» »

Sind alle Frauen ein bischen bi ?

PqaXndxu


Kommt darauf an, wie man es sieht...

Es ist natürlich klar, dass es Frauen gibt, die vom Kopf her mit anderen Frauen sexuell überhaupt nichts anfangen können. Physiologisch gesehen scheint es allerdings ganz anders zu sein. Da sind anscheinend alle Frauen bi.

[[http://www.wissenschaft.de/wissen/news/151157.html hier]] gibt es einen interessanten Artikel dazu.

Interessanterweise scheint es bei Männern genau umgekehrt zu sein: Die sind physiologisch entweder hetero oder schwul. Bisexuelles Interesse kommt in den entsprechenden Fällen aus dem Kopf. Den passendenden Artikel dazu gibt es [[http://www.wissenschaft.de/wissen/news/255460.html hier]]

nQicGo_rqe


Kenne auch Männer, die durchaus ein bisschen Bi sind....

PNandxu


Klar gibt es bisexuelle Männer,

das hat ja auch nie jemand abgestritten. Bitte den 2. Artikel lesen.

TQraqumsBtern


also alle sind bestimmt nicht bi. Ich kenne genug Frauen die es anekeln würde es mit einer anderen Frau auszuprobieren oder sie auch nur zu küssen.

Ich fände es schön, es mal auszubrobieren, da ein Frauenkörper ja was total schönes hat. Weiche Brüste, keine Behaarung am ganzen Körper und man weis selbst am besten wo die Stellen sind die Frau am meisten antörnen und wie man mit den Stellen umgehen muss. :)*

nseugieerwseiJbcxhen


Traumstern

Sehr offene Antwort ohne viel Erklärungsversuche.

Deine Einstellung entspricht voll der meinen. :)^

b{eUetlUeju4ice2x1


stimmt traumstern, der zweite absatz hätte von mir kommen können ;o) Nur mit einem "darum hab ich es mal ausprobiert" *:)

P9rioxns


Ich meine fast,

..., daß etwas Homosexualität in jedem Menschen steckt.

Derzeit machen es einem Gesellschaft und Erziehung nur

nicht sehr leicht.

Ich erinnere mal an die Antike, wo ein "Spieljunge" in höheren

Kreisen zum guten Ton gehörte ...

Prrio|ns


Nebenbei:

"Ekel" ist das Paradebeispiel für anerzogenes Verhalten.

Kleinkinder haben keinen Ekel - ahmen aber das Verhalten

der "Großen" nach und ekeln sich eben mit ...

*:)

P`r7ioxns


und man weis selbst am besten wo die Stellen sind die Frau am meisten antörnen und wie man mit den Stellen umgehen muss.

Da hilft es oft, mit seinem Partner zu reden, bzw. es ihm einfach zu zeigen ...

:)^

Aber ich weiß, was Du meinst. *:)

v(illranovxa


Es sind wahrscheinlich

nicht alle Frauen bi, aber neugierig auf die Erfahrung, "wie es denn mit einer anderen Frau sein könnte", bestimmt ganz viele!

Ich selbst gehöre auch dazu ;-)

T9rau^mstern


ich staune echt wieviele Frauen Interesse daran haben mal sexuelle Erfahrungen mit anderen Frauen auszutauschen.

Vielleicht sollten wir mal ein Treffen veranstalten. Würden bestimmt viele Interessierte ihren Spass haben :)^

v,illvanxova


Traumstern,

du sagst es!Ich schließe mich dem an ;-D

PLrioxns


Sicherlich hinkt der Vergleich,

... aber wenn ich eine Frau wäre, würde ich wohl auch gern mal

eine Frau "ausprobieren" - Männer finde ich höchst unerotisch.

*:)

v8illhanxova


ach nee,

die Männer haben aber das gewisse "ETWAS" was wir Frauen nicht haben... |-o

MQanViac2x4


Frauen zieht das gleiche Geschlecht auf jedenfall eher an als uns Männer ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH