» »

Freund ist schlecht im Bett

AXppleXCakxe


@ Just Me 78

Evtl. wäre deine Beziehung ganz anders verlaufen, wenn Du es mit ihm gesprochen hättest. Ich weis, wie man drauf ist, wenn man sexuell unzufrieden ist.

Nein, denn ich sage dir hiermit nochmal: Das war nicht der einzige Grund warum die Beziehung nicht geklappt hat. Da waren noch zig andere Dinge, die ich an einem Partner nicht akzeptieren kann. Und über diese Dinge hatten wir gesprochen und es änderte sich nichts. Ein Jahr Beziehung wäre nie daraus geworden wenn ich gleich beim ersten Problem weggerannt wäre. Und nebenbei handelte es sich beim Thema Sex um etwas was Mann nicht unbedingt grundlegend ändern kann. Aus einer 10-Sek-Nr. wurden beim anschließenden 2. Mal 20 Sekunden. Was soll man da machen, irgendwas abbinden? Ich brauche eben mehr, dafür findet man sicher auch Frauen die mehr Wert aufs Vorspiel legen und die sind dann bei ihm richtig.

Und genauso wird es vielleicht (?) Frauen geben, die gerne Lack und Leder (z.B.) tragen. Usw... Wenn etwas im Bett grundlegend nicht stimmt muss man entweder sofort darüber reden, oder es akzeptieren. Aber eine 180°-Wendung nach einem Jahr finde ich unwahrscheinlich...

Bei Kleinigkeiten gebe ich dir Rech, über die lässt sich reden! Zum Beispiel wenn man mal ne andere Stellung ausprobieren möchte oder wenn man mal mit dem Partner nen Porno schauen möchte etc. Aber wenn er lieber die Hand benutzt und das noch NIE anders gemacht und gewollt hat, wie soll er das abstellen? Sex ist für ihn genau das!

AepplepCaVke


flame06

Tut mir ja auch leid, dass ich so unzufrieden bin, aber was soll ich machen. Bin richtig sauer geworden in letzter Zeit immer nach dem Sex, ist ja auch irgenwie scheisse von mir, aber ich kann dann halt nicht anders, weil es mich so unzufrieden macht in letzter zeit.

Dir muss doch nicht Leid tun, dass er dich nicht befriedigt!! Er soll froh sein, dass du mit ihm darüber geredet hast!

Du sagst es ist manchmal auch anders mit ihm, ist es denn dann vollkommen befriedigend für dich? Gibt er sich denn dann richtig Mühe mit dir? Deine Aussagen hörten sich bisher so an, als wäre es ihm nur wichtig, dass er kommt...

Wenn es dann 100% schön für dich ist - manchmal - dann verstehe ich nicht, warum das nicht immer so läuft. Oder ist es dann für ihn nicht so schön?

Ich finde es total egoistisch von ihm, dass er sich ständig selbst befriedigt und damit weiß, dass der Sex mit dir dann an Qualität verliert.

Ich drück dir die Daumen, dass er dich nicht enttäuscht...

heeliYx pomsatixa


Bin richtig sauer geworden in letzter Zeit immer nach dem Sex, ist ja auch irgenwie scheisse von mir, aber ich kann dann halt nicht anders, weil es mich so unzufrieden macht in letzter zeit.

Deine Wut kommt daher, weil ihr, wie es den Eindruck macht, nie wirklich offen darüber gesprochen habt. Du hast, in der Hoffnung, dass es mit der Zeit schon wird, zu lange gewartet und so Frust aufgebaut. Und wenn du ihn dann geladen "anpflaumst", kommt es auch nicht zu einem richtigen Austausch. Ich will nicht behaupten, dass du kein Recht hast, unzufrieden zu sein, aber auf diese Weise wirst du nie zu einer gescheiten Problemlösung kommen.

epindingtYengdanxt


Deine Wut kommt daher, weil ihr, wie es den Eindruck macht, nie wirklich offen darüber gesprochen habt.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß jemand plötzlich ein guter Liebhaber wird, wenn man mit ihm redet.

A;pp6leCakxe


Ich kann mir nicht vorstellen, daß jemand plötzlich ein guter Liebhaber wird, wenn man mit ihm redet.

Da muss ich zustimmen... Ich kann mir das auch nicht vorstellen. Es kann sein, dass der Sex am Anfang noch nicht so prickelnd ist und dann mit Mal zu Mal besser wird. Es gibt Menschen, für die wird der Sex besser wenn die Vertrautheit steigt, weil sie sich erst dann fallen lassen können...

Aber ein guter Liebhaber ist ein guter Liebhaber. Da Erwartungen bei jedem anders sind ist der Begriff relativ. Man muss halt wissen was man erwartet und wie wichtig einem das ist...

Wenn alles andere in der Beziehung wirklich schön ist und dich total glücklich macht, dann versuch es mit dem reden. Irgendwo in einer Beziehung muss man immer Abstriche machen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH