» »

Was denken und fühlen Männer bei Prostiituierten?

Bulauhbluxt


@stv

Das würde ich jetzt nicht so sagen, dass der O. der Hure nicht zur Debatte steht. Viele Männer beflügelt es ungemein, die Sexpartnerin zum O. zu bringen, egal ob paysex oder echte Beziehung. Ob das freilich bei einer Professionellen gelingen kann, ist hingegen ne ganz andere Frage.

Und: Nicht alle Freier sehen die Hure als bloßes F...objekt, sondern auch als Mensch, der genau so wie alle anderen ein Anrecht darauf hat, als Mensch respektiert zu werden. Und zwar als Mensch, der als Dienstleistung die Befriedigung allzu menschlicher bzw. männlicher Bedürfnisse anbietet.

ZwwergterrorXisNtixn


Blaublut:

als Hure gebe ich meinem Gast das Gefühl ein außergewöhnlicher Mann zu sein, gibt mir ein Gast das Gefühl ich sei Bezahlware, Fickobjekt oder verliert er den Respekt, ohne dass es vorher so vereinbart wurde, ist er nicht mehr mein Gast, soviel Anstand kann wohl jeder erwarten.....

Und trotzdem ist und bleibt es ein Geschäft, ein Geschäft voller (hoffentlich guter) Illusionen....

Zwergi *:)

BglauQbl;ut


@zwergterroristin

Genau so ist es - man sollte es als Dienstleistung sehen (was die Huren meines Wissens selbst und zu Recht so fordern). Wenn ich in ein Restaurant gehe, dann behandle ich die Wirtin oder die Bedienung ja auch nicht wie Dreck. Und sie wird wiederum, gutes Service-Denken vorausgesetzt, den Gast wie einen kleinen König behandeln.

Ein Dienstleistungsgeschäft, das mit Erfolg schöne Illusionen und auch körperliche Reize vermittelt, ist, finde ich, eher sehr anspruchsvoll und schon von daher keinesfalls mit Geringschätzigkeit zu sehen.

Allerdings möchte ich ergänzen, dass man eine so unvoreingenommene Sicht nur dann haben darf, wenn diese Dienstleistung tatsächlich ohne den Zwang dritter Personen völlig freiwillig und von volljährigen Frauen ausgeübt wird.

Z werfgter7rorisxtin


natürlich....

tatsächlich ohne den Zwang dritter Personen völlig freiwillig und von volljährigen Frauen ausgeübt wird.

das ist die erste Grundvoraussetzung für ein "funktionierendes Geschäft"....

Zwergi *:)

M oonm Ra/ger


aber denke eben weiblich...

na moment mal!

was soll das getue?

gibt es keine callboys für frauen? bauen frauen ihre triebe nicht genauso ab wie männer? ich denke schon!

frauen haben i.d.r. nur einfacheren zugang zu sexualpartnern, brauchen deswegen vielleicht den dienst einer nutte nicht so oft in anspruch zu nehmen.

also mal ernsthaft, auch hier macht eine unterscheidung zwischen mann und frau einfach keinen sinn!

wir können uns jetzt über die geschlechts-normalverteilung derjenigen unterhalten die für sex bezahlen bzw. ihre triebe "abarbeiten". das ergebnis wird in der relation klar sein, die gründe dafür liegen aber nicht direkt am geschlecht

Z+wergHterr$oristxin


Moon...

aber wir können uns schon darauf einigen, dass Gefühle-Zuneigung-Liebe für mehr Frauen als für Männer zum Sex gehören oder?

Zwergi *:)

M4o2on Rajger


Gefühle-Zuneigung-Liebe für mehr Frauen als für Männer zum Sex gehören oder?

warum sollten wir? wiel es ein selbst-gewählter-stereotyp ist?

frauen können auch ohne gefühle sex haben, männer schätzen können auch sex mit gefühlen mehr schätzen! wo ist die grenze?

wir leben in einer zeit wo aufklärung, emanzipation sehr groß geschrieben wird.

diese emanzipation sollte sich in jeder lebenslage zeigen, bzw. vielmehr sollten pre-emazipations-aussagen über männer, die wiederrum männer z.B. als schwanzgesteuerte idioten darstehen lassen, auch nicht mehr benutzt werden.

Boritvtlebacxk


Nicht alle Freier sehen die Hure als bloßes F...objekt, sondern auch als Mensch, der genau so wie alle anderen ein Anrecht darauf hat, als Mensch respektiert zu werden.

Hm, ich weiß nicht ob das so hinhaut. Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber:

Entweder ich respektiere sie, dann kann ich aber nicht zu einer hingehen und sie vögeln.

Oder sie sind mir egal, dann kann ich auch hingehen.

Bei mir ist es eben so, das ich nie zu einer Prostituierten gehen könnte. Aber nicht nur aus dem Grund, da gibt es diverses.

BQrittl!eback


Bäh, Zitat kaputt.

Verzeihung.

M@oonH Ragexr


Aber nicht nur aus dem Grund, da gibt es diverses.

Kein Penis?

Zu kleiner Penis?

Warzenpenis?

Mikro-Penis?

Ne sorry.....das mußte ich jetzt schreiben...nicht persönlich, okay? ;-D :-) ;-D

BWri#ttlebxack


Kein Penis?

Zu kleiner Penis?

Warzenpenis?

Mikro-Penis?

Wie wäre es mit allem zusammen ;-D

MJoon =Ragexr


omg....armer kerl ;-)

ein kleiner warziger mirco-penis der auch noch abgefallen ist! :-D

ZFwerMg&teerroristxin


Moon...

sorry wenn ich das so schreibe aber ich behaupte für meine Erfahrung: Bullshit....

Warum es so ist ist ja letztlich total egal, es ist nunmal Fakt das Frauen Sex viel eher mit Gefühlen verbinden als Männer.... Warum wieso weshalb: egal, es ist so... Ob das gut ist oder schlecht muss jeder für sich entscheiden...

Brittleback: du kannst eine Frau die du respektierst nicht vögeln? Das musst du mir erklären bitte.... *liebguck*

Zwergi *:)

Y'okolhaxma


auch mal von mir ne Frage:

Geht Mann dann eher ins Bordell (kostet halt mehr, vermute ich mal), oder gabelt er auch mal eine auf dem Staßenstrich auf? Würdet ihr es auch mit ner völlig kaputten Crackhure treiben, deren Körper vll noch gut aussieht, ihr aber die Drogenabhängigkeit (und damit der Grund für ihre Prostitution) deutlich anzusehen ist?

Vergeht einem da nicht die Lust, wenn man weiß dass da vorher schon hunderte von Schwänzen drin waren?

Tut mir leid, wenn ich blöd frage, aber interessiert mich halt mal.

Mwoon xRager


sorry wenn ich das so schreibe aber ich behaupte für meine Erfahrung: Bullshit...

Warum es so ist ist ja letztlich total egal, es ist nunmal Fakt das Frauen Sex viel eher mit Gefühlen verbinden als Männer... Warum wieso weshalb: egal, es ist so... Ob das gut ist oder schlecht muss jeder für sich entscheiden...

gerne greife ich das von dir Geschriebene auf

und ich sage jetzt für MEINE ERFAHRUNG: Bullshit

Was nun? Nun stehen wir vor einer Patt-Situation wo uns keiner Raushelfen kann.

Da wäre es am einfachsten auf typisch weibliches/männliches Rollenverhalten zurück zu greifen und zu sagen:"Frauen sind nunmal so und Männer sind nunmal so"

Gut, tun wir das, dann fordere ich aber das Patriachat zurück und muss dich bitten den PC zu verlassen und dich in die Küche zu begeben, denn solche Technikdinge sind nichts für Frauen. Im übrigen Männer finden sich mit PC's zu 80% besser zurecht als Frauen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH