» »

Mollig ist Trend

ÖSstrogZevnchen x81


@ liq

Daaaaaankeeee! Ich freu mich x:9

ÖCstroqgenche]n 8x1


Huch, das sollte eigentlich der hier werden x:)

q,uatsuvaho4pandxi


Ab einem gewissen Alter muß man sich eben entscheiden: Ziege oder Kuh

an einem gewissen alter ist es "egal" ob frau dick oder dünn ist.... ;-D

aber mal ernst, ich finde auch, dass ältere fraue jenseits der 40 ruhig 2-3kg mehr drauf haben können, dann sieht das gesicht glatter. mit 2-3kg meine ich auch 2-3kg. mollig oder dick ist trotzdem nicht schön.

gabi köster sah schlank oder besser normalgewichtig besser aus als vorher, jedenfalls was ihre figur betraf. im gesicht war sie dafür faltiger und etwas verbraucht, aber man weiß ja auch nicht was sie für ne diät gemacht hat.

A5priil66


an einem gewissen alter ist es "egal" ob frau dick oder dünn ist...

gott sei dank.

endlich kann ich alles in mich rein schaufeln. ;-D

q>uatubahopbanxdi


beispiele: danny devito. roseanne harris conner. john goodman. kevin james (king of queens). alles keine schönheitsideale, aber richtig schlank würden die einfach richtig furchtbar aussehen.

kevin james sah auf jeden fall deutlich besser aus, als er mal abgenommen hatte, obwohl er da noch immer mollig war.

wenn der normalgewichtig wäre, dann sähe der sogar recht gut aus, denn er ist vom gesicht ein smarter typ und auch vom körper recht athletisch. auch die anderen sähen schlan-normal auf jeden fall besser aus. wobei es als mann ja gar nicht so positiv ist schlank zu sein. ein mann sieht gut aus wenn er athletisch und nicht zu dünn ist.

da gibt's nen kleinen unterschied zwischen mann und frau.

Smuic5ide


Hm... hatte mal über 80 kg, hab dann auf gut 50 kg abgenommen und halte jetzt seit langer Zeit ca. 63 kg und ausnahmslos jeder fand die 50 kg grausam bei mir. Alle, die mich vorher schon kannten, sagten mir, es würde viel zu "herb" aussehen, halt irgendwie zu streng.

Was die Männer angeht, so wurde ich mit meinem niedrigsten Gewicht übrigens überwiegend von so "Bubis" angebaggert. Also Möchtergern-Surfer-Typen zwischen 18 und 25, die noch bei Mutti wohnen. Meine jetzige Figur spricht anscheinend mehr die Altersgruppe bis 35 an, aber das gefällt mir auch besser so.

Was die Attraktivität angeht, so habe ich mit noch nie einen Unterschied bemerkt. Als ich noch übergewichtig war, war ich lange Zeit mit einem Fitnesstrainer zusammen und als ich abnahm, war er richtig unglücklich (letztendlich gefiel ihm das Gewicht um 65 kg auch am besten).

Das also zu meinen eigenen Erfahrungen.

@ Quadruxxx...

Was die Extreme angeht so bin ich übrigens deiner Meinung. Eine 50 kg - Frau wird einer mit 120 kg von einem Großteil der Männer vorgezogen.

Was mich an deiner Argumentation stört ist, dass es in deiner Argumentation rüber kommt, als ginge es um "je dünner desto attraktiver". Um nochmal auf euren Vergleich zurückzukommen: Stellt man eine 50 kg - Frau neben eine 65 kg - Frau, so ist es nicht gesagt, dass jeder die dünnere hübscher findet. Rund um das sogenannte Normalgewicht gibt es halt die Gauß'sche Normalverteilung an Liebhabern des betreffenden Körpers.

Nebenbei: Ich erinnerte mich vor kurzem an ein Thema, dass wir früher mal im Bio-Unterricht hatten. Danach würden Männer Frauen am attraktivsten finden, die ein Taille-Hüfte-Verhältnis von 0,7 haben. Und auch wenn das Figur-Ideal generell einem gewissen "Trend" unterworfen ist, so soll sich daran nie etwas geändert haben.

Der Kommentar "Schlanke waren schon immer am attraktivsten" ist übrigens blanker Unsinn. Allein in den vergangenen 100 Jahren hat sich das Ideal sehr verändert und auch heute leben auf der Erde so viele verschiedene Kulturen mit den unterschiedlichsten Vorlieben.

PS: Renee Zellweger ist übrigens eine Frau, die ich mit ein paar Kilos mehr viiieel hübscher finde als so dürr. Auch weil sie ein relativ rundes Gesicht hat, das wirkt zu einem 45kg-Körper irgendwie komisch....

q^ua{tuahopxandi


gott sei dank.

endlich kann ich alles in mich rein schaufeln.

wieso endlich. du konntest es schon immer... :-D

m" a r? v i n


quatuahopendi

kevin james sah auf jeden fall deutlich besser aus, als er mal abgenommen hatte, obwohl er da noch immer mollig war.

ähhmm, ja... mollig halt.

wenn der normalgewichtig wäre, dann sähe der sogar recht gut aus

nein, tut er nicht.

wollen wir uns darüber fetzen, oder unsere subjektiven empfindungen lieber doch nicht objektivieren (wollen)?

auch die anderen sähen schlan-normal auf jeden fall besser aus.

gleiche bemerkung wie eben. und gerade john goodman oder roseanne barr / goodman (danke jay) sehen schlank ganz sicher nicht gut aus.

ein mann sieht gut aus wenn er athletisch und nicht zu dünn ist.

Sagt wer?

F2iz


danke

für das Bild.

Also, hm... *räusper*.... hm.... die Frau gefällt mir nicht.

Aber nicht weil sie dick ist, sondern überhaupt.

Der jay hat recht: die kann wiegen was sie will, die wär' nie mein Fall.

A\priKl6x6


Renee Zellweger ist übrigens eine Frau, die ich mit ein paar Kilos mehr viiieel hübscher finde als so dürr.

:)^

geht mir z.b. so mit kate winslet.

die "titanic-kate" hatte meiner meinung nach unglaublich viel mehr ausstrahlung als später,nach diversen diäten.

da gab es zeiten,in denen sie einfach nur krank aussah.

frau hat schlank zu sein,egal ob es zu ihrem typ passt ist?

natürlich.

A2prilr6x6


ein mann sieht gut aus wenn er athletisch und nicht zu dünn ist.

sagt wer?

auch dazu wird es hunderte von statistiken und studien geben. %-|

q`uatuaohopxandi


nein, tut er nicht.

wollen wir uns darüber fetzen, oder unsere subjektiven empfindungen lieber doch nicht objektivieren (wollen)?

er sähe gut durchschnittlich aus, je nachdem auf was für einen typ man steht.

Sagt wer?

es gibt unförmige dicke und gut geformte dicke, bei männlein und weiblein. kevin james ist von grund auf athletisch aufgebaut, er hat eine gute v-form, breite schultern, gräftige ober und unterarme, ein starken nacken und eine breite brust. ein unfürmiger dicker hat eine i-form, verhältnismäßig dünne arme, kein nacken, kein kreutz

und nen richtigen hänge bauch. wenn james amnehmen würde und dabei sport machen würde, dann hätte er nen richtig guten body und der käme dann bei den damen garantiert erheblich besser an.

ÖUstrogencYhen 8x1


@ April

Hier, nimm schnell ein paar von meinen Schokocrossies, bevor Quatua es bemerkt........................krümmel, krümmel ;-)

SWu9icXide


@April

:)* Danke, an Kate Winslet dachte ich auch gerade noch. Aber mit dem Erfolg kamen dann wohl auch die Designer-Fummel in Größe 32, da wird bestimmt ne Menge Druck ausgeübt. Erst recht, weil man als Star immer neben lauter durchgestylten, untergewichtigen

Leuten stehen muss und daneben wahrscheinlich mit Größe 36 echt fett aussieht ;-D

Wer mir gerade noch einfiel ist Sophie Dahl, dieses Model, das früher mal Mollig-Topmodel war und für dieses Opium(??)-Parfum Werbung gemacht hat. Später hat sie dann Magersucht bekommen und ist heute noch immer sehr schlank. Hohe Wangenknochen und große Augen schön und gut, aber das ist zu viel des Guten...

Sie gefiel mir in Größe 40/42 deutlich besser!

Amprixl66


Schokocrossies

lägga! x:)

ich darf ja jetzt offiziell...... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH