» »

Rollenspiel Sekretärin/ Chef

kSrixs87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Freundin hat sich heute sehr businessmäßig angezogen (habe sie vorhin schon gesehen und sie kommt heut abend wieder zu mir). Da mir das sehr gefällt und mich das auch ziemlich anmacht, ist mir die Idee eines kleinen Rollenspiels gekommen.

Ich wollte euch fragen ob ihr noch einige Ideen habt. Ihr gefällt es sehr wenn ich beim Sex dominant bin (ganz im Gegenteil zum richtigen Leben ;-), deswegen hätte ich gedacht, dass ich den Chef spiele und sie als meine unterwürfige Sekretärin behandle. Ich würde sie auf meinen (PC-)Stuhl setzen, sie langsam ausziehen, berühren etc ... Sollte man sich bei so etwas siezen (wie es normalerweise im Bürö wäre), oder kommt das nich gut beim Sex??

Also, für weitere Anregungen etc. wäre ich dankbar.

cu

Antworten
k4risx87


*schieb*

hmm, schade, keiner ne antwort ... hab ich noch was vergessen zu schreiben? oder ist es für die schreib-experten noch zu zeitig ;-).

würde mich sehr freuen wenn noch einer antwortet.

cu

T{riTxrop


also, die idee find ich ja schon mal klasse, und was neues auszuprobieren ist immer spannend.

wegen dem siezen: am anfang kann es wirklich dazu beitragen, dass die ganze sache noch aufregender wird und einen noch mehr erregt, wirkt dann ja auch realistischer. ich denke, es ergibt sich dann einfach, ob ihr zum Du übergeht, oder eben nicht. ich persönlich möchte, wenn es dann richtig zur sache geht, von meinem freund nicht mehr gesiezt werden. aber ich denke, sie wird dir schon zeigen, wie es ihr gefällt, in dem sie von sich aus zum Du übergeht oder eben auf das siezen an sich reagiert.

du ziehst dich dann auch entsprechend an, oder überlässt du das ganze in der beziehung deiner freundin?

na dann,viel vergnügen.... *:)

k:risx87


naja, hatte geplant bloß in shorts und hemd zu erscheinen (sie soll ja auch bissl was sehen können). das mit dem hemd dürfte in der beziehung schon reichen, da ich sonst (fast) nur t-shirts anhabe, meine freundin mich aber auch sehr gern im hemd sieht und sie denke ich damit schon das businessthema verbindet ...

danke, erstmal für die antwort.

wäre noch schön wenn jemand vielleicht noch nen vorschlag für ein "anfangsgespräch" hat. wenn nicht, lass ich mir halt selbst was einfallen ...

TKrAiTrvoxp


was hälste von nem vorstellungsgepräch? sie sollte ja immerhin die besten "argumente" haben....

wquscShel010x3


hm ein anfangsgesräch... da sie ja dann devot ist...

ich würds zb geil finden wenn mein "chef" mit mir über ne gehaltserhöhung sprechen würde aber ich muss dafür denn auch etwas tun von mal das ich das geld benötige.. und dann fängst du halt schon an etwas aufdringlicher zu werden (an die schulter fassen und den nacken streicheln) und dann sie einfach anfangen auszuziehn...das wär mein tipp

viel erfolg *:)

kmris\87


hi

also, der besagte abend war sehr sehr schön. letztendlich habe ich die idee von tritop übernommen, das mit dem vorstellungsgespräch hat sehr gut geklappt. nur am anfang war sie etwas geschockt weil sie so etwas nicht erwartet hatte, aber mit ein bisschen beruhigungskünsten hat sie mir danach alle ihre argumente präsentiert und es war extrem geil. :-)

vielen dank nochmal für die vorschläge, meine freundin fand es auch spitze.

cu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH