja sowieso sonnenklar.

Finds irgendwie komisch, dass du keine Fotos bekommst, obwohl du alles andere machen kannst/darfst. Vielleicht hat sie ja einfach Angst, dass die Pics doch irrtümlicherweise in die falschen Hände geraten... Habt ihr Kinder? *g*

LG

m asteVrman


Digicam

Hast du denn 'ne Digitalcamera? Viele wollen die Bilder nicht beim Fotografen abgeben, aber mit 'ner Digicam ist doch schnell mal 'nen Schnappschuss gemacht.

fsrankxy


@subitoman

nein wir haben keine kinder. ich hab ihr auch angeboten im gegenzug bilder von meinem schwanz zu machen, daran hat sie aber auch kein interesse.

wie schon erwähnt, wir verstehen uns sexuell eigentlich prima, haben schon sehr viel ausprobiert, da ist meine süße wirklich sehr aufgeschlossen, nur die bilder krieg ich nicht. sie kann mir die gründe eigentlich auch nicht plausibel erklären, sie meint eben ich hätte es zu respektieren, was ich ja auch tue. aber verdammt, ich mal mir das in meinen gedanken immer wieder aus, das wäre wirklich das größte für mich.

ffrahnkxy


@masterman

ja klar mit der digicam, sonst wär mir das auch etwas zu riskant. aber es geht halt nicht um nen schnappschuß, sondern ich möchte die ganze pracht in verschiedensten zuständen festhalten, verstehst du... ;-D

s=ub7itRomxan


hm

find's irgendwie voll inakzeptabel, sich einfach mit einem "ist halt so" abspeisen zu lassen. Ich glaub das würd ich niemals tun.

Ich bin eigentlich ziemlich verständnisvoll, wenn's drum geht, dass sie irgendetwas nicht machen möchte, weil sie's halt grauslich findet (wobei das noch nicht der fall war) oder weil sie schlechte erfahrungen gemacht hat (geduld ist gefragt ;-D ) oder sonstwas

Aber einfach "nur so, ist halt nicht" kann ich niemals akzeptiern. -> Was natürlich schon so manchen Streit vom Zaun gebrochen hat. Ich denk mir trotzdem, dass es mein gutes Recht ist immer den Grund zu erfahren oder andernfalls so lang herumzustänkern bis ich bekomm was ich will. ,-)

LG

fyrank?y


mich

würde mal die meinung von einer frau hier interessieren!?

ich muß vielleicht noch nachtragen, daß sie für "erotische nacktfotos" jederzeit bereit wäre, das haben wir auch schon gemacht, nur eben nicht diese detailaufnahmen im großformat...

s!ubitKomaxn


hm

naja, unglaublich viele fotos hab ich auch nicht von "ihr" ;-D ... aber die, die ich hab, sind ziemlich bildfüllend *gg*

Mich würd auch interessiern wie's die Frauen hier sehn! (Obwohl du ja eigentlich indirekt eh die Sichtweise einer (meiner Süßen) hast)

LG

pWüpopixe


So, eine Frau :-)

Also, ich persönlich würde jetzt so sagen ich würde es machen lassen von meinem freund....wirklich schön finde ich meine pussy jedoch auch nicht (er schon)...also naja unangenehm wäre es schon, aber da er sie sich auch so ansieht wäre es für mich das selbe. vielleicht findet deine frau ihre pussy auch nicht so schön, das hatte ich auch erst, ich dachte sie ist echt häßlich, aber mein freund findet sie schön...ich fühlte mich dumm wenn er sie sich anschaute, bloß weil ich dachte bah was ist das .. :-) oder sie hat wirklich angst das die bilder in die falschen hände geraten..(hätte ich auch ein wenig, man weiß ja doch nie :-)...

bMabs


franky

dränge sie nicht... (grade dann würde ich mich aus prinzip querstellen, auch wenn ich kein problem damit hab ;-) ) sprich sie nicht mehr auf die fotos an... zeig ihr einfach immer wieder deine begeisterung für ihre mumu... gib ihr einen süssen namen (so sie nicht schon einen hat) und beschäftige dich mit ihr... vielleicht kommt sie dann ja von selbst drauf...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH