» »

Alkohol - kein Orgasmus?

TLPinVzxer hat die Diskussion gestartet


Ich hab seit einiger Zeit eine Affaire mit einem Mann Anfang 30. Wir haben guten Sex, allerdings hat er nie einen Samenerguss. Kann es durch Alkohol sein dass er nicht kommt?wir haben stundenlangen sex. Er ist meist angeheitert und hat gemeint es kommt durch den alkohol und er wird demnächst nüchtern bleiben. habt ihr schon erfahrung gemacht mit alkohol und sex?

Antworten
f-ros'chköPnigin


also...

meiner Erfahrung nach ist das kein Problem. Dh, wenn er wirklich nur angeheitert ist und nicht sturz betrunken, sodass die wahrnehmung beeinträchtigt ist...

Swuynda"nrce7x6


wobei....

das ist ja von typ zu typ unterschiedlich ;-)

der eine ist von 1,2 glas wein angeheitert, der andere von 1,2 flaschen ;-)

sorry for that! ;-D

ne, im ernst, dann versucht es eben einfach komplett ohne alkohol, dann werdet ihr schon herausfinden, ob es wirklich daran liegt.

dass mann, je nachdem wieviel und was er getrunken hat, "etwas" länger braucht, ist ja kein geheimnis ;-)

G|ynäxka


Meine ....

... Erfahrungen:

Der Punkt ist hier nicht Alkohol UND Sex sondern Alkohol!

Er sollte dringend einige Male nicht "angeheitert" sein!

Oder trinkt ihr gemeinsam?

Wenn er es ohne nicht gebacken kriegt: Finger weg.

Was trinkt er denn ohne dich?

Schwerer Alkoholkonsum führt u.a. zu Impotenz, auch in nur "angeheitertem" Zustand.

Sollte jetzt allerdings nicht Oberlehrerinnenhaft klingen.

fLrosc%hkYönixgin


Gynäka

Ja, sicher hast du recht!!

Allerdings bin ich vom Lesen her von einer "Affaire" ausgegangen und hab daraus geschlossen, dass sie sich vorallem nach Parties sehen..., was den Alkoholpegel erklären würde.. wenn dem nicht so ist, schließe ich mich deiner Meinung 100%ig an, es sei denn sie trinken vorher gemeinsam

Ghynäkxa


Versprechen

".... und er wird demnächst nüchtern bleiben" klingt nicht nach ab und zu, er braucht nichts versprechen, einfach einige Male nicht tun.

So etwas macht mich einfach misstrauisch.

TrPin~zer


Wir sehn uns immer nach der Kneippe, einmal die woche. Ich trink nix ne weil ich dort arbeite aber er kann durchaus seine 6-8 wodka cola trinken und 2 weizen den abend über. wobei man ihn so null anmerkt, man kann sich auch normal unterhalten. klar merkt man dass er was in sich hat aber er ist auf keinen fall besoffen sonst wär mir das sowieso zu blöd. er ist es schon gewohnt am wochenende was zu trinken wenn er in der kneippe ist. unter der woche in der arbeit trinkt er nichts. aber ich hoffe er kann sich das nächste mal beherrschen und trinkt " nur " seine 2 wodka . find es schon ziemlich viel und ich wär mit sicherheit stock besoffen wenn ich das trinken würd, aber man merkt es ihm anscheinend nur beim sex an

SSundayncex76


er kann durchaus seine 6-8 wodka cola trinken und 2 weizen den abend über

okay, bislang konnte man es ja noch mit einem ;-) sehen, aber das ist dann doch schon bedenklicher :-/

vor allem wenn es dann doch regelmäßig ist, wenn du sagst ihr seht euch einmal die woche und dann macht er es eben so. :-/

du weißt ja nicht was er den rest der woche macht / trinkt, wenn ihr euch nicht seht.

und mal "so nebenei", wenn jemand davon spricht nach den o.g. menge alkoholischer getränke "etwas" angeheitert zu sein, dann hat derjenige wohl eher ein anderes problem als beim sex keinen orgasmus zu bekommen. :-/

macht mal den test und versucht es mal wenigstens einen monat ohne alkohol.

mir gehts jetzt weniger darum, ob er dann einen orgasmus bekommt, sondern vielmehr darum, ob er es überhaupt schafft ohne alkohol auszukommen.

SVund'anceT7x6


noch was:

ich will ja nix unterstellen, aber wenn einer sein programm am wochenende hat und locker flockig mal 6-8 wodka und 2 weizen zischt, dann glaub ich fast nicht daran, dass er dann von montag - freitag den schalter umlegt und sagt "so, es ist werktag, jetzt trinke ich nix"

denn das ist ja nicht gerade wenig und mir, auch wenn ich auch mal gernen einen trinken gehe, würde man das schon ein stück weit anmerken.

wenn man ihm das aber nicht anmerkt, wirkt das schon irgendwie "trainiert", also doch regelmäßiger konsum

GNynäkxa


Nur??

Tut mir leid, falscher Ansatz.

NICHTS!! Und das mehrmals.

fOrosc)hköniGgixn


*hust*

Wenn ich das richtig sehe sprach TPrinzer von 6-8Vodka-Cola und 2 Weizen am WE. Ganz ehrlich, in ner kneipe ist das verhältniss Vodka zu Cola 1/4, wenn überhaupt... Mich wundert es nicht, dass er davon höchstens angeheitert ist, mir gehts da kaum anders und ich kenne einige Leute, vorallem Männer, denen auch ne halbe Flasche Vodka nichts ausmacht. Liegt eben daran wie trinkfest man ist, was auch wieder nichts mit dem Alkoholkonsum zutun hat. Ich trinke auch hin und wieder jedes wochenende und kann die Woche ohne. Vorallem wenn ich jedes WE in eine Kneipe gehen würde...

Die Frage ist, ob sie sich sicher sein kann, dass er unter der Woche nichts trinkt und wenn er das kann, sollte es wirklich kein Problem sein eine Woche ganz ohne auszukommen

@ Gynäka:

Schlechte Erfahrungen gemacht?

Sgundma5nc.ex76


Wenn ich das richtig sehe sprach TPrinzer von 6-8Vodka-Cola und 2 Weizen am WE. Ganz ehrlich, in ner kneipe ist das verhältniss Vodka zu Cola 1/4, wenn überhaupt...

wie gesagt, will ja auch nichts unterstellen, aber ich finde das nicht sooooooo normal, auch wenn ich wie gesagt selbst auch gern mal einen trinken gehe bzw. früher ging.

a) war das aber nicht auf's we verteilt, sondern trinkt er das eben an einem abend

b) das mischverhältnis....

wenn ich an meine "jungen tage" erinnere ;-), wurde für mich meiner stammkneipe extra gemischt, lag das verhältnis bei jack-coke bei fast 50:50

vielleicht hat er ja auch seine eigene mischung

und der satz:

Er ist meist angeheitert und hat gemeint es kommt durch den alkohol und er wird demnächst nüchtern bleiben.

macht mich eben auch stutzig.

klingt irgendwie für mich danach, als ob er den alk braucht.

wie gesagt, der einfachste test ist eben die nächsten, sagen wir mal 4 wochen / mal zu versuchen auf alkohol KOMPLETT zu verzichten.

fDrosAchkön"igxin


soweit so gut

aber angenommen er braucht den Alk, dann wird er nicht darauf verzichten, ihr das gegenüber aber auch nicht zugeben. Angenommen er trinkt an besagtem Abend nicht, dann wird er wann anders trinken, wenn sie es nicht kontrollieren kann und wenn er dann keinen O. bekommen wird er es auf was anderes schieben...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH