» »

Haben alleinerziehende mütter noch chancen,

W?eihnnach|txsfeti schisxt


-Unschuldsengel-

Mir sind die Statistiken völlig wumpe

:)^

traue keiner statistik,die du nicht selbst gefälscht hast. ;-D

SQuper9sterncPhMen


:)*

l:en4a_[he}xe


Keine Argumente mehr

dachte ich es mir doch.

wahrscheinlich jemand der froh wäre über eine alleinerziehende Mama , aber selbst diese Frauen , die ja Abstriche machen müssen wie Du es sagst , gehen da wohl lieber auf Distanz ;-)

cEaram&bolxs


@ kestra

Mist, jetzt bin ich schon fertig mit Basteln

Danke das du sowas für mich bastelst, aber ich denke ich komme auch gut ohne aus ;-)

KHestxra


cara

Ich hab doch für mich selbst ein Schild gebastelt, damit ich was hier hab, wenn ichs mal wieder brauch ;-)

Soc6h<nüffz


Generell

ist zu sagen, daß es ein brisantes Thema ist. (bei dem verdammt viel geschrieben wird ;-D )

mE, die in sieben Tagen geschieden ist, ist es gar nicht mal so einfach, einen Mann kennenzulernen.

Wenn man einen Freundeskreis hat, hat man den mit dem Ex zusammen. Tratschen können nicht nur Frauen :-/

Hat man keinen Freundeskreis (wg Alk :-( ) ist es ungleich schwerer.

Denn wie sagte Cara: es macht keinen Spaß, allein etwas zu unternehmen :(v Es schaut dann oft auch so aus wie: die sucht einen. Und wenn man nur friedlich im Café sitzt.

Das Problem mit dem wohin mit dem Kind, wenn man mal was vorhat: ab einem bestimmten Alter kann man Kinder auch mal allein lassen.

Bei meinem Sohn geht es zZ auch ohne Date: ich muß entweder zwei oder drei Stunden nach der (gemeinsamen) Mittagspause eh noch arbeiten.

Die Attraktivtät der Person fällt ja nicht mit dem Vorhandensein eines Kindes. Sie ist abhängig davon, ob Frau sich nun nur als Mutter oder als Frau, die auch Mutter ist, fühlt. So macht sie sich nämlich zurecht. Männer sind Augentiere. ;-) Genau wie Frauen, die einen etwas schlamperl daherkommenden Mann keinen zweiten Blick gönnen. Da ist es völlig egal, ob er Kinder dabei hat, oder man es (zb am Auto) erkennt, daß da Kinder sind. Die können auch bei ihm wohnen. Achtet er nicht auf sich, faällt er zumindest bei mir, durchs Raster.

Zu "fremden" Kindern ... wie sollte ich davon Abstand nehmen ??? Ich hab doch selnst mindestens eine (Stief)tochter, die ich als meine eigene betrachte. Da werd ich auch mit anderen Kindern zurecht kommen. ;-) Schon gar, wenn sie nicht täglich da sein sollten. Aber auch wenn: Diese Kinder oder auch nur eines gehört zu dem Mann, den ich im besten Fall liebe. Also kann ich nur entweder oder wählen. Entweder Mann und Kind oder keinen Mann.

Was weitere Kinder aus so einer Beziehung betrifft: Es besteht immer die Gefahr, daß man das "eigene" Kind vorzieht. Sich aber zumindest mit dem Problem des Vorwurfes auseinandersetzen muß.

p`utite


Ich war 4 Jahre alleinerziehend und habe in der Zeit (trotz Voll-Berufstätigkeit) meinen jetzigen Partner kennengelernt und cvor ihm noch einige nebenbei! ;-)

Nämlich ganz einfach über ein sog. "Partner-Such-Programm" (FriendScout). Ob man/frau nur so "just for fun" was sucht oder "was festes" ==> da findest man/frau ALLES! Ich habe dort auch ALLES gefunden - gut und schlecht! Von allem etwas!

Ich konnte Abends auch nicht so ohne weiteres weg, nur ab und zu mal am WE, aber ich habe trotzdem einige Mänenr kennengelernt. Manche mehr und manche weniger! ;-)

pguttxe


carambos...wenn Du möchtest, könne wir uns gern per PN darüber unterhalten! ;-)

d+a=nielFgbxa


putte

und? für sex oder was kurzfristiges finfen sich immer männer.

ferner sagst du selbst, dass du 4 jahre alleinerziehend warst.

niemand sagt das es unmöglich ist mit kindern männer zu finden, gerade wenn frau schon älter ist, da dann viele männer selber kinder haben und die kinder oft schon älter sind. dennoch sind auch da die chancen etwas geringer. für junge frauen jedoch sind die chancen ungleich geringer und darum geht es hier.

ein 45 jährige mit zwei erwachsen kindern ist vermutlich gar nicht in ihrer parnertwahl eingeschränt, aber darum geht es ja hier nicht.

pputte


Ja, ich war 4 Jahre alleinerziehend. Aber aus dem einfachen Grund, weil ich es so wollte. Ich wollte keinen festen Partner. Wollte mich austoben!!!! Nach 21 Jahren Partnerschaft wollte ich das so und das habe ich getan! :)^

Als ich dann soweit war und einen festen Partner wollte, habe ich auch den gefunden! Und zwar ohne Probleme. Es war sicherlich Zufall, daß es bei uns beiden "Klick" gemacht hat! x:)

dQanMieldgba


Als ich dann soweit war und einen festen Partner wollte, habe ich auch den gefunden! Und zwar ohne Probleme. Es war sicherlich Zufall, daß es bei uns beiden "Klick" gemacht hat

ja ber in deinem alter spielen die kinder auch nicht mehr die rolle.

hat dein partner kinder und wie alt sind deine kinder?

c.arambxols


Als ich dann soweit war und einen festen Partner wollte, habe ich auch den gefunden! Und zwar ohne Probleme. Es war sicherlich Zufall, daß es bei uns beiden "Klick" gemacht hat!

Genau so ist es! Man braucht Zeit über eineige Dinge nachzudenken, andere zu verarbeiten, wenn man Singel wird braucht man nunmal eine gewisse Zeit um wieder Vertrauen zu fassen und zum Selbstfindne, da hat man doch nicht glaich am nächsten Tag was neues auf der matte stehen, wo man noch nicht mal die Bettwäsche vom anderen entfernt hat ;-D

p[uptte


cara: genau da hast Du sehr Recht!!!!!

danielgba: wegen meinem Kind habe ich keine Abweisungen erfahren. Mein Partner hat so wie ich ein Kind in fast dem gleichen Alter und wir alle verstehen uns super - sind wie eine kleine Familie, wenn wir ALLE zusammen sind! :-)

Während meiner Austobezeit hat mein Kind natürlich keinen der Männer zu Gesicht bekommen. Das wollte ich nicht.

daa5nie9lgba


putte

hab ich mir doch gedacht. wärst du aber 25 und hättest kleine kinder, dann hättest du ganz sicher problem bei der partnerwahl gehabt, aber in deinem alter und wenn der mann selber kinder hat, ist das ja was ganz anderes.

p!uttxe


Mein Kind ist HEUTE 7 Jahre alt.....ergo hatte ich ein kleines Kind!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH