» »

Gibt's das wirklich: Studentinnen, die anschaffen gehen?

-QUnsmchuldsesngexl-


Lady

Nur zur Klarstellung. Ich bin nicht neidisch, sondern sehr glücklich in meinem Beruf. Auch ich habe nur zwei Bewerbungen nach dem Studium schreiben müssen und habe einen sehr guten Job. Das geht auch ohne Eliteuni und Arschkriecherei, zugegebenermaßen wird das aber immer schwieriger, weil Arschkriecher eben gerne nur Arschkriecher einstellen. Andere machen ihnen Angst...

Ein Praktikum habe ich nie gemacht. Ich arbeite nicht ohne Bezahlung!

Zum anderen habe ich mir bewußt ein Tätigkeitsfeld gesucht, wo ich es ausschließlich mit Akademikern zu tun habe, die sowohl klug, kommunikativ und natürlich sind. Ich habe nämlich keine Lust zehn Stunden am Tag nur von Arschlöchern umzingelt zu sein. Dafür ist mir meine Zeit zu schade und die paar Euros mehr wiegen das nicht auf...

Und daß Du wirklich nicht den Unterschied zwischen einem Frauenhoferinstitut für Hochtechnologie und einem Schnullilehrstuhlinstitut für BWL erkennst, sollte Dich eigentlich von vorneherein für eine Promotion an einer Universität ausschließen.

Selbstverständlich kann man nicht an jeder "Wiesenuni" einen Teilchenbeschleuniger aufstellen, da muß man schon gezielte Elitestandorte aussuchen, aber BWL kann man überall lehren, sogar in einem Schweinestall! Frau Dr.

Mit Deinen Ausführungen zeigst Du deutlich, wie es um den geisteswissenschaftlichen Nachwuchs bestellt ist. Und nicht umsonst wurde früher diskutiert, ob man eine reine Gewinnmaximierungswissenschaft überhaupt an einer Hochschule zulassen sollte...

Wenn Du schon die schlauste BWLer´in aller Zeiten wirst, dann schau mal in die Bücher von Erich Gutenberg, Schmallenbach etc. und frag dich mal, was für bahnbrechende Erkenntnisse nachdem in unserer Wissenschaft über die Menscheit gekommen sind. Ich möchte nicht mal wissen, welch trivialen Scheiß Du in Deiner Doktorarbeit zu Papier bringen wirst.

Das ist blind Mädel, was Du hier ablieferst!

Du bist rein auf Karriere aus, was ich auch gar nicht schlimm finde, es ist Deine Zeit, die Du einbringst, aber versuch uns hier nicht ein X für ein U vorzumachen.

Und Investmentbanking ist Schmarotzertum mit Verfallsdatum, oder glaubst Du wirklich die augenblickliche, rein auf Zahlen ausgerichtete Betriebsführung unter Auslassung fast aller soziologischen Aspekte bleibt ewig manifestiert?

aber wie gesagt, Du hast wohl Deinen Platz gefunden...

DJoDdo19x80


nicht ärgern lassen unschuldsengel.

es macht keinen sinn mit dieser frau zu diskutieren.

sie hat sowieso immer recht und ist die beste.

andere meinungen zählen nicht und wer nicht so ist wie sie ist schlecht. verschwende nicht deine energien.

-&UnschuIldsetngexl-


Ooch, ich hab so viel Energie, das mache ich nebenbei :)D

DVoDox1980


na denn mach weiter.

mitlesen macht auf alles fälle spass ;-D

DboDo%1980


und wennst ne minute hast - guck dir ihre anderen beiträge an.

das gibts was mit "freund wird immer linker" und was mit "freund plötzlich schluss gemacht". echt lesenswert. :-D

S~chnabtel.taSsse


@ DoDo

Ich glaube nicht dass Unschuldsengel sich aufregt, ich glaube er hat nur ne direkte Ansprache. Das ist einfach köstlich. ;-D

Viele Grüße von der

D}oDuo19b80


@ schnabeltasse und unschuldsengel:

ihr beide steckt ja sowieso unter einer decke...

*verschwörungstheorienheraufbeschwör"

:-D

ich finds auch sehr köstlich.

nur schade dass maria wo gegeben hat...

D%er_Nepwtoxn


Danke Dodo. Ich habe den Thread "Freund immer linker" gerade gelesen und frage mich nun, ob Maria nicht doch ein Fake ist. Muss aber nicht sein!

S4chn<aKbe=lt\assxe


@ DoDo

Ich könnte Dich unbekannterweise knutschen, Du hast ja so einen genialen Tipp gehabt mit den anderen Einträgen von Maria zu lesen.

Die Lady ist ja sowas von verstrahlt.

Frau Oberdoktorin schreibt in dem unten zitierten thread am 13.10.2006 um 23.59 Uhr den unten auch zitierten Beitrag.

Das heißt die Gute schreibt am 13.10. diesen Jahres ihre Diplomarbeit und am 25.10 ist sie schon bei Ihrer Doktorarbeit.

Da haben alle handelnden Personen sowas von Gas gegeben, da ist Schumi echt Dreck dagegen. Wahrscheinlich hat sie alle an ihre Wäsche gelassen, das war doch mal das Hauptthema dieses threads. (Das ist jetzt natürlich nur eine Vermutung meinerseits) ;-D

Aber DoDo, das mit Deiner Verschwörungstheorie musst Du schon noch weiter ausbreiten... *lächel*

Viele Grüße von der

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/269321/2/]]

Wir haben haufenweise Streitpunkte in der letzten Zeit. Beispielsweise schreibe ich gerade meine Diplomarbeit und vertrete darin unter anderem die Meinung, dass die Arbeitnehmermitbestimmung abgeschafft werden sollte. Das hat ihm überhaupt nicht gepasst und wir haben uns richtig über die Notwendigkeit der Gewerkschaften gefetzt. Ein anderes grosses Thema ist die Gesundheitsreform. Ich finde es eine große Sauerei, dass jetzt die Privatkassen mit Belastungen der gesetzlichen Kassen belastet werden sollen und wir damit mit Sicherheit höhere Beiträge zahlen müssen. Er findet hingegen, dass auch Privatversicherte einen Teil der allgemeinen Lasten tragen können (wobei wir beide privat versichert sind). Ich bin für Studiengebühren, er dagegen. Ich könnte noch einige Beispiele mehr nennen

C#hekahB/unnxy


So, um nun mal wieder zum Thema zurückzukehren: Ich kann mir nicht vorstellen, das eine meiner Mitstudentinnen anschaffen gehn würde. Natürlich, Ausnahmen bestätigen die Regel, aber gerade für Studenten gibt es doch echt gute Jobmöglichkeiten.

-68% der in Deutschland Studierenden arbeiten nebenher (in Deutschland studieren 2 Millionen)

-ca 30% arbeiten sogar in Vollzeit

Man kann also sagen, dass es für Studentinnen durchaus Jobs gibt, die Prostitution vorzuziehen sind.

Es kommt natürlich auch darauf an, wo man die Messlatte ansetzt.

Wo beginnt Prostitution und wo fängt sie an? Jede Frau zieht in einer sexuellen Beziehung irgentwie einen finanziellen nutzen. Läßt sie sich zum Beispiel zum Essen einladen ist es schon geschehn. Ist das dann schon Prostitution? Nein, würde ich sagen. Wo fängt es also an?

off-Topic:

Als Bildungselite kann man meiner Meinung schon die Studenten bezeichnen. Denn wen charakterisiert das Wort besser?

Allerding hat Bildung nix mit Inteligenz zu tun. Jemand der stur nur sein UniFach kennt und lernt, wird am Ende nicht mehr im Kopf haben, als jemand der zum Beispiel Kfz-Mechaniker ist, und wesentlich eher ins Arbeitsleben eingetreten ist und somit viel weitschauender informiert sein mußte.

Es gibt etliche Studenten, die nix im Kopf haben, außer die Affinität zu einer Wissenschaft.

Aber um das zu verhindern gibt es ja nun das Studium Generale!

Peace!

:)D

N]ach~thaxse


*schnell.mal.einklink*

Physik kann jeder studieren, nämlich ohne NC.

obwohl ich kein physiker bin, gott bewahre, aber eines möchte ich vielleicht doch noch sagen...

ANFANGEN kann man viel :p>

nicht ohne grund, sagt man zu beginn der vorlesungen im ersten semester: schauen sie sich ihren banknachbarn gut an, lange werden sie ihn nicht mehr sehen... ;-)

-uUnschiuldseng[exl-


Ja, Leute, ich habe jetzt auch mal die anderen Beiträge gelesen...Das ist ja von der Reife her ein kleines Mädchen...Da müßte man als Mann richtig viel Liebe und Geduld aufbringen, um Madame flott zu kriegen. Wollen wir mal für sie hoffen, daß es einem guten Mann auch das Wert ist. 8-)

Ich habe mit seinen Eltern gesprochen, er ist wieder auf Linie, schreibt sie, köstlich :-D

D\oDo19x80


@ newton:

also ich befürchte die gute frau ist echt. zwar echt daneben aber echt... aber lies den anderen noch. die beiden zusammen sind ja der brüller...

@ schnabeltasse:

freut mich wenn ich zu deiner unterhaltung beitragen konnte ;-)

das mit der verschwörungstheorie ist ganz einfach: ihr beide habts doch nur auf maria abgesehen und wollt sie fertig machen. ihr tut so als kennt ihr euch nicht dabei steckt ihr unter einer decke (was ihr da wohl macht) und habt euch vorher abgesprochen was ihr schreibt.

jaaaa und das von mir ungebildetem nicht-studenten ohne matura der ne eliteuni noch nicht mal von der ferne gesehen hat und der ja eigentlich (so wohl maria´s meinung) zu blöd zu allem is.

hach maria, ich möcht dir danken dass du mir heute ein paar mal echt nen grund zum lachen gegeben hast....

SZchnanb_eltFasxse


@ Unschuldsengel

KREIIIIIIIIIIIIISCH!!!!

Wir sind durchschaut!!!

Schau Dir nur DoDos post von 16.34 Uhr an.

:°(

Aber dass wir beide Maria fertig machen wollen stimmt nicht, wir wollen uns nur amüsieren.......

..... auf ihre Kosten natürlich. :-D

Viele Grüße von der

DqoDot1980


ha, wusst ich doch dass ich recht hab

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH