» »

Mollig ist Trend

A6p<riRl66


au ja,popcorn!

macht das auch ordentlich dick? ;-D

lxiq


macht das auch ordentlich dick?

.. aber sowas von :-o ..

*cola.schlürf*

EGhem:ali_gere Nutzeur 8(#115x906)


April

;-D ich unterhalte mich über die normale realität ;-D ;-D

sowas nehme ich überhaupt nicht ins kalkül ;-D

Azprixl66


ich unterhalte mich über die normale realität

das habe ich hier aufgegeben. ;-D

liq,die tüte bitte

qBuatSuahoxpandi


die promis werden nur als referenz angeführt, damit jeder ungefähr weiß, was gemeinet ist. aber schon klar, die sehe in weiklichkeit alle total schieße aus und miss alba wiegt in wahrehti 500kg und schlanke frauen gibt es eigentlich gar nicht. :-D

ansonsten ist das mal wieder astreiner trash und ot-talk, von immer den selben leuten. kein wunder das die auf +10000 beiträge kommen. namen nennen ich lieber nicht, da diese personen vermutlich unter mehren nicks auftauchen, um normale sachliche diskussionen ihrer komplexe wegen rund um die uhr mit 2satzttrashtalk beiträgen zu zerstören.....

kommt dann mal jemand der die sache beleuchtet, dann springen sie im dreieck. viel spaß noch beim spam(en)!

*:)

A&pr il|66


ach ja,und noch ne dose cola bitte

J+ay1x4


Sorry liq, dass du es nochmal lesen musst ;-D

Die neueste Umfrage aus der Cosmopolitan:

Was ist Ihnen lieber?

Ein Date mit Adolf Hitler oder eines mit Denzel Washington?

Die Überraschung:

96% aller Deutschen stehen mehr auf Schwarze denn auf Weiße!

D~ieQ Shaxnti


komisch das sowas immer kommt, wenn die leute keine argumente mehr. kaum einer hier schreibt perfektes deutsch und deshalb ist mir das scheiß egal. weder habe ich die lust, noch die zeit hier alles perfekt zu schreiben

Na ja, das hatten wir ja schon mal vor vielen Wochen im gleichen Wortlaut nur unter dem Name loveorhateme *hüstel*

Das hat außerdem nichts damit zu tun dass die Leute keine Argumente haben. Aber an deinem Schreibstil merkt man schon dass du einfach drauf lostippst ohne nachzudenken...

was hat nun aber die schlanke frau, die vom oberflächlichen mann nur und ausschliesslich wegen ihrer figur genommen wurde?

mein mitleid und die ständige sorge, nicht ein gramm zuzunehmen, damit das männchen nicht abhaut.

April66 da stimme ich dir voll und ganz zu!!!

DZie Shaxnti


liq

Hat ein etwas breiterer Hintern als der der Frau von Wikipedia auch noch Platz auf eurem Sofa??

lliq


jayschatz

;-D ;-D ;-D

quatuahopandi

ich find's auch total mies, dass immer wieder sie selben Leute (komische Lesben, dicke Aprilkinder und so ..) zum OT-Gerede kommen. Kann ich auch gar nicht verstehen - bei so einem einzigartigen Thread und immer wieder brandneuen Argumentationsstrukturen.

april-mops

*die.tüte.reich*

die-Shanti

da ich doch selbst dick bin, habe ich natürlich ein extrabreites Sofa ;-)

Falott<erVierz=igexr


Meine Vorliebe

ist einfach, eine Frau mit "Gewicht" zu haben, auch wenn ich selbst schlank und recht muskulös bin.

Um aber jetzt einmal dieses oberflächliche Gehetze abzumildern, möchte ich etwas verdeutlichen:

Mein "Adlerauge" wendet sich zwar seit rund 28 Jahren nur Frauen ab 80 kg aufwärts zu - aber ich hatte z.B. eine Freundin (viele Jahre lang übrigens), in die ich mich verliebte, als sie 108 kg wog - WEIL sie dieses Gewicht hatte, ich einen Wahnsinnssex mit ihr ausleben konnte UND weil sie der liebenswerteste Mensch war, der mir jemals in meinem Leben begegnet ist! Es passte einfach alles - auch unsere sexuellen Vorlieben.

Nach 2 Jahren Beziehung hatte sie einen schweren Unfall, der sie mit einer Behinderung zurückließ.

Aufgrund ihrer körperlichen Behinderung wurde ihr von ärztlicher Seite geraten, abzunehmen (es ging um einseitige Gelenkbelastung wegen einer Beinprothese)

Sie nahm über 40 kg ab. Wäre ich ihr so zum ersten Mal begegnet, wäre sie mir kaum einen Blick wert gewesen und wir hätten uns niemals näher kennengelernt.

Aber da ich sie (den Menschen) kannte, verehrte und aus tiefstem Herzen liebte, war sie trotz der Gewichtsabnahme für mich die begehrenswerteste Frau auf Gottes Erden - auch wenn sie figürlich eigentlich gar nicht mehr mein "Typ Frau" war.

Wir trennten uns 7 Jahre später - die Trennungsgründe hatten weder mit ihrem Gewicht noch mit ihrer Behinderung zu tun. Vielleicht eine Anregung, wieder "vernünftige" Argumente zu diskutieren.....

Drie EShxanti


mich wunderts ja dass er mit den passwörtern nicht durcheinander kommt!

EBhemalig<er Nutzer4 (#115906)


wie kann man so ein thema "vernünftig diskutieren"?

:-/

es ist ein thema zum blödeln, schreddern und trollen ;-D ;-D

aber was will man hier vernünftig diskutieren? dass es männer gibt, die auf mollig stehen? bestreitet doch niemand. dass es männer sind, die in allen aussehens-, alters- und intelligenzschichten vertreten sind? bestreitet auch niemand :-/

selbstbewusstsein wirkt anziehend, innere werte zählen nicht weniger als äußere... :-/ ist doch alles langweilig ;-D

AZpr.ilQ66


FlotterVierziger

Aber da ich sie (den Menschen) kannte, verehrte und aus tiefstem Herzen liebte, war sie trotz der Gewichtsabnahme für mich die begehrenswerteste Frau auf Gottes Erden - auch wenn sie figürlich eigentlich gar nicht mehr mein "Typ Frau" war

:)^

das ist mit abstand das schönste,was ich zu diesem thema hier gelesen habe.

sDilverLmike


da ich doch selbst dick bin, habe ich natürlich ein extrabreites Sofa

hmm, meine Süße benutz immer den 2-Sitzer und ich den 3-Sitzer!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH