» »

Quietschfreie Betten?

KFa'ter8x0


Ich hab auch ein Holzbett. War nicht ganz billig, dafür ist es hübsch. Aber fickfest ist es ganz sicher nicht. Ich konnte eine Menge verbesseren, in dem ich Teppichstreifen unter die Lattenrostauflagen gelegt habe und in die Steckverbindungen der Seitenteile Leder und Stoffstreifen reingequetscht habe. Wackelstabiler ist es geworden, nachdem ich ein waagerechtes Metallprofil (diese Systemschienen für Wandregale) an die Unterseite der beiden äußeren Lattenrostauflagen geschraubt habe. Andererseits: So schlimm ist das Geknatsche auch wieder nicht, wenn man häufiger mal außerhalb des Betts rumrömert ;-D. So eine gute alte Miele-Waschmaschine ist absolut knatsch- und rumpelfrei. Und Sofas im allgemeinen ja auch.

k^uck"ucksblxume


männer, ich muss es loswerden. ich musste gerade fürchterlich loslachen. das hatte irgendwie so eine komik, ich stellte mir vor wie die männer filzstreifen, teppichstreifen, plastikteile ... zurechtschneiden und dann wieder testen mit der lieben frau und dann wieder weiter verbessern...... ;-D

G2rau9chVexn


das ist ja mal ne gute Ausrede: "Liebling, ich habe das Bett *hüstel* repariert *hüstel*, lass uns doch mal den Geräuschpegel testen ...

Ich glaub, mein Bett quietscht auch, wenn ihr mich entschuldigen würdet, ich muss mal eben was dran basteln (oder zumindest so tun als ob) *g*

sXteff2x2


Ihr habt gut Lachen... ist aber in jungen Jahren ohne eigene Bude das gleiche Problem wie später mit Kids.

Manche Betten quietschen nicht oder kaum, wenn man sie quer zur normalen Schlafrichtung "benutzt". Vorausgesetzt das Bett ist nicht zu schmal. Ansonsten Matratze raus und auf den Boden legen... :)D

Msexi$2`82


Booaaahh

also doch noch'n paar andere, die das gleiche Problem haben/hatten :-o :-o

Na dann muß ich mich wohl doch mal mit Schraubenzieher und Holzschrauben bewaffnen und ans Werk gehen.

Tipps habe ich ja jetzt jede Menge bekommen. :)^

Danke schön.

Und weiterhin viele quietschfreie (nicht sexfreie!!) Nächte... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH