» »

Frau/ Swingerclub

DrancearintXhedarxk


Klar kann die geplante Aktion auch geil sein; was da dann passiert, steht ja eh auf einem anderen Blatt.

Gia:

Das mit den älteren Männern war eher allgemein und nicht speziell auf Swingerclubs bezogen.

"Speziell in Swingerclubs" - hm, bei dieser Aussage muss ich grübeln. Wie meinst du das? Meinst du, in clubs laufen "andere" als "normale" Männer rum?

Oder meinst du nicht, in clubs sind auch eher "allgemeine, normale" Männer (egal, welchen Alters)?

m!ar`kus-x65


???

Weizenbier kommt aus Flaschen und nicht aus der Leitung.

1,5 Liter schaff ich und kann danach noch Auto fahren

Wenn ich so etwas lese, könnte ich gerade ko****. Das ist die reine Selbstüberschätzung. Vielleicht funktioniert es noch, dass mann von a nach b kommt, aber er merkt dann nicht mehr, wenn er sich und andere unterwegs in Gefahr bringt. Wahrscheinlich merkt so jemand nicht mal, wenn er seine eigenen Kinder über den Haufen fährt, leider sind es aber immer die der anderen :(v

Gdia7x6


Dancer,

Oder meinst du nicht, in clubs sind auch eher "allgemeine, normale" Männer (egal, welchen Alters)?

Ja, so ungefähr meinte ich das.

SCpeci#al-Uxnit


Okay okay markus,

ich geh zu Fuß :-)

Friede sei mit Dir @:) *:)

eii?ninUtendxant


markus 65

In Bayern gibt Weizenbier (dort sagt man Weissbier) nicht als Alkohol. Es kommt auch drauf an, in welchem Zeitraum man das trinkt.

dper+ KniLlcxh


@Dancer

Oder meinst du nicht, in clubs sind auch eher "allgemeine, normale" Männer

Mit Sicherheit. Aber sie bewegen sich auf anderem Terrain.

Ein Clubabend ist doch nichts anderes als eine Organisationsform von Sexualität. Sex ohne Nähe, anders könnte man es auch gar nicht aushalten. Jeder weiss es, auch wenn er/sie nicht explizit darüber nachgedacht hat. Und jeder verhält sich entsprechend, auch wenn es die berühmten Ausnahmen gibt. Ich glaube, Sex im Club ist immer anders als in der freien Wildbahn, selbst wenn derselbe Kerl an dem Schwanz hängt.

Hat ja auch was, den ganzen Abend wild rumzuvögeln, bis du wirklich nicht mehr kannst und beim Muskelkater am nächsten Tag schmunzelnd an den Abend denkst. Nur wenn man eigentlich etwas anderes sucht, stelle ich es mir wie eine Süßigkeit mit bitterem Nachgeschmack vor. Weil die Nähe und das damit verbundene Bemühen eben doch gefehlt haben.

D*anceri}nthevd\arxk


der Knilch: "allgemeine, normale" Männer auf anderem Terrain, hm, ja, das ist eine treffende Definition.

In der freien Wildbahn ist es halt schwieriger, an viel Sex zu kommen, bzw. in dem Ausmaß, wie ich es in einem club haben kann.

Wobei sich mir natürlich irgendwann mal die Frage stellte, ob es überhaupt sinnvoll ist, in einen club zu gehen, wenn man eigentlich etwas ganz anderes sucht.

Aber das andere ist in der freien Wildbahn noch viel schwieriger.

Also sollte man das rein sachlich betrachten, Vor- und Nachteile abwägen und es dementsprechend tun oder lassen.

GPia7x6


Dancer,

Wobei sich mir natürlich irgendwann mal die Frage stellte, ob es überhaupt sinnvoll ist, in einen club zu gehen, wenn man eigentlich etwas ganz anderes sucht.

Wenn es dir Spaß macht, dann ist es wohl sinnvoll - und weniger gefährlich, als wenn Du völlig unberechenbare Typen aus dem Nachtleben in deine Wohnung abschleppst. Und auch der Männerwelt gegenüber fairer, als wenn Du dir irgendwelche "Lückenbüßer" suchst, die möglicherweise ernsthaft in dich verliebt sind.

e/ininNtenAdant


Weizenbier (dort sagt man Weissbier) nicht als Alkohol.

Ich meinte jetzt kein alkoholfreies Bier. Bier ist in Bayern ein Grundnahrungsmittel.

Zum Thema selbst kann ich nichts sagen. Jage nur in "freier Wildbahn."

hYabarxi


special-unit

für natursektspiele sind die drei weizenbier bestimmt nicht schlecht.

DHancerin:thxedark


Es macht mir keinen Spaß.

Ich habe noch nie unberechenbare Typen in meine Wohnung abgeschleppt; ich bitte darum, diese Unterstellungen zu unterlassen.

Die "Männerwelt" war auch noch nie fair zu mir, also interessiert es mich einen Sch*** , ob sich jemand in mich verliebt. Deshalb wird nämlich der Sex auch nicht besser.

GdiXax76


Dancer,

Es macht mir keinen Spaß.

Ich habe noch nie unberechenbare Typen in meine Wohnung abgeschleppt; ich bitte darum, diese Unterstellungen zu unterlassen.

Das war keine Unterstellung - ich wollte damit nur aussagen, dass ein Club wohl aus Sicherheitsgründen die bessere Alternative ist, wenn eine Frau einfach mal unkomplizierten Sex will.

Die meisten Frauen haben je eher noch Hemmungen, in einen Club zu gehen als sich in "freier Wildbahn" auf einen ONS einzulassen, was objektiv betrachtet gefährlicher ist. (Abgesehen davon steht beim ONS nicht gleich eine Alternative bereit, wenn sich die spontane Eroberung als schlechter Liebhaber erweist.)

Die "Männerwelt" war auch noch nie fair zu mir, also interessiert es mich einen Sch*** , ob sich jemand in mich verliebt. Deshalb wird nämlich der Sex auch nicht besser.

Sorry, das war mein Fehler - aber "die Männerwelt" gibt es nicht in der Form, dass frau jeden einzelnen Vertreter für das miese Benehmen einiger GEschlechtsgenossen verantwortlich machen kann. Ich würde jedenfalls umgekehrt nicht dafür büßen wollen, wenn mein Freund von seiner Ex nur hintergangen und abgezockt worden wäre.

Rcasiert2-"ER


frage mich, wie hoch die Chancen für einen (attraktiven) Mann in einem Club stehen..

War noch nie in einem Herrenüberschuß-Club und kann mir vorstellen, das da (wie der Name ja schon sagt) wesentlich mehr Männer als frauen sind..

Also, das mann eben nicht gerade die Auswahl hat...

???

Duancerilnthedaxrk


Sorry, das war mein Fehler - aber "die Männerwelt" gibt es nicht in der Form, dass frau jeden einzelnen Vertreter für das miese Benehmen einiger GEschlechtsgenossen verantwortlich machen kann.

das war nicht meine Absicht.

Ich würde jedenfalls umgekehrt nicht dafür büßen wollen, wenn mein Freund von seiner Ex nur hintergangen und abgezockt worden wäre.

es geht nicht um "hintergehen und abzocken" sondern um schlechten Sex.

Rasiert-ER: Ja, da sind wesentlich mehr Männer, und weniger Frauen, Solofrauen sowieso nur selten. Aber bei denen hättest du natürlich alle Chancen als gutaussehender Mann.

Kommt aber auch auf den club an, wie groß der "Überschuß" ist. Ich war mal in einem großen, noblen club in Sprockhövel, da war das Verhältnis Männer:Frauen fast zwei zu eins. Letzten Samstag dagegen gab es höchstens 5 Paare, und jede Menge Solomänner.

RYasieHrt-xER


Letzten Samstag dagegen gab es höchstens 5 Paare, und jede Menge Solomänner.

stell mir das ziemlich frustrierend vor, 100,-€ Eintritt (oder was auch immer) zu zahlen und dann passiert nix..

Oder gibts auch Männer, die dann nur gucken und wichsen?

8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH