» »

Mollig ist Trend

SKandracWhexn87


@ weihnachtsmau

Genau das meinte ich :)^

EchemaliAger Nutzer "(#W11590x6)


|-o und denkt euch bitte ein "halt" weg ;-D ;-D

klingt ja wie bei geißen und C° ;-D ;-D

rCuWn<nisng wxoman


Ist eben Ansichtssache. Ich unterschreibe, dass die wenigsten auf Extreme stehen, aber Ich kenne ganze Landstriche (ok, nicht in Deutschland), da sieht fast jeder Mann aud wie ein Bodybuilder und da waere ich mir der obigen Aussage nicht mehr so sicher. Deshalb bin ich immer ganz vorsichtig mit diesen Aussagen.

Es wird ja auch immer behauptet, dass viele maenner auf mollige stehen und es NICHT zugeben.

Vielleicht stehen analog dazu viele Frauen auf Bodybuilder und geben es NICHT zu?? ;-D

Das koennte man auch behaupten, aber wirklich beweisen kann man weder die erste noch die zweite Aussage.

(Ich rede immer von Bodybuilding in einem normalen Rahmen ohne Steroideund ohne Wettkaempfe und ich kann mir vorstellen, dass da so manche Frauen ins Schwaermen kommen)

l;ixq


Ich rede immer von Bodybuilding in einem normalen Rahmen

Bildbeispiel! Bildbeispiel! *ruf*

n}eugi*er;ig-xER


Um auf den Titel des Fadens zurückzukommen: An mir geht der Trend vorüber, ich bleib bei schlank.

Vielleicht entsteht der Eindruck durch das wachsende Angebot, die molligen werden eben immer mehr ;-D

r~unOninxg wjomaxn


liq

Sorry, Honey

Habe jetzt kein Bildbeispiel. Gibt's aber. Sieht auch gar nicht sooooo spektaluaer aus, wenn man in normalem Rahmen trainiert und sich nicht auf 4 prozent koerperfett runterhungert (fuer wettkaempfe) und sich nicht vorher mit Drogen entwaessert.

r!unYnin{g wo%maxn


neugierig

Ich kenne auch Beispiele in die andere Richtung ;-)

Und die gutaussehenden Maenner schiessen auch nicht gerade wie Pilze aus dem Boden. {:(

rCunhniWng *woman


sorry, ich meine 'spektakulaer'.

loiq


running woman

Sieht auch gar nicht sooooo spektaluaer aus, wenn man in normalem Rahmen trainiert

mein Problem ist: was ist ein "normaler" Rahmen? Ich kenne 3 Herren, die zu 3 unterschiedlichen Definitionen kommen würden. Eine ebenso schwammige Begrifflichkeit wie "mollig".

meinst du vielleicht "sowas"? [[http://www.illpumpyouup.com/articles/images/JonLizette.gif]]

n!eugoier^ig-ExR


Liq

Mit dem Body könnte ich mich noch abfinden ;-D

Das Angebot an Molligen steigt natürlich bei beiden Geschlechtern, nicht nur bei den Frauen!

r*unYningV xwoman


liq

Waere mir schon zu viel. Viel zu viel. Geht aber schon in die richtige Richtung. Das gibt es auch noch mit weniger Volumen. Und ich gebe Dir voellig recht. Die Begrifflichkeit ist genause schwammig wie bei "mollig". DAS habe ich bei diesem Thread schon vor Tagen angemerkt.

Ich habe nur nen paar trainer vor Augen. Die haben alle Bodybuilding gemacht, hatten aber alle verschiedene Groessen. Konnte man manchmal mit T-shirt so gar nicht viel sehen, bis sie dann die T-shirts auszogen. :-o

Ich habe da Respekt vor der sauberen sportlichen Leistung und vielen Damen hat es gefallen. Basta. (War aber auch nicht in DE)

rJunninHg Ywoman


neugierig

;-D ;-D ;-D

lxiq


running woman

Waere mir schon zu viel. Viel zu viel.

oha - siehst du ;-) gut, dass ich nachfragte - ich dachte beim Stichwort "Bodybuilding" nämlich eigentlich an "noch mehr" und ging davon aus, dass dieser Körper evtl. schon "zu wenig" sein könnte. So ist das mit den Begrifflichkeiten :)D

rrunJniZng wNomaxn


liq

Der Effekt ist ja gerade der, dass man da nichtsahnend mit den Hanteln rummacht und nebenbei zieht so ein "normalgebauter" sein Hemnd aus und mir faellt die Hanted aus der Hand, weil man das bei einem weitem T-shirt nicht geahnt haette. :-p :-p :-p :-p :-p

rQunqnintg woxman


liq

...und weil ich so aufgeregt bin, kann ich nicht mehr schreiben. Du Schurke, musstest Du dieses Bild unbedingt posten (Hechel) ;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH