» »

Wie lerne ich eine Freundin (Frau) kennen?

L{abxer


@jochen

Es ist ja nicht nur der Sex , eine Frau ist auch sonst was wundervolles, sie bereichert einfach das Leben. Ohne sie ist es alles trostlos und einsam.

Wenn es nur der Sex wäre wäre es einfach, dann müsste man ja nur einmal die Woche in den Puff gehen oder man benutzt seine Hände, wenn das Geld kanpp ist.

JVusWtin


was jetzt

@ Johannes:

du meinst man sollte unbedingt mal einen freund mit einweihen in das unterfangen von dem man glaubt das er einem dabei unterstützen kann.

Hmmm sehr gute idee aber wen denn ???

@ Laber:

Ich war nicht immer dick das ist mit der zeit so gekommen, und ich sah schon immer unterentwickelt aus,

und damit meine ich nicht die Körpergröße (wie schrecklich)

@exacuser: Fit machen wie meinst du das?

in den Schulen in denen ich war habe ich gelern den Sport mehr als alles andere zu Haßen.

@ Tänzer:

ach wie gut das hier alles anonym ist.

Das find ich echt extrem cool weil ich nämlich wenn es das nicht wäre, würde ich niemals zugeben das ich einen extrem kleinen Piephahn habe.

Und auch niemals so aus mir herausgehen und meine Schwächen und Probleme würde ich dann auch niemanden hier erzählen.

Nein im wirklichen leben streite ich das alles ab oder lenke von mir ab (befor es peinlich wird) wenn es um sowas geht.

@ alle:

erst mal vielen Dank für eure Antworten.

Und zweitens werde ich nochn bischen mehr über mich erzählen dann könnt Ihr mein Problem vieleicht besser verstehen.

Ich war den ganzen Tag in der Schule (nachmittags in so ner Tagesgruppe) da hatten wir ein Komplettes Schlagzeug stehen aber aus Angst das mich jemand auslachen könnte habe ich das Ding nie angerührt,

und ich hätte so gerne darauf Spielen wollen.

Naja wir hatten auch Musikuntericht aber da habe ich nie mitgesungen und mitgemacht weil mich ja wieder jemand auslachen könnte.

Beim Schwimmen und Sport habe ich aus verständlichen Gründen nie mitgemacht weil ich gesehen habe wie die auf einem von meiner Klasse rumgehackt haben und das reichte mir dann,

und außerdem bin ich verklemmt.

Ich habe aus dem Grund meinen Notendurchschnitt ziemlich versaut einfach genial oder.

Und Tanzen traue ich mich auch nicht habe Angst das ich es nicht gut mache und das mich jemand auslacht.

Und zu allem Überfluß durfte ich mir vom lieben Daddy von klein auf andauernd anhören das ich ein nichtsnutz, Dummkopf, Verbrecher bin und das aus mir nie was wird und das ich überhaupt nichts kann.

Ich möchte zwar nicht behaupten das meine Probleme von dem ausgehen aber mitschuldig ist das schon n bissle oder?

Ich konnte auch mit meinen Problemem (egal in welcher hinsicht) nie zu den Eltern gehen und Freunde hatte ich auch nie viele nur ab und zu welche, ich war schon als kleiner Junge ein Außenseiter und Einzelkind mit dem neimand was zu tun haben wollte.

Ich möchte mich ja ändern nur ich stelle mir das extrem schwehr vor.

Im lauf der Jahre habe ich wenigstens einiges in meinen Kopf bekommen,

und zwar das ich nicht Dumm und Blöd bin,

und das ich kein Verbrecher bin.

Aber das hat seine Zeit gebraucht bis das mir klar wurde,

ich habe die Sprüche zu lange für zutreffend gehalten.

Bitte versteht mich nicht falsch.

Das sollt Ihr jetzt nicht irgendwie in den falschen Hals bekommen,

ich wollte euch mich nur etwas genauer beschreiben damit Ihr vieleicht eine bessere Vorstellung von mir habt und was ich für ein Mensch bin und wo bei mir das Problem liegen könnte und was ich dagegen machen kann.

Wenn man in eine Werkstatt geht hilft es ja auch wenn man gleich sagt wo es rasselt oder was los ist?

Ihr denkt bestimmt das bei mir nicht alles Tassen im Schrank stehen oder?

Es soll auch kein mitleid eregen das ist nicht meine Absicht,

ich möchte mich verändern soweit das möglich ist, damit ich auch mal ganz einfach ausgedrückt Erfolg habe,

weil so wie es bisher im Leben lief kann und möchte ich auch nicht weitermachen das ist doch richtig oder nicht?

mfg

dPes?trdoyetd, 25


Aha

Ich habe 2 gesunde Hände und ein dutzend Prono

Jedem Prolo seinen Prono...! ;-D

tGänzexr


@ destroyed

ich WAR verheiratet.

hauptberuflich arbeite ich b.d. Bank, das mit Ruf meinte ich aber in der Tanzbranche. dort ist es wichtig ihn zu behalten.

und das ist es eben, das man für alte freunde leider immer weniger zeit hat :-(

tEänerxz


@ Justin

hör mal, du gehst die sache falsch an. es gibt immer irgendwo irgendwelche arschlöcher die dich auslachen. was zB tanzen angeht, obwohl ich schon in mindestens 20 ländern zig auftritte hatte und mit preisen die wände tapezieren könnte, beobachte ich immernoch paar leute die mich beim auftritt auslachen. meist sind es impotente neider. von sowas lass ich mich doch nicht aus der reihe bringen?!

egal was du machen willst, mach es für dich und leg dir mal "ihr könnt mich mal" gefühl zu. die hetzen dich noch mehr wenn die sehen das du dich aufregst, wenn es dir aber scheis egal ist, werden die schon ruhe geben. ausserdem wart mal ab wer am ende lacht. logo, ich wurde auch gehetzt in der schule, verarscht und geschlagen. 10 jahre später sind diese typen immernoch da wo die waren und denen läuft die souse aus dem mund wenn die mich jedes mal mit x bräuten und geilsten klamotten aus dem fettem auto aussteigen sehen. und wer lacht jetzt über wen ?

und so könnte es dir auch gehen. ich denke nicht das ich überirdisch bin, mit genug wille kann das jeder erreichen.

einige leute leben nach gefühl, heute hier morgen da, mal gucken was sich ergibt. ich denke da stehen die chancen schlecht was zu erreichen. du sagst selbst du hast köpfchen, setzte es richtig ein und du wirst viel mehr erreichen.

der lieber D.Bohlen hat auch mal gesagt, spätestens wenn du erfolg hast, werden auch die frauen kommen

TN0Rbi


@Hedera Helix

habe überlegt teile deines posts zu zitieren ist mir aber zu aufwendig.

nein ich habe eigentlich noch keine schlechten erfahrungen gemacht. Ich beobachte nur mein Umfeld.

Natürlich sollte man nicht verallgemeinern daher auch mein "manchmal" es gibt ganz sicher frauen die mal einen mann ansprechen du wirst aber zugeben das das die Ausnahme ist.

Wenn du das suverän handhabst dann freut mich das und weckt hoffnung in mir. Dein Freund weiss das sicher auch zu schätzen.

Der Punkt ist das >>einige<< Frauen auf solche total plumpen männer reinfallen und sich dann hinterher wundern das sie geschlagen oder betrogen werden.

Ich suche eine gleichwertige Partnerin die mir auf jedem gebiet ebenbürtig ist. Ich brauche eine Frau die weiss was sie will und selbstständig ist. Ich kann kein unselbständiges weibchen gebrauchen was sich die ganze zeit von mir durchs leben ziehen lässt.

Und das spätere Verhalten in Beziehungen lässt sich oft recht gut am kennenlern verhalten ablesen.

Und ich appeliere doch hier lediglich daran das, wenn man als Frau einen treuen, lieben und intelligenten Mann sucht, das das nicht die Sorte Männer ist die sofort mega offensiv an so eine sache ran gehen.

(ich weiss der letzte Satz macht gramatikalisch keinen sinn)

TI0bi


@justin

aus Angst das mich jemand auslachen

das ist die typische denkweise eines krankhaft schüchternden.

Die Chancen das dich jemand auslacht oder das du negativ auffällst sind gering, sehr gering.

Viel eher wirst du ausgelacht oder man lässtert über dich weil du gehemmt wirkst und nie was mitmachst.

Das ist ein teufelskreis den du durchbrechen musst. Ich weiss wovon ich rede.

Es ist schwer aber du kannst es schaffen, trau dich irgendeine sache, dann wirst du merken, oh es war ja nicht so schlimm und dann nimmst du dir das nächste vor.

Nahezu alle menschen sind innen drin unsicher, jeder hat angst zu versagen oder peinlich aufzufallen. Wenn du selbstbewusster wirst bekommst du eine Aura, ein dickes Fell, die Leute spüren das und werden dich respektieren.

Ich hatte hier einen Arbeitskollegen der war EXTREM übergewichtig. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das es bei dir schlimmer ist. Aber er war extrem Selbstbewusst und cool drauf. Ich hab sofort gemerkt das er was drauf hat und hab heute noch großen respekt vor seinen Leistungen hier.

Ich weiss nicht wie es mit seinem Erfolg bei frauen stand, echt nicht.

außerdem bin ich verklemmt.

ich weiss nicht genau wie du das meinst.

Jeder hat angst vor seinem ersten Kontakten mit dem anderen Geschlecht, aber wenn du einmal dabei bist ist alles ein Kinderspiel versprochen.

Wenn du meinst das du generell Hemmungen mit dem Thema sexualität hast, dann kannst/musst du auch daran arbeiten.

Klingt jetzt doof aber: Leih dir doch Pornos und schau sie dir an und experementiere erstmal mit deinem Körper. Seine eigene Sexualität (Autosexualität) zu entfalten ist ein wichtiger schritt bevor man Sex mit einem anderen mensch haben kann.

Vielleicht hast du diese Phase übersprungen weil du immer so gehemmt warst. Arbeite daran.

Viel Glück

Tobi

AKno4nxym


@Laber

Ich muss ganz ehrlich sagen , dass

ich deine Meinung nicht ganz nachvollziehen kann.Ich kann mir garnicht vorstellen mit jemandem , Z.B. Hand in Hand durch die Stadt gehen(sieht man ja relativ häufig).

Mir wäre das auch zu lästig .

Ich sehe absolut keine Notwendigkeit mir eine Freundin "anzuschaffem".Kostet auch meistens immer etwas Geld(Kino , etc.) .

WEnn man sich trennt(zur Trennung kommt es so oder so) , dann gibts auch nur tränen.

Ein Studienkollege geht wegen seiner Freundin nicht ins Ausland .Da sage ich selber schuld.Er verbaut sich so die Chance auf einen wirlklich guten Job(die Unternehmen verlangen schon fast Auslandseinsätze).

Aber um das zu verstehen , braucht man anscheindend emotionale Intelligienz .

Denoch:Man kann nichts vermissen , was nie

kennengelernt hat.

gruss Jochen

DMestroy~ed (sorryp, !unangeHmbeldet,E ...


Tja....

Ein Studienkollege geht wegen seiner Freundin nicht ins Ausland. Da sage ich selber schuld. Er verbaut sich so die Chance auf einen wirlklich guten Job (die Unternehmen verlangen schon fast Auslandseinsätze).

Es gibt eben (glücklicherweise!) Menschen, die KEINE Eisklötze sind... Die Gefühle empfinden und diese ausdrücken..... Denen der Job NICHT alles bedeutet, sondern die AUCH ein glückliches Privatleben brauchen, um WIRKLICH glücklich zu sein....

Wenn Du dies alles nie kennen und schätzen gelernt hast, tust Du mir aufrichtig leid.

Auch Deine Gleichsetzung von "Freundin haben" und "Pornos zur Verfügung haben" spricht Bände. Du scheinst KEINE Ahnung zu haben, wie verdammt viel Spass Sex machen kann mit einem Menschen, für den man tiefe Gefühle empfindet und mit dem man auf einer Wellenlänge liegt. Mit purem, hirnlosen Rein-Raus hat DAS dann nämlich nichts mehr zu tun.... Vielleicht wirst Du irgendwann einmal verstehen, was ich damit meine.

Freundliche Grüße,

Destroyed

Te0bxi


@jochen

ich glaube du hast da etwas ganz grundlegendes am Konzept von zwischenmenschlichen Beziehungen nicht verstanden.

Wenn du das wirklich ernstmeinst und durchhältst, respekt kann man dich fast für beneiden.

Aber du versäumst auch ne Menge.

d(estrosyetd,= 25


Absolute...

.....Zustimmung:

Aber du versäumst auch ne Menge.

Eine GANZE Menge..... Aber jedem das Seine, wenn es Dich erfüllt - warum nicht?! Dann bleiben für uns anderen wenigstens mehr Frauen übrig LOL ;-) ;-D

Afnonxym


@Laber,...

Hallo!

So toll ist Sex auch nicht . Ich habe mit meiner Handarbeit genauso viel Spass.

Was mich auch immer wundert: Ihr redet immer von Gefühlen und Liebe.

Nur was ist Liebe überhaupt .Für mich ist es nur eine chemische Reaktion im Gehirn .

Außerdem bin ich schon 23 und für so was viel alt.

So Sachen wie rumknutschen und Liebebriefe schreiben ist doch eher was für pubertierende Jungendliche .Irgendwann sollte man doch denn Ernst des Lebens erkannt haben.

Und bei den ganzen Geschlechtskrankheiten heutzutage ist das alles auch nicht mehr ganz ungefährlich .

Gruss Jochen

dBesUtroy>ed,x 25


Also.....

....das ist meiner Meinung eindeutig ein Fake - da lacht sich einer ins Fäustchen, dass wir ihm ernsthaft antworten!! :-)

Viele Grüße,

Destroyed

APnonxym


@destroyed

Ich bin keine FAke

Kann mich auch gerne mal anmelden .

Gruss Jochen

Ltabexr


@Jochen

ganz ehrlich ich hatte bis jetzt noch gar keinen richtigen Geschlechtsverkehr, nur Petting und so und das ist auch schon Jahre her, doch dort gab es auch Unterschiede, einmal hat mich eine am Schwanz berührt und es war ein irre super Gefühl. Das andere Mal 2 Jahre später habe ich nicht viel gespürt, wieso das so war weiß ich nicht, vielleicht lag es aber daran, dass ich in vornherein schon pessimistisch eingestellt war.

Also ist es doch ganz klar mit deiner Einstellung kann Dir der Sex kein großen Spaß bereitet haben.

Aber ist ja auch nicht nur der Sex, es ist auch zb Händchen halten, das was Du als jugendlicher Schwachsinn abgetan hast.

Ich denke , dass deine Verdrossenheit nur daraus resultiert, dass Du lange keine Freundin mehr hattest.

Kann es sein, dass Du hier shcon mal was unter jow geschrieben hast?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH