» »

Bruder 14j erleichtert wieso habe ich das getan?

L(adyK iGthara


KV = kaviar ... auf gut deutsch - spiele mit schei*e

Lmiain-Jixll


also, ich hatte drei brüder... aber auch ich hätte mir lieber die hand abgehackt... ;-D

ich kann mich erinnern, dass ich mal mit einem meiner brüder das bett teilen musste, weil er krank war und seines vollgekotzt hatte. (nein, er war wirklich krank und nicht betrunken!).

ich weiss noch, welche panik ich hatte, versehentlich schwanger zu werden, weil ich mit einem jungen "schlafe"... aber das ist natürlich ein anderes thema...

jedenfalls könnte ich gar nicht so betrunken sein, dass es mir nicht immer bewußt gewesen wäre, dass es mein bruder ist.

ich möchte das mal damit vergleichen, dass es einem als mutter oder vater ja auch immer bewusst ist, wenn ein baby mit im bett schläft. das unterbewußtsein verhindert in so einem fall, dass das baby zu schaden kommt, wenn sich die eltern im schlaf umdrehen.

genauso müßte es einem doch gehen, wenn der bettgenosse im wirklichen leben kein sexualpartner ist.

und selbst wenn sich ihre hand verirrt haben sollte, was ich für ziemlich ausgeschlossen halte, (denn wen dachte sie denn, da neben sich liegen zu haben?) bin ich mir sicher, dass ein vierzehnjähriger kleiner bruder sich das niemals stillschweigend gefallen lassen hätte!

J^aKy1x4


Ach so. Ich wusste nicht, dass es ne Abkürzung für Kaviar gibt (wieso eigentlich, ist doch kurz genug ;-D)

S$uperst{ernc#hen


und zu manch anderen... nur weil man etwas nicht kennt, heißt es nicht, dass es das nicht gibt

Hört, hört... ;-) ;-D ;-D (Nicht) "geben" und 50 % aller Frauen ist ein kleiner Unterschied!:)D

J?ay1x4


das unterbewußtsein verhindert in so einem fall, dass das baby zu schaden kommt, wenn sich die eltern im schlaf umdrehen.

Echt? :-/ Wusste ich gar nicht..

Klappt das auch wirklich? Nicht dass ich das irgendwann mal ausprobiere und es schief geht.. ;-D

f%ooty


Registriert, 1 Beitrag bisher, haarsräubende Story und seitdem keine Rückkehr in den Thread, da lacht sich einfach nur n Troll vorm PC kaputt und macht sich lustig über diejenigen, die hier ernsthaft was reinschreiben...

J^ay1%4


->

Selbst wenn Heike16Bremen ein Fake ist, ist Inzest letztendlich doch ein Thema.

Lkia,n-Jixll


ich hab ja nur ernsthaft reingeschrieben, dass auch ich die geschichte nicht für glaubwürdig halte!

h6altKnursxo


Supersternchen,

auch wenn du in deinem Bekanntenkreis kein Geschwisterpaar kennst die so etwas gemacht haben, wie du geschrieben hattest, dann heißt das noch lange nicht das sie es nicht doch getan haben, es dir nur halt nicht erzählt haben.

S#uper)stUernGchxen


das unterbewußtsein verhindert in so einem fall, dass das baby zu schaden kommt, wenn sich die eltern im schlaf umdrehen.

:-/ :-/ Lieber nicht darauf verlassen Jay...da reicht schon etwas Alkohol und dein Unterbewußtsein ist besoffen ;-D ;-D

LAiank-Jilxl


natürlich ist inzest ein ernst zu nehmendes thema, aber ich denke, dass ein 14jähriger bruder einer 16jährigen schwester nicht so ausgeliefert ist, dass er sich so etwas stillschweigend gefallen lassen müsste.

J*ay1x4


Lieber nicht darauf verlassen Jay... da reicht schon etwas Alkohol und dein Unterbewußtsein ist besoffen

Du meinst, dann würde ich mein eigenes Baby "absamen" (Was ist das überhaupt für ein Wort? Da wird einem ja schlecht ;-D)?

Huuu,das.ging.jetzt.aber.etwas.weit ;-D

S=uperWsterxnchen


haltnurso...Nee du...ich meinte damit, dass sich alle Geschwisterpärchen, die ich kenne, genauso "gehasst" und angewidert haben wie mein Bruder und ich.Heute können wir uns umarmen...früher UNDENKBAR!!

JmayY1|4


ich denke, dass ein 14jähriger bruder einer 16jährigen schwester nicht so ausgeliefert ist, dass er sich so etwas stillschweigend gefallen lassen müsste.

Das setzt aber voraus, dass ihm die schwesterliche Behandlung missfallen ist ;-)

S*upers2ternchexn


Jay...NEIN!!;-D Du könntest es erdrücken im Schlaf...altes Ferkel.

Absamen kommt aus der Tiermedizin... ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH