Dampfbad und sauna ohne erotik,

12.11.06  18:01

... halt ich fürn gerücht. Hier im Forum wurde ja schon oft behauptet, man ginge da nur zum schwitzen hin und das hätte alles ÜBERHAUPT NICHTS mit Sex oder Erotik zu tun. Ich war am Wochenende im Dampfbad und hab da eine sehr süße und coole Frau getroffen. Wir saßen nebeneinander und haben uns sehr nett unterhalten. Natürlich habe ich sie nicht angegraben oder angestiert. Die Atmosphäre war aber trotzdem erotisch aufgeladen. Alleine die Tatsache, dass da neben mir eine völlig nackte Frau sitzt und locker mit mir plauscht, fand ich schon besonders. Ich habe zwischendurch mal kurz auf ihre Brüste geschaut und ich hab genau gemerkt, dass sie mir beim Reinkommen auch voll auf den Schwanz geschaut hat. Insofern: Schwitzen ist die Hauptsache, aber bischen Erotik ist jedenfalls hin und wieder dabei.

tuyleMrx73

12.11.06  18:06

hmm....sieht wohl jeder anders. für mich ist sauna oder dampfbad jedenfalls ohne erotik zu betrachten. für mich ist es einfach ein wohlfühlbereich.

A#lc#aZxhar

01.10.08  11:04

Tyler hat recht: ein wenig Erotik ist dabei, doch muss ich ein Lob aussprechen, dass nicht geglotzt und gespannt wurde, sondern die Erotik zwangsläufig aus der Umgebung und einer lockeren, ungezwungenen Unterhaltung hervortrat. Wer ein anständiger Mann ist, der macht's richtig: im Moment die Eindrücke aufnehmen, sich neutral verhalten (wie oben geschrieben) und zu Hause dann verarbeiten. "Gegessen wird zu Hause." Allerdings ist ein solches Vorgehen nur etwas für Profis (ich kann es mittlerweile), intensiv die Nacktheit aufnehmen, ohne zu gaffen, ohne dass sich der "Freund" verselbständigt, nicht jedermanns Sache. Meiner Meinung eignet sich ein Dampfbad weitaus besser für erotische Momente. Neulich saßen neben mir auf der Bank zwei junge, nackte Frauen. Sie haben beiläufig auf mich gesehen, ich auf sie; sie saßen sogar direkt am Schlauch, wodurch ich mich direkt vor sie stellen musste, um den Schlauch aus der Haltung zu nehmen. Die ganze Atmosphäre ist extrem geladen: die feuchte Luft, die nasse warme Bank, das Wasser auf den Bodenkacheln und vor allem die Kondenswasserperlen auf Brüsten und Beinen der Mädels, und das ganze mit Beleuchtung! Es war nicht schummerig; man sah alles, und es konnte natürlich auch alles gesehen werden. Eine solche Situation ist sicherlich hocherotisch. Und wenn das ganze ohne nennenswerte "Reaktion" abläuft, denke, das ist obere Liga...

pBlxum

01.10.08  13:32

Für denjenigen ist es vielleicht erotisch aber ihr wisst nie was die Frau denkt.

Und das jede Frau euch als erotisch empfindet ist wohl reines Wunschdenken. ]:D

HXanniba%l-x1

01.10.08  13:49

Also ich geh in eine Sauna auch nur wegen der Wärme und dem Schwitzen. Mir komplett egal, wer da sonst noch drin ist...meistens überwiegend Männer. Aber da kommen mir nie irgendwelche ]:D Gedanken.

Ausnahme: Wenn mein Freund und ich alleine in der Sauna sind...zb. in der Infrarotsauna, wo man ohnehin nur zu zweit drin ist. Dann schaut die Welt anders aus.

h\ealtxhy

01.10.08  14:17

@ healthy

:)^ Genau meine Meinung. In der öffentlichen Sauna steht Wärme und Schwitzen auch bei uns im Vordergrund. Klar macht mann/frau die Augen nicht zu, wenn jemand reinkommt. In unserer privaten Saunakabine sieht's nat. ganz anderst aus |-o :p> :=o o:) *:)

g>eXrBnOohnexbh

01.10.08  14:20

In meiner Fitnessclub-Sauna kamen mir auch nie erotische Gedanken obwohl dort schon ziemlich leckere Typen sitzen. Die Hitze ist eigentlich Streß für meinen Körper und da ist Sex das letzte, an das man denkt.

s^usi_h1ersexlf

02.10.08  10:19

In unserer sehr großen Sauna trifft man meistens nur Menschen über 60. Da kommt bei mir keine Erotik auf. Nichts gegen Menschen über 60. Gehöre auch dazu. :)z

g^rosCserowexls

02.10.08  10:30

Sauna ist doch wie in der Straßenbahn, bloß mit weniger Erotik.

eOh!rlivcRhER

03.10.08  12:43

Wir saßen nebeneinander und haben uns sehr nett unterhalten.

Warum auch anders?

Für eine Unterhaltung, die die Zeit im Fluge vergehen läßt, gibt es doch ganz normale Themen.

Angefangen bei

A Autostartschwierigkeiten in der Winterklälte

bis

Z Zutaten für die Weihnachtsbäckerei

Der Bogen spannt sich genauso über ein neues, chinesisches, griechisches, italieisches Restaurant. Was von der Speisekarte möglicherweise zu empfehlen ist und was weniger.

Theater- oder Kinoprogramm, mit persönlichen Anmerkungen.

Da werden die Gehirnzellen eben für Themen genutzt.

c}laomx3

03.10.08  12:48

ich bin am liebsten alleine in der sauna oder dampfbad . da will ich gar keinen anderen neben mir...

mkoonnshxa

04.10.08  19:37

Bei mir gehört ein bißchen Erotik dazu oder soll ich an Sibirien denken wenn sich direkt mir gegenüber 3 ca. 18 Jahre knackige Mädels setzen. Von denen die eine dann noch die Beine mit auf die Bank gestellt hat. Damit man von vorne nichts sieht, ich musste aber direkt auf ihre rasierten Schamlippen schauen. Die anderen beiden hatten einen traumhaften Busen, schön fest und voll. Und das soll dann nicht erotisch sein?

Etwas anderes ist es wenn eine etwas 60zig jährig mit ca. 120 Kilo direkt neben dir liegt.

Das muß aber jeder selber wissen.

Ich find es auf jedem Fall erotisch.

Viele Grüße

Edi

Epdi 8derx Wxolf

04.10.08  20:17

Bei mir gehört ein bißchen Erotik dazu, oder soll ich an Sibirien denken, wenn sich direkt mir gegenüber 3 ca. 18 Jahre knackige Mädels setzen?

Der Wolf hat vollkommen recht: Erotik ist im Spiel. Wie in meinem vorherigen Beitrag erwänt, wiederhole ich, dass es sich um eine besondere, andere Art von Erotik handelt. Es ist nicht die Erotik, die sich einem in allerlei Medien oder lasziven Gedanken aufdrängt, sondern sie ergibt sich aus der Umgebung, der Situation. Es ist KEINE Begierde und auch kein gegenseitiges Interesse (denn die Damen interessieren sich nicht die Bohne für einen), sondern das aufmerksame Wahrnehmen von sexuellen Reizen und weiblicher Schönheit, und die anschließende Aufarbeitung des Gesehenen zu Hause. Wolfs Beispiel ist sehr "anschaulich" und mein "optisches" Erlebnis ebenso, dass Erotik für den Betrachter bei solchen Anblicken zwangsläufig ist. Bei mir war es in einem hell erleuchteten Dampfbad, in dem neben mir zwei Mädels saßen, auf deren festen Brüsten und runden, festen Oberschenkeln sich Perlen aus Kondenswasser sammelten, und sie dann die Beine überkreuzten... Soll man bei einem solchen Anblick etwa an die Steuererklärung denken?

Wer geübt ist, besteht einen solchen Anblick ohne nennenswerte "Regung". Das ist die hohe Kunst: hingucken, ohne zu glotzen, wissen, was man sieht und dabei alles "unten lassen"...

pdlum

10.10.08  12:41

plum

........sondern das aufmerksame Wahrnehmen von sexuellen Reizen und weiblicher Schönheit, und die anschließende Aufarbeitung des Gesehenen zu Hause.

??? ??? :-/

c}laxm3

10.10.08  12:50

Sauna ist Wellness und Entspannung - wärend Erotik und Sex "harte Arbeit" sind :)z

NworthFxace84

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH