» »

Mann kennengelernt, mit 21 noch jungfrau

Boergste1igexr 78


Julian

a) Hier verteidigt niemand den JM-Status.

b) Wenn es den Anschein macht, dann sind es Erklärungsversuche, warum der JM-Status als solcher auf Frauen so abschreckend wirkt.

c) Dies zwecks Lösung des Problems.

d) Wir sind hier nicht in einem Gerichtssaal, Julian. Es geht nicht darum,.Recht zu haben oder Recht zu bekommen, sondern ums Erklären von Sachverhalten.

B8ergsSteigerx 78


Dass mein verstauchter Fuss mich am Nachtleben teilzunehmen hindert.

Da ich dieselbe Verletzung vor drei Monaten selbst hatte, kann ich nur feststellen, dass dies nichts anderes als eine Ausrede ist. :-p

Fwi,ann


Gewisse Frauen fänden leichtes Hinken bestimmt sexy!;-)

S@. wlall,isxii


@.JulianCarax.

Wo verteidige ich mich denn? :-) Außerdem werfe ich das nur Frauen vor die ohne genaueres überhaupt zu erfragen vor JMs zurückschrecken und das mit äußerst starker Einschränkung! Das hier nicht gelesen?: "Letzter Absatz ist natürlich ziemlich zweifelhaft, obwohl ich denke dass es ab und zu zutrifft. Was ich damit sagen will: Pauschalisierung geht selten gut."

Übrigens fallen mir noch andere Gründe ein eine Beziehung mit einem JM zu scheuen, manchen Frauen liegt es einfach nicht den Mann anzuleiten. Stichwort devot. Aber hiervon lese ich bei solchen Bedenken eigentlich weniger. Das ist es ja eben, es gibt schon Gründe, aber die sind es i.d.R. nicht, die abschrecken. Ist auch nur ein Beispiel, dass sich hier einfach keine Grundsätze festlegen lassen.

.0JucliZanCarxax.


Da ich dieselbe Verletzung vor drei Monaten selbst hatte, kann ich nur feststellen, dass dies nichts anderes als eine Ausrede ist.

Findest du Frauen mit bandagierten Beinen attraktiv? Na ich nicht und erwarte auch selbiges von den Frauen bei mir.

a) Hier verteidigt niemand den JM-Status.

b) Wenn es den Anschein macht, dann sind es Erklärungsversuche, warum der JM-Status als solcher auf Frauen so abschreckend wirkt.

c) Dies zwecks Lösung des Problems.

d) Wir sind hier nicht in einem Gerichtssaal, Julian. Es geht nicht darum,. Recht zu haben oder Recht zu bekommen, sondern ums Erklären von Sachverhalten.

a) Allerorten zu lesen, aber was gibt es daran zu verteidigen? Das ist doch ein zumeist nicht selbst gewählter Zustand.

b) Warum er das tut, ist einleuchtend und hat die Threaderstellerin schon angesprochen. Danben gibt es noch diejenigen, die eine Charakterschwäche vermuten. Also haben wir zwei Gründe, ich denke die sind bestimmt schon mal zusammengefasst und genauer ausgeführt worden. Man kann ja stundenlang darüber reden und ist so schlau wie vorher.

c) Kann man das Problem denn lösen? Wenn das ginge, wieso tun diejenigen es dann nicht?

d) Ich war bisher erst einmal im Gerichtssaal, sehr lustige Vorstellung dort. Kennst du dich da etwa besser aus? Könnte ja sein, dass du schon öfters dort warst.

Buergstoeigerx 78


Also ich konnte schon festellen, dass sich die Frauen plötzlich mehr um mich kümmerten. ;-D Aber nur solange, wie ich die Krücken dabeihatte. Frust wars aber trotzdem. Tourensaison gestrichen, 8 Wochen nix Klettern :°(

.fJulyianPCaraxx.


Also ich konnte schon festellen, dass sich die Frauen plötzlich mehr um mich kümmerten.

Ich bin der letzte, der Mitleid wegen einem verstauchten Fuss will.

BkergstVei<ger p78


Julian

Findest du Frauen mit bandagierten Beinen attraktiv? Na ich nicht und erwarte auch selbiges von den Frauen bei mir.

:-o Also oberflächlicher kann man ja gar nicht sein, echt. Das ist ja nun wirklich eine vorübergehende Sache, und ich weiss nicht, warum eine Frau deshalb weniger attraktiv sein sollte. Die Ausstrahlung ist dieselbe, der Charakter ist derselbe, nur das Bein ist halt eingebunden. Wo ist das Problem?

.1JuRliuanCarxax.


Also oberflächlicher kann man ja gar nicht sein, echt. Das ist ja nun wirklich eine vorübergehende Sache, und ich weiss nicht, warum eine Frau deshalb weniger attraktiv sein sollte. Die Ausstrahlung ist dieselbe, der Charakter ist derselbe, nur das Bein ist halt eingebunden. Wo ist das Problem?

Das Problem ist, dass ich im Nachtleben nicht die Frau fürs Leben suche.

BAergsteKigerx 78


Ja und? Ein verstauchtes Bein hindert doch nicht am vögeln.

."JUul(ianUCaraxx.


Ja und? Ein verstauchtes Bein hindert doch nicht am vögeln.

Ich hab noch keinen gesehen, der das versucht hat.

B0ergisteig]er 78


Andere Frage: Knie oder Knöchel?

.lJuliaanCaraxx.


Mann und Frau beim Flirten in der Bar

Sie: .... da hab ich einen Martini getrunken...

Er: War da eine Olive mit drin?

Sie: ... ja... auf jeden Fall hab ich dann....

Er: War die Olive mit einem Zahnstocher aufgespießt?

Sie: ...ja... ich wollte sagen, dass ich....

Er: Hatte der Zahnstocher so ein Fähnchen am Ende?

Sie: ...wie? .... leck mich doch, ich gehe

Er: was hat sie nur?

Weißt du jetzt wie du mir vorkommst? ;-D

SUteuersrparer


Realität

Stoppen wir die Hypokrisie und seien wir uns doch mal bewusst, dass JM-sein im Allgemeinen nicht an Charakter, Einstellung, Freundeskreis ... etc wasauchimmer scheinheilig aufgeführt wird, liegt sondern in 99% der Fälle am Äußeren der betr. Person. Oder behauptet einer ersthaft, ein bradpittähnlicher Zeitgenosse wird von allen Frauen aufgrund "Charakter" disqualifiziert.

Nun gibt es Leute, die als Jugendliche nicht attraktiv aussehen, und deswegen keinen Zugang zum Sex haben. Ein Teil von ihnen hat auch keine Möglichkeit, sein Aussehen in dieser Periode entscheidend zu verbessern.

Einige können das Äußere dann im Erwachsenenalter verbessern, u.a. mit viel Geld. Bis sie so aber ein marktfähiges Äußeres "hergestellt" haben (man denke bspw. an einen Mann mit 1.65m Körpergröße, der für 50.000 € eine Beinverlängerung machen läßt, wobei das Geld zuerst natürlich verdient werden will), sind sie zwangsläufig etwa 25 J. und älter. Und sie wollen nichts anderes, als nach zahlreichen Investitionen endlich mal zum Zug kommen. Zu dem, was von Natur aus attraktiven Leuten wie selbstverständlich erscheint.

Doch schon tut sich das nächste Hindernis auf. Vielleicht stimmt jetzt das Aussehen einigermaßen, doch mit 25 JM zu sein ist - wenn man sich hier einige Aussagen anschaut - in dieser Gesellschaft übler bewertet als arbeitslos, drogensüchtig, verschuldet, chronisch krank, kriminell ..... zu sein abe

Hauptsache ja kein Unerfahrener im Erwachsenealter!

Und nochmal zur Wiederholung, im Falle der meisten JM liegt es eben nicht am Charakter oder Benehmen, dass sie nicht zum Zuge kommen! Dass dieser Generalverdacht sofort geäußert wird, sofern jemand mit 25 noch JM ist, ist eine grobe Geschmackslosigkeit gegenüber Leuten, die aufgrund ihrer äußerlichen Merkmale ausgesperrt bleiben!

Sz. :walli}sixi


interessanter Beitrag - bin gespannt wie die Diskussion weiter geht...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH