» »

Vibratoren von FunFactory, Vergleich

-^Lem4mixng-


Hallo

also ich habe den 'Meany' von FunFactory. Im Großen und Ganzen bin ich schon sehr zufrieden, aber in den stärkeren Vibrationsstufen ist er mir dann doch ein bischen zu laut und ein großes Manco (wie ich finde), ist: Man kann - zumindest ist es bei meinem Graät so- nicht die Batterien drin lassen. Auch bei Nichtbenutzung scheint der Vib Strom zu ziehen, so dass sich bei der Nächsten Benutzung gar nichts mehr tut. Das ist ziemlich nervig, da es ja nicht Sinn und Zweck ist, nach jedem Mal die Batterien raus zu nehmen. Ist das auch bei anderen Geräten der Fall? Erfahrungen dazu? Aber sonst finde ich ihn Klasse und er hat mir schon viele tolle Höhepunkte besorgt x:)

LG, Lemming

E(lfchAenx88


@ Lemming

Wegen dem "zu laut": es kann sein, dass die Batterien mitvibrieren. Ne Freundin von mir hat mir deshalb empfohlen, die Batterien etwas abzudämmen - mit nem Stückchen Taschentuch oder so.

Ah ja: @ topic: ich hab mir jetzt den Baby Bug bestellt @:)

A<maarxis


[[http://www.venus-versand.de/FunFactory/Twist-N-Shake/Twist-N-Shake-Mary-Mermaid::888.html]]

den hab ich ist super, mein red devil.

[[http://www.venus-versand.de/FunFactory/FreshVibes/Dolly-Dolphin-II-blau::360.html]]

den habe ich auch und schon für

Analpenetration bei einem Mann verwendet - kam sehr gut an.

G6oodthSi'nkinxg


hallo wir (meine bessere Hälfte (w) und ich) haben eine

kleine Sammlung, die aus verschiedene Vibs der Tierkreiszeichen besteht, dem Flexifelix , Loveballs einem Freshvibe sowie einem Twist´n Shake besteht, wobei wir insgesamt alles nur empfehlen können ,denn FF ist mit Abstand das Beste was man für Geld kaufen kann und vor allem sieht es dazu noch schick aus. Material und Qualität sind überragend! Zugegeben ist es etwas teurer als das gewöhnliche S**spielzeug aber lieber etwas mehr ausgeben und Qualität kaufen als zweimal kaufen!!! x:) :)^ richtige Wahl für FF

Bmlitzkxid


Ich hab auch den LadyFinger und kann damit nicht kommen. Witzig, ich dachte schon ICH sei einfach ungeignet für die Vibratoren ;-D Mich stört das Geräusch und mich stört sogar die Vibration und wenn ich ihn nur reinsteck komm ich gar nicht und wenn ich ihn beweg ist doooooof...Hmmm...

G"ooNdtrhinUkinag


dann probier doch mal einen Dildo, die sind ja ganz ohne

Motor und den ganzen schnöden Luxus... die sind auch sehr nett und ohne störende Geräusche und Vibrationen nur muss man da mehr arbeiten :-D

Bvlit7zkixd


Jooooaaaaa...klingt gut. Gegen arbeiten hatte ich noch nie was, weil ich die Idee "reinstecken - wohlfühlen - kommen" eh komisch find, weil ich das Ding sowieso bewegen wollen würde...

G0ouo2dthiDnking


naja wir sind da ein wenig "fauler" und lassen gern arbeiten

deswegen bevorzugen wir mehr die "motorisierten" Verwöhnapperaturen :-D naja gut mal Flexifelix und die Kugeln außen vor gelassen... aber ich glaueb auch zu wissen das es bei Fun Factory reine Dildos so mit einem Saugnapf gibt... da kannst du auch mal schauen, dann wird die Arbeit noch größer :-) aber vielleicht auch interessanter...

B$litazYkixd


Mit Saugnapf :-o :-o :-o WIE GEIL!!!! So für an die Fliesen in der Dusche zu machen und sich dann selbst von hinten zu ficken ??? ?

Gjoodt`hiMnkinVg


so oder auch an anderen Orten :-D das bleibt ganz allein

deiner Fantasie überlassen.... es gibt Spiegel, Fliesen, Türrahmen Glasscheieben :-p alles Sachen und Materialien auf denen saugnäpfe halten und man bzw. frau hat die Hände frei :-D

E[lfche`n8x8


|-o Ist mir schon fast zu peinlich, dass zu fragen, aber ich blicke nicht wirklich bei den Programmen durch.

Heute hab ich den Baby Bug zugeschickt bekommen und ihn eben ganz kurz ausprobiert, um zu gucken, ob er auch läuft. Nur einmal hab ich es hingekriegt, dass die Vibration schwächer wird - bin ich etwa zu blöd?!? :°(

rMed%h,ai_red?ang;exl


aaaalsoooo....

um ihn einzuschalten: auf + drücken, bis er vibriert. dann immer wieder auf + für stärker, auch mal länger auf einmal drücken, dann wird das kontinuierlich mehr. wenn du dann weniger willst, - drücken.

wenn er auf ganz stark vibiert, noch mal ein paar sekunden + drücken für die intervalle. die schaltest du mit jeweils 1x + drücken um (3 stück). um wieder auf die durchgängige vibration zu kommen, einmal - drücken.

weniger vibr.: - drücken

ausschalten: - grdrückt halten, bis es nur noch kaum spürbar vibriert, dann loslassen und noch 1x - drücken, dann ist er aus.

rWedh=aire5daUnhgexl


ausprobieren, wie lange und doll du drücken mußt, und wo genau auf dem + und -

EFlfcxhen88


Danke schön @:) Ich werd es gleich ausprobieren ^^

rKedhaigredanxgel


jo, sag bescheid, obs klappt.

hab manchmal das gefühl, dass ich die tasten nicht richtig treff, oder es ein wenig schwer geht (bin dann aber vielleicht auch nur zu erregt ;-D ), aber eigentlich klappt es immer. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH