» »

Vibratoren von FunFactory, Vergleich

r#edh^airetdangxel


Elfchen, Humor nicht zu erkennen (oder nicht erkennen zu wollen) kommt auch nicht besonders gut @:)

EBlfchenx88


Für mich hat das nicht sehr viel mit Humor zu tun und ich habe mir wirklich Rat in diesem Forum erhofft (und ja auch wirklich eine ernsthafte Frage gestellt) - der von dir auch kam, redhairedangel. Nur dieses sinnlose Gespamme zwischendrin bringt niemanden weiter.

kPuckuSck5sblumxe


effchen

hej, effchen! was hab ich denn da angestellt? wollte nur so eine kleine bemerkung zwischendurch machen. da war dann noch der witz mit den augen, vielleicht wars dann in summe zu viel.

tut mir leid!

und wegen den preisen - es hat doch niemand gedacht, dass du geizig bist! hast du das aus meinem satz herausgelesen?

ich finds doch gut, wenn man übers internet klug einkaufen kann! meine nachbarn zb. haben mir heute erzählt, dass sie gerade um 400 euro reicher sind, weil sie alle möglichen sachen bei e bay versteigert haben.

Eslfch=en8x8


Ja, vielleicht war der dumme Witz zwischendrin einfach zu viel.

Tut mir leid, dass ich mich da gleich so drüber aufgeregt hab. *:) Ich wollte da eben nur Rat von anderen, bevor ich einfach (auf Verdacht) einen Vib kaufe.

lriq


Elfchen88

Doch wäre ein großer nicht besser für das Vorspiel zu zweit?!

wie meinst du das? Wieso wäre ein größerer da besser?

Bei den kleinen sind es der Corsar und der Baby Bug

den Corsar habe ich nicht, aber den Baby Bug würde ich definitiv weiterempfehlen. Genauso wie den "meany" ebenfalls aus der "mini-Edition". Wobei die Form des BabyBugs für die innerliche Stimulation interessanter ist, als die des "meany". Wollte ihn nur erwähnen, da du ihn ja hauptsächlich äußerlich anwenden möchtest.

bei den großen der Stranger, der Galan und der Gigolo, die mir gefallen würden.

Stranger, Galan und Gigolo unterscheiden sich meines Wissens nach kaum (was die Vibration angeht) - allerdings habe ich mit dem Stranger keine Erfahrung. Vergleichbar mit dem Galan oder Gigolo wäre allerdings auch noch der Heartbreaker (mein Favorit, auf Grund der Form). Letztendlich würde ich dir aber sagen: wenn's wirklich nur um klitorale Stimulation geht, dann ist's recht schnuppe, welchen du nun nimmst. Das Material ist bei allen gleich und einfach FunFactoryFantastisch :-D .. wenn du ihn aber doch mal innerlich anwenden möchtest, dann ist der Gigolo etwas "langweilig". Der Galan ist dann schon interessanter, durch seine Oberfläche, aber noch begeisterter bin ich eben vom Heartbreaker.

aber da wir ja bei deiner Auswahl bleiben wollen |-o: BabyBug ist toll, aber die Vibrationen bei den "großen" sind schon noch etwas intensiver (finde ich). Deshalb: Galan :)^

E%lfchxen88


Ohje... ja, den Heartbreaker hatte ich auch in Erwägung gezogen (es gibt sowieso fast keinen von FunFactory, der mir gar nicht gefällt). Der Galan ist von den großen bisher auch mein Favorit :-)

Wegen "größer ist besser": beim Vorspiel zu zweit kommt es ja mal eher vor, dass man den Vib auch vaginal benutzt |-o

Aber inzwischen tendiere ich wirklich schon zum Baby Bug, weil der mir auch schon empfohlen wurde und der mir als allererster aufgefallen ist im Geschäft (natürlich wegen dem süßen Gesichtchen *G*)

W olfgxang


War nicht so gemein gemeint ...

Männer sind eben manchmal gefühllos... [[http://med1.de/_logo/s22.gifhttp://med1.de/_logo/s22.gifhttp://med1.de/_logo/s22.gifhttp://med1.de/_logo/s27.gifhttp://med1.de/_logo/s23.gif]]

WPolf$gang


Mist, wollte dir lauter schöne Blumensmilies senden.

@:) @:) :)* :°_

l$ixq


beim Vorspiel zu zweit kommt es ja mal eher vor, dass man den Vib auch vaginal benutzt

ok :-) wollte eben nur nachfragen, da mir nicht ganz klar war, was du nun meintest @:)

Aber inzwischen tendiere ich wirklich schon zum Baby Bug, weil der mir auch schon empfohlen wurde und der mir als allererster aufgefallen ist im Geschäft

sooo "mini" ist er ja eigentlich auch gar nicht - knapp 13cm, denke ich. Die Form ist auf jedenfall interessant und auch anal ganz nett zu spüren :)^

jDupit1er66x6


Hi, kann auch noch eine Empfehlung geben,

habe meiner Frau den Akku betriebenen Vibrator "Sintflut" von funfactory gekauft und kann nur sagen sie ist schwer begeistert. Vaginal genauso wie klitoral der absolute Knaller sagt sie. Ausserdem der erste der Wasserdicht ist, so das man ihn auch in Badewanne oder Dusche benutzen kann. Das Tolle daran sagt sie er hat unterschiedliche Vibrationsprogramme, mit unterschiedlich starken Vibrationen und Interwallen.

Ist eine Investition die sich lohnt, denn ganz billig ist er nicht.

Erotikmärkte ab 99.-€ Internet ca. 70.-€

Also viel Spaß beim Shoppen.

l0ixq


Das Tolle daran sagt sie er hat unterschiedliche Vibrationsprogramme, mit unterschiedlich starken Vibrationen und Interwallen.

unterschiedliche Vibrationsprogamme haben nahezu alle FF-Vibratoren. Auch der BabyBug. Der Sinnflut Phantasy ist selbstverständlich toll :)^ (bin auch begeistert davon) - nur eben eher die "Luxusklasse" und es macht schon einen Unterschied, ob der Vibrator 23€ oder 70€ kostet.

SAou2lcaxt


Ohje... ja, den Heartbreaker hatte ich auch in Erwägung gezogen

Ich besitze schon seit längerem den Heartbreaker (rotes Modell). Die geriffelte Oberfläche war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber jetzt umso toller. Kann ihn wirklich empfehlen. Das Material ist top!

Viele schöne Orgasmen damit, egal welchen du kaufst ;-)

m<eJa@n"e


Vibrotwist

Das hört sich ja alles sehr gut an, was ihr uber die freundlichen Schnurrer von FF schreibt.

Hat denn jemand Erfahrung mit dem "Vibrotwist" In "Lovetoytest" schnitt der mit am besten ab, wegen seiner sehr starken Vibrationen. Kostet allerdings auch 99€. Und so viel Geld wollte ich nicht auf Vedacht ausgeben.

Die normalen Stabvibs mit batterien sind meistens zu schwach, grade zum Schluß möchte ich manchmal noch "richtig aufdrehen können";-D

p+uttdex1


Hallo Mädels,

ich habe mir aus Zeitgründen jetzt nicht die ganzen Beiträge durchgelesen, aber wie ich so stichprobenhalber gelesen habe, wird ein Vib hauptsächlich für die Clit gesucht!

Ich habe da eine ganz günstige und sehr gute Variante: VIBRO-EI !!! :)^

Diese kleinen aber sehr wirkungsvollen Dinger (ich bin schwer zum O zu bringen und habe damit fast immer O-Garantie!!!) sind auch nicht teuer und mit max. 12 Euro für jeden Geldbeutel tragbar!!

Dieses Ei kann natürlich auch spielerisch im Vorspiel seine Dienste tun und in jedes Loch (ist ja ein Kabel dran!!) eingeführt werden! Da die Vibrationen stufenlos einstellbar sind, ist für jede Empfindlichkeit die entsprechende Stärke dabei! *:)

pOu?ttae1


@ meJane:

den Vibrotwist habe ich seit 1 Woche, aber erst 1 Mal ausprobiert! Bin mir noch nicht so ganz schlüssig über ihn. Für einen O brauche ich ihn sowieso nicht, da ich nur klitoral komme. Er hat "tiefe" Vibrationen und da er über Strom läuft, wird er somit auch nicht schwächer. Aber ich kann Dir sagen, daß er sich sehr gut anfühlt und ich kann mir durchaus vorstellen, daß etwas empfindlichere Frauen damit sicherlich "kommen" würden. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH