» »

Erregt Frauen Reizwäsche?

K ing *Jxack


King Jack: Das stimmt nicht.

Was stimmt nicht? Oder etwas alles was ich geschrieben habe? Und wenn ja, warum stimmt es nicht?

DoancerinTthedaxrk


ich denke was vlt auch noch ein punkt ist daß wenn man reizwäsche/schöne, sexy dessous trägt, einem das gefühl vermittelt wird ein sexuelles wesen zu sein.

eine frau die ihren körper geniessen kann und lust daran hat.

ja, das unter anderem auch, Wäsche trägt sehr gut dazu bei.

Na ja, die Männerwelt.. mit der habe ich eh abgeschlossen. Mir macht das einfach Spaß, weil es gut aussieht und sich gut anfühlt. ICH mache mir Spaß damit, wenns sonst keiner tut, einer muss es ja tun ;-D

Letzten Endes gibt aber diese Haltung: "ich bin sexuell selbstbewusst" eben eine besondere Haltung. Und damit falle ich auf als Frau. Und das hat dann wieder Rückwirkung.

Diese Haltung hängt aber nicht NUR von der Wäsche ab, sondern die Wäsche ist ein Teil davon, dieser allgemeinen, sexuell selbstbewussten Haltung.

g eor$g*hixll


Erregt Frauen Reizwäsche?

Hallo meine Damen!

Gestern las ich in der BILD eine Artikel über eines dieser Erotikfachgeschäfte in Hamburg. Dies soll eins nur für Frauen , ohne diesen bekannten Schmuddeltouch, sein. Eine Dame schreibt dazu, dass sie sehr gern dort einkauft und für sich und ihre 13 (!) jährige Tochter Reizwäsche aussucht! Übrigens: Der Zutritt ist für Kinder über 12 Jahre in Begleitung Erziehungsberechtigter erlaubt

Unterstüzt das die These, dass Frauen beim Tragen von Reizwäsche lustvolle Gefühle/Erregung verspüren?

LG Georg

A2lemx_x1


Ich halte

an der These fest, dass die Damen/ Herren durch das Tragen der eigene Wäsche nicht erregt werden. Die möglichen Fantasien z.B.später in der Wäsche Sex zu haben, mögen vielleicht Ursache der einen oder anderen Erregung sein.

Als krasses Beispiel fällt mir spontan ein, wenn die Damen morgens nach dem Aufstehen, besagte Unterwäsche anziehen, sind siie doch nicht erregt, oder?

Lediglich durch das Tragen von Nylonstrümpfen und High Heels werden die Damen, meines Erachtens, auch nicht erregt. So manche Dame freut sich nämlich irgendwann sehr darauf, die Heels endlich wieder auszuziehen.

k6uc\kuc_ksblxume


dancer und labbygirl, wir verstehen uns! *:)

alex,

dein "krasses beispiel" kann ich nicht aus eigener erfahrung kommentieren. morgens nach dem aufstehen habe ich noch nie reizwäsche angezogen.

ich schrieb ja schon ein paar mal, dass meine persönliche erfahrung nicht ganz zu deiner these passt. sobald ich besonders schöne/sexy unterwäsche (also reizwäsche) anhabe fühle ich mich "anders" und zwar sofort! das wäre wahrscheinlich am frühen morgen genauso. ich kann es ja einmal ausprobieren.

-o-schZnuckix--


Die Reizwäsche selbst erregt keine Frau. Der Gedanke, dass man, nachdem man nun die Reizwäsche an hat, zum Status gehört, einen Mann geil machen zu können, erregt in dem Moment. Nur muss dieser Gedanke nicht immer bewusst wahrgenommen werden, was deshalb auch dazu führen kann, dass Frau garnicht erst darauf käme, dass es daran liegen könnte, was schließlich mit dem Satz: "Nein, es ist wirklich so, dass mich Reizwäsche selbst erregt" enden kann.

AQlcaZhCaxr


hmm.... und warum schließt du es kategorisch aus? es gibt ja auch z.b. männer, die durch das tragen von strumpfhoden erregt werden. warum sollte es bei frauen anders sein. ich denke auch sie können durch reizwäsche erregt werden.

C$hek:ahBxunny


Mich persönlich erregt meine Reizwäsche nicht. Ich trage eigentlich jeden Tag schöne Wäsche und das ganz einfach weil es schön aussieht. Ich trage schöne Wäsche auch, wenn ich ganz genau weiß, an dem entsprechenden Tag keinen Sex zu kriegen. Ich sehe es nicht ein graue Schlüpper zu tragen, wenn in meiner Schublade viel schöneres liegt.

Aber geil machen mich dann nur die Blicke meines Freundes, wenn der mich darin sieht...

In Bezug von sexy Wäsche entwickeln Männer übrigens auch eine bewundernswerte Beobachtungsgabe...

So sagte ich vor kurzem, zu meinem Freund, den ich leider nur am Weekend sehe, dass es ihm doch eh egal sei, was ich für Unterwäsche trage, da er sie mir eh ruckzuck auszieht, und so von meiner Mühe, ihm zu gefallen gar nix mitkriegt...

In diesem Punkt irrte ich mich gewaltig...

Mein Freund zählte mir innerhalb von einer Minute auf, welche Unterwäsche ich von Do bis So trug... Mit Farb- und Stoffbeschreibung! Das hat mich echt vom Hocker gehauen...

Nun ziehe ich ganz speziel für ihn immer besonders hübsche Sachen an! x:)

kZucYkuckCsbluxme


schnucki,

du bist ein mann. woher willst du denn wissen ob dancerinthedark zum beispiel nicht doch von ihren strapsen etc. erregt werden kann? glaubst du ihr nicht?

natürlich ist es ein zusammenspiel von kleidung+kopf+gesellschaftliche vorstellungen+..+...

ein vergleich: du schenkst mir eine rote rose und ich bekomme herzklopfen. das ist doch nur eine blume und doch bekomme ich herzklopfen. die blume löst das herzklopfen aus!!

natürlich spielt im hintergrund mit, dass in unserer kultur eine rote rose eine besondere bedeutung hat. trotzdem ist es eben die rose, die dieses herzklopfen auslöst.

der vergleich ist nicht einmal so gut, weil bei der reizwäsche geht es noch viel mehr als um diese gesellschaftssache. es geht darum, dass die schönheit des körpers wirklich besonders hervorgehoben wird. ein BH hebt zum beispiel die brüste etwas an, sie schauen hübscher aus. ein höschen kann die formen des pos betonen und auf einmal schaut der po viel besser aus als ohne höschen.

das alles steigert das körpergefühl. frau fühlt sich schöner und somit besser und das ist dann der erste schritt richtung erregung!

g`eorgwhilxl


--schnucki--

Hallo Schnucki!

Die schriebst:

Zitat: Die Reizwäsche selbst erregt keine Frau. Der Gedanke, dass man, nachdem man nun die Reizwäsche an hat, zum Status gehört, einen Mann geil machen zu können, erregt in dem Moment.

*

Das heißt dann also: Die Frau zieht bewusst Reizwäsche an, um Männer damit scharf zu machen! Normalerweise läuft sie damit ja nicht jeden Tag herum. Dann ist es der Gedanke: - der ja dann zwangsläufig kommen muss - Wenn ich es jetzt geschickt anstelle, werden die Männer heiß auf mich! . der sie geil macht? Die Vorstellung ist es also, die sie erregt sie? Es muss doch so sein, denn wozu zieht sie sonst Reizwäsche an?

Gruß Georg

LWabb@ygixrl


Die Frau zieht bewusst Reizwäsche an, um Männer damit scharf zu machen! Normalerweise läuft sie damit ja nicht jeden Tag herum.

woher willst du denn bitte wissen welche frau was drunter trägt jeden tag.

ich trage jeden tag schöne unterwäsche, einfach aus dem grund weil ich nix anderes mehr besitze.

k0uck)uckdsbxlume


hab mir beim schreiben schwer getan mit dem begriff "reizwäsche". ich mag das wort nicht. es hat so etwas anrüchiges. :-/

L0abb_ySgirxl


ich habe ja bereits geschrieben daß die attraktivität beim tragen schöner und sexy wäsche beim anderem geschlecht ansteigt und sicherlich mitbeeinflußt.

ich denke es geht viel mehr um ein bild von attraktivität für sich selbst ( das eben auch durch fremdwahrnehmung erzeugt und beeinflußt wird).

man übernimmt das bild dann, aber vordergründig steht beim tragen dann nicht der zweck andere anzuturnen sondern sich selbst wohl zu fühlen.

L)abb*ygixrl


reizwäsche

ich mag das wort auch nicht, klingt so nach puff :-/

L}abbydgixrl


Die Vorstellung ist es also, die sie erregt sie? Es muss doch so sein, denn wozu zieht sie sonst Reizwäsche an?

wenn du dich intim rasierst, warum machst du es? nur um den frauen zu gefallen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH