» »

Erotische Gutscheine als Weihnachtsgeschenk?

ZGora;Zo`rxa hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich bin gar nicht sicher, ob das jetzt ins Beziehungsforum oder ins Sexualität-Forum gehört. Ich probiers mal hier.

ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen, glücklich verliebt und tralala :-D

Jetzt naht Weihnachten und ich würde ihm gerne etwas Persönliches schenken und dachte daher an eine Kiste mit größtenteils erotischen Gutscheinen für jedes Wochenende bis Weihnachten 2007.

Ich bin jetzt aber echt verunsichert und weiß nicht, ob das irgendwie zu aufdringlich ist. Schwer zu beschreiben.

Also Männer, würde euch so etwas gefallen oder wäre es zu unspontan, wenn eure Freundin mehr oder weniger vorgibt: Irgendwann dieses Wochenende/diese Woche kommen Handschellen mit ins Spiel?

Wäre es euch zu langfristig? Ich mein, es wär dann ja ein Geschenk für ein ganzes Jahr- ist das irgendwie überheblich davon auszugehen, dass wir auch dann noch zusammen sind? Nicht falsch verstehen: Wir haben eine feste Beziehung, lieben uns sehr und sind uns unserer Gefühle sicher. Aber so ewig lange sind wir ja noch nicht zusammen, vielleicht ist es unpassend, so was relativ früh zu schenken?

Organisatorische Fragen, wenn ihr es für eine gute Idee haltet:

Die Gutscheine wären dann ja zeitlich begrenzt- wäre es besser, sie für ein Wochenende oder für eine Woche gültig sein zu lassen?

Sollte die Aktion von mir aus erfüllt werden oder sollte er sagen, dass er den Gutschein einlösen will?

Es ist nicht so einfach, Ideen für 52 Gutscheine zu bekommen :-) Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben, was euch gefallen würde/ihr schenken würdet? Müssen nicht nur erotische Sachen sein, bisschen Abwechslung kann ja nicht schaden.

Falls ich nicht so viele Ideen zusammen bekomme: Kann ich welche wiederholen und wenn dann wie? Also dann müsste ich die ja praktisch durchnummerieren und könnte ihn nicht einfach einen Gutschein ziehen lassen.

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

LG,

Zora

Antworten
C}alBmaxr


-Langweilig, dass die Gutscheine nur eine auf eine bestmmte Woche begrenzte Gültigkeit haben. Er sollte sich selbst aussuchen, auf was er wann Lust hat.

-Sind die Gutscheine übertragbar?

-Ölwechsel ist dämliche Arbeit. Damit punktest du sicher. :)^

r^edhai!rejdaxngel


vielleicht nur 12, für die kommenden 12 monate? und dann sucht er sich aus, was er wann will?

L0a2by2050x0


wie wärs mit Gutscheinen für jeden Tag bis zum Ende des Jahres ??? Sind zwar nicht so viele aber.....

R}ock>nRolxlMan


Prinzipiell...

... finde ich die Idee recht gut und anregend.

Aber kannst Du das dann auch einhalten.

Ich meine das so, das nun das Wochenende kommt, Du weisst das Du

irgenwas erfüllen mußt - weil er hat ja einen Gutschein-.

Was ist aber wenn Du darauf an diesem WE keine Lust hast?

Um mal ein paar Ideen zu bringen:

- "unten ohne" unterm Rock ausgehen

- Outdoor-Sex

- sich als erotisches Fotomodell bereitstellen (da gehört aber Vertrauen dazu, nicht das Du dann demnächst im Internet zum sehen bist)

- Nette Unterwäsche darunter, die Du nicht täglich trägst (z.B. Strapse, Slip ouvert...)

- erotischen Spieleabend (gibt es extra Erwachsenen Brettspiele)

...

B8i-rk


ZoraZora

ich fände es eine schöne Idee, von meiner Partnerin Gutscheine zu bekommen.

Nicht so toll fände ich, dass es so viele sind, dass für jede Liebe nun ein Rezept einzulösen ist. Arbeitest du bei der Krankenkasse?

Ein Jahr ist entschieden zu viel, stell dir mal vor, ihr entwickelt euch weiter und dann müssen die alten Zettel noch abgearbeitet werden.

Idee: Erst einen Zettel ziehen, WER etwas macht. Und dann, WAS gemacht wird. Er kann ja mit dir auch was machen. Aber so Stücker 10 - 12 würde ich nicht überschreiten.

- Sekt aus dem Nabel schlürfen

- Sahne von der Brust ablecken

- "Tantra"-Massage mit dem ganzen Körper

Wenn's gut ist, kann man ja beim Geburtstag Gutscheine nachreichen.

Z=o+raZ@orxa


Hey,

vielen Dank für eure Antworten und eure Kritik!

Ich arbeite nicht bei der Krankenkasse ;-) hab aber verstanden, was gemeint ist.

Birk

Vielleicht macht es Sinn, das ganz ohne zeitlichen Rahmen zu machen- also ich schenk ihm die Kiste mit 10-12 Gutscheinen plus eine mit unseren Namen und er kann sich dann aussuchen, wann er gern einen Gutschein ziehen möchte?

Er hat im August Geburtstag, bis dahin sollten die Gutscheine wegsein und man könnte überlegen, ob man das fortsetzt.

Calmar

Dann müsste ich ihm ja von vorneherein sagen, was zur "Auswahl" steht. Hm. Ich glaub, ich fänd es besser, wenn klar ist, dass es etwas besonderes und außergewöhnliches ist und er dann entscheidet, wann er auf so was Lust hat- aber noch nicht genau weiß, was auf ihn zukommt. Oder ist das dann zu festgelegt?

redhairedangel

Also ich stimm mittlerweile zu, dass 52 einfach zu viele sind. 12 fänd ich gut. Aber wie gesagt: Vielleicht lieber ganz ohne zeitlichen "Zwang"?

RocknRollman

Stimmt absolut, mich selbst unter Zwang zu setzen ist wohl auch nicht die beste Idee.

Laby2000

Das Problem ist, dass wir uns nicht jeden Tag sehen können, also eigentlich immer am Wochenende und je nach Schicht (er arbeitet Wechselschicht) und meinem Stress (schreibe meine Diplomarbeit) auch unter der Woche.

Und Danke auch für die Anregungen, da kann ich immer welche von gebrauchen und wähl dann einfach die 12 für uns besten aus.

E,xtremkspätzxünder


kleine Anregungen:

schau mal:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/192109/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/199810/]]

Viel Erfolg *:)

GIoodbthin.kinxg


die Idee ist Klasse nur tust du mir bei 52 Wochen leid

denn 52 Ideen sind schwer zu realisieren, also nicht die Ausführung aber das Erstellen der Gutscheine...

Ideen: ein erotisches Essen zusammen kochen, einmal erotisches Putzen von dir für ihn :-D, eine sexy Autofahrt (du im Sommer im Mini was schickes drunter wie Strapse und Nylons naja und der Rest ist klar, aber anhalten :-D), ertotisches Autoputzen an einem entlegenen Ort, Fantasie nach seinem Wunsch erfüllen wenn er z.B. von Arbeit kommt, ein unerwartetes erotisches Gespräch, etc.

rgots7choxpf


gutschein-ideen

- einmal ohne gemecker die sportschau ansehen dürfen

- einmal das badezimmer als saustall hinterlassen dürfen

- männerabend im heimischen wohnzimmer ohne gezeter, wer die krümel wegmachen muss

- besuch eines autohauses seiner wahl ohne gejammer

- seine heldentaten anhören ohne gähnen zu müssen

würde mir jetzt so spontan einfallen ;-D

Groodt\hinkisnxg


rotschopf du hast es geschafft du hast den gemeinem Mann

durchschaut, mal von der Erotik abgesehen sind das ja wohl voll die netten Vorschläge... !!! *unterschreib* aber du hast noch was vergessen... Bier holen und Fussball gucken, Füsse aufn Tisch, etc. ;-) aber das geht zu weit

r{otsc<hopxf


mal von der Erotik abgesehen

ich bitte dich....

gibt es für einen mann etwas erotischeres als die sportschau ;-D ?

G.oodt:hinfking


na sicher die Sportschau ist ja leicht anrüchig

erotischer ist die F1 ^^ ich sehe dir aber diesen Fehler nach :-p

R+ock'nRollMxan


- einmal ohne gemecker die sportschau ansehen dürfen

- einmal das badezimmer als saustall hinterlassen dürfen

- männerabend im heimischen wohnzimmer ohne gezeter, wer die krümel wegmachen muss

- besuch eines autohauses seiner wahl ohne gejammer

- seine heldentaten anhören ohne gähnen zu müssen

würde mir jetzt so spontan einfallen

@rotschopf

Du bist einfach die beste ;-D

Ich kann mich kaum noch einkriegen vor lauter Lachen.

e?ulen$spiegexl


Unsere Männerversteherin

bläst ihren partner wahrscheinlich während der werbepause auch noch einen - dann ist es perfekt! Gelle, Schöpfchen.... ;-D ;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH