» »

Erregt Frauen Reizwäsche?

kkuckuocksbxlume


@schnucki

mein vorheriger Beitrag war darauf bezogen, dass es sich bei diesem Thema meist um Frauen handelt und diese ganz bestimmt nicht darauf kommen Reizwäsche anzuziehen weil sie es für sich selbst tun.

(ich habe ein "nicht" eingeflickt)

also "ganz bestimmt nicht" müßtest du ein bißchen abschwächen. ich habe es schon getan.

zum beispiel als ich das erste mal halterlose strümpfe gekauft hatte, zog ich sie zum einkaufen an.

sozusagen als probe, um auszuprobieren wie ich mich damit fühle.

das ergebnis,

ich fühlte mich sexy damit und habe es dann noch ein paar mal so gemacht (jetzt schon länger nicht mehr).

-n-schn}ucYki-x-


genau, aber weil du weisst dass es in dem moment sexy ist!

hmm, wie kann ich das nur genau erklären... :-/

stellt euch vor ich wäre eine frau. ich stehe vor dem spiegel und habe meine erst neu gekaufte reizwäsche (schöner string mit nem schönen bh) an. natürlich habe ich schöne maße. das licht ist gedimmt und ich hebe meine hüfte, speize meine füße und zeige meine schoko-seite.

indem moment fühle ich mich sexy, weil ich...

(folgendes passiert unbewusst im kopf)

das bild vom sexyness so im kopf habe. ich fühle mich genau dann sexy wenn ich mich meinem bild von sexyness nähere. meine körperteile müssen so ausschauen, damit ich das sexy finden kann. vorallem hat mir auch die medienwelt erklärt, dass diese reizwäsche ein hit ist. frauen tragen es in werbungen. frauen machen damit männer heiß. überhaupt sieht man ja auch fast nur frauen in werbungen. alle sehen gleich aus, wunderschön, groß, "sexy" weil sie so aussehen, wie ich grade vor dem spiegel aussehe, zierlich, glatte haut, keien cellulite, kein fett, usw. durch das licht sieht man meine gaaaaanz kleinen hüftspeckröllchen zum glück nicht. der spiegel steht etwas schräg zur wand, sodass ich größer erscheine, der schatten (durch das licht verursacht) gibt mir mehr bräune, die ich sonst nicht hätte und hebt die umrisse, dadurch erscheint meine haut glatter. ich fühle mich schön.

ich hoffe ich konnte es erklären! hmm ;-)

kVuckAuckQsbl'umxe


einfluss

schnucki,

du schreibst jetzt viel über die gründe.

deine these ist "ich fühle mich sexy, weil..."

da ist sicher einiges dran.

trotzdem ist es so, dass ich mich in diesem moment mit der eben sexy fühle. das kann schon mit meiner umgebung also mit der kultur in der ich lebe zusammenhängen.

deswegen ist dieses "sich sexy fühle" aber nicht weniger echt.

ich finde zum beispiel auch klassische tänze schön, weil es in österreich so üblich ist, dass man in die tanzschule geschickt wird. das ist ganz viel einfluss, klar.

doch das finde ich okay! jede kultur beeinflusst ihre eigenen leute! :-)

übrigens, kennst du diesen faden? [[http://www.med1.de/Forum/Cafe/263848/]]

DOancerigntQhedark


Klar erregt mich diese Wäsche. Es ist einfach schön, sieht toll aus, fühlt sich gut an. Ich bin es mir wert, schöne Wäsche zu tragen. Das ist der Grund.

Und wenn ich mich gut fühle, bin ich auch erregt. Ganz logisch und normal.

Ahlexz_1


Reizwäsche

wirkt doch in der Regel auf das andere Geschlecht an/erregend

aber ich glaube nicht, dass es für die Damen erregend ist, wenn diese Reizwäsche tragen. Ich schliesse mich da der Meinung von Kuckkucksblume an., die hiermit herzliche Grüße.

Es handelt sich dabei mehr um ein Wohlfühlen für die Damen.

Wenn sich allerdings um einen Fetisch oder entsprechenden Fetischunterwäsche und Kleidung handelt, gehe ich davon aus, dass es den Träger/Trägerin erregt.

knuc1kuNcksbXlu=me


hallo alex *:)

es ist mehr als wohlfühlen für mich.

in unterwäsche aus feiner baumwolle, die vielleicht noch eine farbe hat, die mir gefällt, fühle ich mich sehr wohl.

in spitzenunterwäsche, die leicht durchsichtig ist, fühle ich mich sexy/begehrenswert/attraktiv.

kuuckucAksblumxe


naja, etwas übertrieben vielleicht :-/

jedenfalls kann der reiz auch auf mich zurückwirken und diese "ich fühle mich sexy-wirkung" haben. es muss nicht so sein.

Aele|x_1


Man könnte die Frage

ja auch an die Männer stellen, denn für für diese gibt es ja ebenfalls schöne, verführerische Wäsche. ;-)

Ich glaube dabei kommen die Herren der Schöpfung zum selben Ergebnis, das die eigene, getragene Reizwäsche selber auch nicht sonderlich erregt. 8-)

A(k~aria


Ich ziehe nun keine High Heels an, aber schöne Unterwäsche ziehe ich schon auch für mich an, weil ich ja möchte das sie meinen Freund erregen,

wenn er mich darin sieht und dann fragt ob ich nicht die Fernbedienung holen könnte oder irgendwas anderes abtörnendes, irnorantes. Dann würde mich die wäsche mit garantie nicht erregen.

Meine meinung ist, mich alleine erregt die wäsche nicht. Es gehören da immer 2 zu, wenn das meinen Freund scharf macht, macht es mich auch an. Allein wie er einen dann ansieht. Das ist das ausschlaggebende.

D3ance?rintRhedaxrk


Nein, es ist bei mir kein Fetisch. Ich fühle mich gerne wohl in meiner Haut, und wenn ich mich wohl fühle, bin ich auch erregt.

Schwer verständlich?

ich brauche dabei nicht zwingend einen "Betrachter", der mich beweiräuchert. Alleine das Gefühl, zu wissen, was ich trage, zb. Halterlose und ohne Slip, reicht schon. Fühlt sich gut und geil an.

K{ing 6Jack


Man könnte die Frage ja auch an die Männer stellen, denn für für diese gibt es ja ebenfalls schöne, verführerische Wäsche.

Das wage ich vorsichtig anzuzweifeln.

Mir kommt es so vor, als ob man als Mann so gut wie keine Möglichkeiten hat, sich schöner zu machen. Wenn man hier so liest klingt das so als ob man immer für 80% aller Frauen peinlich aussehen wird.

"Reizwäsche für Männer"? Nun, da kamen immer so Antworten wie "das sieht ja schwul aus". Nun, das ist natürlich nichts gegen Schwule, zeigt aber doch, dass die Meisten Frauen doch einen Mann in Reizwäsche nicht als sexuellen Partner sehen können (daher "schwul" - man treibt es als Frau nicht mit Schwulen).

Manchmal kommt es mir so vor, als wäre das Beste was man als Mann tun kann, möglichst unauffällig auszusehen...

Darüber hinaus dürfte es so sein, dass Frauen überhaupt mehrheitlich Frauen schöner finden als Männer. Beipiel: Auf Männerzeitschriften sind am Titelbild Frauen drauf - klar. Und auf Frauenzeitschriften? Sind auch Frauen drauf! Männer will man nicht wirklich sehen, auch als Frau nicht.

Daher: Wozu versuchen, sich schön zu machen; hässlicher als Frauen werden wir ja ohnehin bleiben.

LVabbcy_girxl


grundsätzlich gesehn ist es ja auch so dass soclhe wäsche schnellen sex ermöglicht. zb string- kann im gegensatz zu einer baumwollunterhose schnell zur seite geschoben werden, rock, halterlose - ebenfalls im gegensatz zu ner jeans usw.

das alleine gibt ja schon einen sexuellen kick.

das nächste wäre dann was dancerin anspricht. sich wohl fühlen im eigenen körper, die weiblichkeit betonen, schmeichelnde stoffe die sich gut auf der haut anfühlen

in spitzenunterwäsche, die leicht durchsichtig ist, fühle ich mich sexy/begehrenswert/attraktiv

eine der gurndbasen für sexuelle lust. bei mir zumindest. ein positives körpergefühl ist eins der wichtigsten dinge um geil zu werden.

D>ancerginthe$daxrk


in spitzenunterwäsche, die leicht durchsichtig ist, fühle ich mich sexy/begehrenswert/attraktiv

eine der gurndbasen für sexuelle lust. bei mir zumindest. ein positives körpergefühl ist eins der wichtigsten dinge um geil zu werden.

bingo.

Dqance2rintGhedarxk


King Jack: Das stimmt nicht.

Lzab$bygPirl


ich denke was vlt auch noch ein punkt ist daß wenn man reizwäsche/schöne, sexy dessous trägt, einem das gefühl vermittelt wird ein sexuelles wesen zu sein.

eine frau die ihren körper geniessen kann und lust daran hat.

natürlich denke ich schon daß es auch eine rolle spielt daß einem suggeriert wird daß dies bei der männerwelt großen anklang findet. das eine bedingt wohl das andere, also das wissen daß man so für die männerwelt attraktiv ist (die wirkung) und auch von außen als sexuelle person wahrgenommen wird.

das automatisiert sich dann vlt und wird von der frau verinnerlicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH