» »

Angst bei und vor sexueller Erregung,

pA21*b3x2


Hallo!

Ich bin doch wirklich erstaunt wie jemand, der seinen Körper gar nicht wirklich kennt und mit 33 Jahren nichts über die eigene Anatomie weiss - nur irgendwas irgendwo mal gehört hat...

Sich mal eben in sämtliche vorhandenen Löcher Dinge reinsteckt!

Dann die Beiträge hier ausdrucken möchte - zum *sichberuhigen* ???

Willst du die Beiträge demnächst mit ins Bettchen nehmen wenn du SB machst? Falls ein ungutes Gefühl kommt?

Ich versteh es nicht...............

K`itsuxne


dann sei froh, aber hör auf, hier so unsensibel zu sein, und Haira irgendwelche "Vorwürfe" zu machen. das ist nicht lustig. Wir reden immerhin von einem Menschen, dem Reaktionen des eigenen Körpers Panik bereiten-und für Haira ist das echt Angst, absolut real-ob du das nun nachvollziehen kannst, oder nicht

p921ub32


es tut mir leid wenn *meine Meinung* für dich unsensibel ist - aber leben kann ich damit auch

das Leben ist auch nicht sensibel ;-)

aintichlimaxx


Wie alt bist Du? 13? Schreibst jedenfalls so ...

p821b93x2


dachte i einem forum darf man seine Meinung schreiben...

aber wenn ihr euch erstmal a mir austoben wollt weil ich so unsensibel bin - bitte tut euch keinen Zwang an...

H{airxa


Dank

Kitsune**, danke **anticlimax

Solche Beiträge kommentier ich ungern bis gar nicht. Jeder hat Eigenschaften die andere nicht nachvollziehen können. Und ein Mangel an Reife verhindert das p21b32 in der Lage ist Dinge zu verstehen die zu hoch für sie/ihn sind. Und das ist für mich ebenso schwer zu begreifen, wie für p21b32, dass es Leute gibt, die ihren Körper so intensiv nicht kennen.

Sich mal eben in sämtliche vorhandenen Löcher Dinge reinsteckt!

Vielleichst machst du das ja, ich jedenfalls habe so was in der Art nicht behauptet.

Willst du die Beiträge demnächst mit ins Bettchen nehmen wenn du SB machst? Falls ein ungutes Gefühl kommt?

Sagte ich was davon?

Ich versteh es nicht...

Mangel an Reife und Verständnis für andere.

**es tut mir leid wenn *meine Meinung* für dich unsensibel ist - aber leben kann ich damit auch

das Leben ist auch nicht sensibel**

Eigentlich bist du viel ärmer dran als ich. ;-)

Meine Krux bezog sich auf dieses Ereignis. Deine erstreckt sich auf weitaus mehr.

pk21bx32


*irgendwann im Juni, habe ich mich selbstbefriedigt. Vaginal und anal gleichzeitig. *

^^hast du doch geschrieben

*Ich werde mir die ganzen Beiträge ausdrucken und in Ruhe noch mal durchlesen. Und wenn ich wieder Angst davor bekomme, kann ich sie sofort wieder lesen, um mich zu beruhigen *

^^du hast auch geschrieben du hättest Angst dich selbst zu befriedigen

heisst ja du liest alles nochmal wenn es mit der SB nicht klappt und du Angst hast oder?

*Mangel an Reife und Verständnis für andere*

^^ja sorry wenn ich es nicht verstehe wie man so wenig Ahnung von seinem Körper haben kann - den hast du doch schon 33 Jahre

Hattest du kein Biologie-Unterricht / Sexualkunde?

ich habe nur kommentiert... und geschrieben ich verstehe es nicht - ihr beleidigt mich - wer ist hier ärmer ???!

K|its une


wenn du das als Beleidigung ansiehst, bist du echt arm dran.... :-/

HrairTa


Wir beleidigen niemanden. Wir bekunden ebenso unsere Meinung wie auch du. Art und Weise einer Formulierung lässt eine Meinung in vielerei Weise rüberkommen. Du hast eine zynische Polemik bevorzugt. Und das kommt eher provozierend als gutgemeint rüber.

*irgendwann im Juni, habe ich mich selbstbefriedigt. Vaginal und anal gleichzeitig. *

Alleine die Art und Weise des Ausdrucks. Du deutest und formulierst das sofort abfällig. Das ist unreif. Ob du das nun wahrhaben willst oder nicht.

Hätte ich das so abfällig empfunden wie du es beschriebst, hätte ich die Wortwahl wohl selbst so gewählt. Tat ich aber nicht.

**Ich werde mir die ganzen Beiträge ausdrucken und in Ruhe noch mal durchlesen. Und wenn ich wieder Angst davor bekomme, kann ich sie sofort wieder lesen, um mich zu beruhigen *

^^du hast auch geschrieben du hättest Angst dich selbst zu befriedigen

heisst ja du liest alles nochmal wenn es mit der SB nicht klappt und du Angst hast oder?**

Und dennoch schrieb ich nicht das ich es mit ins Bett nehme. Du bist auf Provokation aus. So kommst du in deinem Beitrag zumindest rüber. Wenn du zu allem deinen Kommentar abgeben willst, was du nicht verstehst, brauchst du in deinem Leben nichts anderes mehr zu tun.

Ich habe hier gepostet, weil ich Antworten von Menschen wollte und nicht weil ich Spaß dran habe mich zu rechtfertigen oder mich beurteilen zu lassen. Dazu brauche ich dich nicht.

Hattest du kein Biologie-Unterricht / Sexualkunde?

Kann nicht wirklich dein ernst sein eine solche Frage.

Und da du das nun alles nicht verstehen kannst was ich schrieb, brauchst du doch einfach nicht zu reagieren. Für Leute wie dich war mein Beitrag auch nicht gedacht...

Schönen Abend noch... *:)

a@nOticlDimaux


Schenke pb08/15 nicht so viel Aufmerksamkeit, sonst trollt der sich gar nicht mehr ;-)

Zum Thema: Hast Du mal überlegt, ob Du Dir vielleicht den PC-Muskel gezerrt oder angerissen hast? Ich meine weil Du sowohl Druck im Bereich von Harnröhre und After spürst - die Beckenbodenmuskeln liegen in diesem Bereich und spielen auch bei der Erregung eine Rolle. Ich habe noch nie von Verletzungen des PC-Muskels auf Grund von Selbstbefriedigung gehört, aber nach dem was Du beschreibst, könnte das hinkommen. Dürfte schwer bei einer ärztlichen Untersuchung zu diagnostizieren sein, da dieser im Körperinneren liegt. Man müßte wahrscheinlich ein MRT machen um das zu erkennen, eine so aufwendige Untersuchungsmethode bekommst Du aber nur bei begründetem Verdacht durch, das hieße also beim Arzt "beichten".

Du hast ja schon mehrfach geschrieben, daß Du das nicht willst, daher noch ein letzter Tipp: Es gibt im Internet einige Foren, wo Ärzte auf anonyme Anfragen antworten geben, vielleicht fragst Du da mal nach, ob so was die Ursache sein kann. Hier im Forum solltest Du medizinische Ratschläge hingegen mit Vorsicht genießen - hier sind kaum Ärzte. Insbesondere werde ich immer mißtrauisch, wenn gleich alles auf die Psyche geschoben wird. Aber da sind leider auch ausgebildete Ärzte schnell mit bei der Hand, wenn sie nichts finden können.

Hkairxa


anticlimax,

du hast mit der Aufmerksamkeit ;-)

Wenn ich mir den PC Muskel wirklich verletzt hätte, dann, so vermute ich, hätte ich die Symptomatik wohl durchgehend. Und wenn ich ihn anspanne fühlt sich alles "normal" an.

Da der PC Muskel innere Organe trägt und stützt und sie vor Absenkung schützt, würde bei einem Riss oder Verletzung bestimmt merkliche Störungen in diesem Bereich auftreten.

Vermute ich halt mal.

p;21/b3(2


sicherlich meinte ich die Frage ob du Sexualkunde hattest ernst.

auntiCcl8imaxx


@pb 08/15

[[http://shortlink.nospoon.net/1050188807]]

p/21b3x2


oh wie geistreich anticlimax :)^

H5aixra


So, nun mein letzter Kommentar zu p21b32

sicherlich meinte ich die Frage ob du Sexualkunde hattest ernst.

Da in Deutschland schon seit vielen vielen Jahren in der Schule Sexualkunde unterrichtet wird, kannst du schlaues "Kerlchen" dir sicherlich vorstellen, das sogar ICH an diesem Unterricht teilnahm. Und mein Kind hat vor ein paar Jahren ebenfalls Sexualunterricht gehabt. Aber von SB und etwaigen "Missgeschicken" dabei wurde rein gar nichts unterrichtet. Ebenso wenig vom G-Punkt und das Frauen jenen sowohl positiv als auch negativ erleben können.

Wenn dein Sexualunterricht all dies beinhaltete, lebst du in einer anderen Welt als ich.

Und ob du es glaubst oder nicht, mein Horizont geht weit über den Sexualunterricht in der Schule hinaus. Selbst wenn ich mich in der Theorie nicht so sehr auf meinem Körper fixiert habe und mir "Bildchen" anschaute wo nun was sitzt, um es wissenschaftlich zu ergründen, bevorzugte ich die Praxis und das Fühlen. Der Rest erschien mir bis dahin irrelevant.

Selbst suko der anfänglich einen unschönen Kommentar ließ, erkannte schnell das ich überempfindlich reagiere. So mag es auch sein. Denn in letzter Zeit neige ich generell sensibel auf Vorgänge in meinem Körper (nicht nur sexuelle) anzusprechen und dann mit Angst zu reagieren.

Vermutlich wird auch dies dir zu hoch sein. Weshalb mir letztlich nichts anderes übrig bleibt, als dir ein solches Erlebnis zu gönnen, nur einmalig (denn meinem ärgsten Feind wünsche ich keine Panikattacken oder Ängste) und ein wenig Einsicht in Dinge zu haben, die dir möglicherweise auch zu mehr Verständnis verhelfen.

Und nun leb wohl mit in deiner eingeschränkten Sichtweise

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH